Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 3.112 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
Seiten 1 | 2
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.483

28.10.2009 08:40
#16 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, Januar 2010 Antworten

ui, ein Class 402 Half-Lavatory für Outer Suburban Services - schönes Modell!

von der 37er hab ich auf der HP kein Bild gesehen ...


haeckmaen Offline




Beiträge: 678

30.01.2010 09:36
#17 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, Januar 2010 Antworten

Hallo,

ich hoffe, die Stuttgarter Ausstellung war wieder ein voller Erfolg. Schade, dass Ihr so südlich seid, die Anlage würde ich wirklich gerne einmal in natura sehen. Wenn Ihr 2010 nochmal eine Ausstellung macht, bitte unbedingt posten!

Grüße, Matthias

Transition completed and full yellow ends attached


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.326

20.03.2019 20:45
#18 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, Januar 2010 Antworten

Mal etwas anderes, weiß jemand, ob die Anlage "Lonstoke West" noch existert oder wann sie wo mal wieder zu sehen ist?

Beste Grüße, Torsten


uli Offline



Beiträge: 19

17.05.2019 19:31
#19 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, 2019 Antworten

Hallo zusammen,

die Abstimmung für die Teilnahme an einer Modellbahnausstellung Anfang November im Süden von Stuttgart läuft.
Ich melde mich wenn alles fix ist.

Grüße, Uli


blackmoor_vale und michl080 haben sich bedankt!
uli Offline



Beiträge: 19

12.07.2019 09:43
#20 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, 01.-03.11. 2019 Antworten

Hallo zusammen,

unser nächster Ausstellungstermin ist bestätigt:

Wir zeigen unsere Anlage bei der Herbstausstellung des moebac-Filderstadt
01. - 03.11.2019 in Filderstadt-Bonlanden , Uhlberghalle.
Leider hat der Verein auf seiner Homepage noch keine Infos zur Ausstellung.

Edit: 03.09.19 Mittlerweile hat der MOEBAC seinen Flyer und die Anfahrtsbeschreibung verlinkt

https://www.moebac.de/?mod=news&newsid=77



Viele Grüße, Uli


michl080, blackmoor_vale und Gronk haben sich bedankt!
michl080 Offline



Beiträge: 1

12.07.2019 13:12
#21 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, 01.-03.11. 2019 Antworten

Hallo Ulli,

das werde ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. Ich habe euern Bahnhof schon mal in Korntal gesehen. Damals hatte ich bloss noch nichts mit den britischen Bahnen am Hut.

Michael


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.326

31.10.2019 11:11
#22 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, 01.-03.11. 2019 Antworten

Ich wollte noch einmal an den Termin in Filderstadt-Bonlanden, Uhlberghalle erinnern.

Die Anlage "Lonstoke West" ist vom 1. bis zum 3.November zu sehen. Ich selber werde am Freitag nachmittag (Feiertag in den meisten Teilen Deutschlands, auch in Baden-Württemberg) vor Ort sein.

Beste Grüße, Torsten


Knockando und Phil haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.326

02.11.2019 16:19
#23 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, 01.-03.11. 2019 Antworten

Bin wieder gut zu Hause angekommen.

"Lonstoke West" ist wirklich eindrucksvoll. Danke an das Team um Michael und Uli für den freundlichen Empfang. Die Zeit verging wie im Fluge.
Morgen gibt es noch die Möglichkeit, die Anlage in Filderstadt zu besuchen. Es lohnt sich.
Später mehr.

Beste Grüße, Torsten


FelixM, Phil, Gronk, Knockando, AGBM, OBD_76 und 43xx haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.326

07.11.2019 23:16
#24 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, 01.-03.11. 2019 Antworten

Hier noch weitere Bilder und ein paar Erläuterungen zu Lonstoke West.

Von der Ansichtsseite links geht das Layout mit der Milchverladung/Molkerei los. Hinter der Rampentüren liegt das viergleisige Fiddleyard der linken Anlagenseite.




