Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 234 mal aufgerufen
 Spur OO
Ivo Jens Offline



Beiträge: 2

23.02.2023 20:27
? Bachmann, GS, 32-729, Class 66 entgleist in Kurvenfahrten Antworten

Hallo Zusammen,

mein Sohn und ich sind begeisterte Eisenbahn-Freunde. Da ich aus der Sammlung von meinem Großvater noch sehr gut erhalte DDR (PIKO, Gützold) Gleichstrom Lokomotiven besitze, hatte ich schon vor einigen Jahren die Idee eine eigene Modellbahn Anlage zu bauen. Ich habe bereits den ersten Schwung PIKO A-Gleis besorgt und alle Lokomotiven mit entsprechenden Waggons ausgerüstet. Nun wo der Sohnemann auch in das Alter kommt, wo man langsam mit dem Modellbau beginnt und ich nur eine Elektrolokomotive besitze und vorerst auf eine Elektrifizierung verzichten möchte, haben wir uns entschlossen noch eine Diesellokomotive zu erwerben. Schnell fiel die Entscheidung auf eine Class 66/77.

Um Neujahr herum konnte ich in der Bucht eine,
Hersteller: Bachmann
Artikelnummer: 32-729
Baureihe: Class 66
Gleichstrom/Wechselstrom/Digitalformat: GS
ersteigern.

Die ersten Fahrten auf unseren PIKO A-Gleisen absolvierte die Lokomotive einwandfrei. Am nächsten Tag fiel mir dann auf, dass die Lokomotive bei Kurvenfahrten zum "entgleisen" begann. Also sobald die Lok in die Kurve einfährt, "springt" am vorderen Drehgestell der erste Radsatz immer aus den Gleisen. Um der Sache auf den Grund zu gehen, habe ich die Lokomotive vom Gleis genommen und auf eine glatte Oberfläche gestellt. In diesem Moment fiel mir bereits auf, dass die Lokomotive wackelte. Wenn die Lokomotive so positioniert wird, dass an einem Drehgestell alle sechs Räder auf dem Boden stehen, hängen an dem zweiten Drehgestell die Räder auf einer Seite komplett (1-1,5 mm) in der Luft.

Ich habe bereits das Gehäuse abgenommen und beide Drehgestelle demontiert und wieder montiert, leider ohne Erfolg. Die Drehgestelle einzeln sind an sich schon frei beweglich, aber meiner Meinung nach ist da nicht wirklich viel Platz zwischen Räder/Drehgestell und Fahrzeuggehäuse.
Hat jemand schonmal das gleiche Problem gehabt und konnte dies beheben oder kann uns jemand einen Tipp geben, was ich noch probieren könnte, um dieses "Gewackel" abzustellen?


Mit freundlichen Grüßen

Ivo und Jens


blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.837

28.02.2023 11:01
#2 RE: ? Bachmann, GS, 32-729, Class 66 entgleist in Kurvenfahrten Antworten

Hallo Ivo und Jens,

welchen Radius hat das Piko A Gleis, was ihr benutzt? Bachmann-Loks benötigen in der Regel den sogenannten Secound Radius. In mm sind das 438 mm.

Entgleist das Drehgestell nur in eine Richtung oder in beide?

Sind die Drehsgestelle richtig eingebaut? Hier