Die Zufahrt zum linken Fiddleyard erfolgt über eine Fabrik-Durchfahrt. Die Fabrikkulisse entstand aus zwei Heljan-O gauge-Lokschuppen, die Seitenwände übereinander gestellt.




Danach folgt das Stellwerk und eine weitere Fabrikkulisse, gebaut aus DPM-Fassadenteilen. Die Ziegelstruktur daneben ist das Southern Electric Umspannwerk. Rechts liegen noch weitere Gütergeleise (ohne 3th-rail) als Kohleanschlußgleis.




Alle Weichen sind mit Weichenantriebsantrappen ausgerüstet, ebendso haben die Stromschienen die Nachbildung der Stromzuführung zum Unterwek und diversen Abzweigschränken.
Bemerkenswert sind ebenfalls die voll funktionsfähigen 3-aspect Lichtsignale mit "feather" und die ebenfalls mit LED beleuchteten "Ground Signals". Auch das Einschottern, die Gleisalterung und das ganze Drumherum ist sehr gut gelungen.




Gesteuert wird das Ganze von einem Gleisbildstellpult. Es können Fahrstrassen angwählt werden, mit den den Signalen gegeneinander verrieglt sind. Die Fahrstromversorgung ist DCC, Loconet nach Fremo-Standard mit Roco Multimäusen und Lokmaus 2. Unnötig zu erwähnen, daß alles einwandfrei funktioniert.



Für die Bedienung der Milchabfüllung ist selbstverständlich auch ein "milk train" vorhanden.




Die Anlage wird szenisch durch eine Straßenbrücke geteilt. Der Fotohintergrund wirkt sehr realistisch. Der Name "Lonstoke" hat folgende Bewandnis. Uli und Michael wollten Western und Southern Region miteinander vereinigen. Und wo kommt es zusammen? Richtig, in Basingstoke, westlich von London. Und so setzt sich der Name des Layouts zusammen aus London "Lon", Basingstoke "stoke" und "West".




Auf der rechten Seite der Anlage ist der Personenbahnsteig. Die Häuserzeile ist aus den leider nicht mehr erhältlichen Metcalfe Karton-Bausätzen in O gauge gebaut und mit Fallrohren, Dachrinnen und neuen Schornsteinkaminen verfeinert. Unter der Straße liegt der rechte zweigleisige Schattenbahnhof in Form einer Schwenkbühne. Die Gleislänge auf der Bühne reicht für je eine zweiteilige Einheit ala 2-HAL und 2-EPB.



Der Humor kommt nicht zu kurz, neben sehr eigenwilligen und originellen Figuren wurde auch "Shaun das Schaf" verewigt, was besonders die Kinder begeistert.



"Lonstoke West" hat mich sehr beeindruckt. Eine Anlage in hohem Exhibition-Standard, perfekt umgesetzt, mit Beleuchtung, Hintergrund usw., die nichts hinter gleichartigen Layouts aus UK zurück steht. Alles funktioniert super, die Wirkung auf den Betrachter ist typisch britisch. Wenn sie wieder ausgestellt wird, werde ich versuchen, nochmals vor Ort zu sein. Wenn es geht, ein wenig länger. Danke nochmals an die Gruppe für die schönen Stunden.

Beste Grüße, Torsten


Class150, Phil, AGBM, 43xx, uli und Knockando haben sich bedankt!
uli Offline



Beiträge: 19

08.11.2019 15:09
#25 RE: Lonstoke West 7mm scale Spur 0, 01.-03.11. 2019 Antworten

Hallo Torsten und Mitleser,

schon wieder eine Woche rum....
Schöne Bilder hast Du gemacht !
Am Samstagabend ist der 2Hal wegen einem nicht kurzfristig lokalisierbarem Kurzschluß ausgefallen (Fehler inzwischen aufgespürt).
Dadurch gab es am Sonntag verstärkten Güterverkehr auf der Mainline, auch "Shaun" war dann zur Freude aller Kinder reichlich oft unterwegs.

Viele Grüße, Uli


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz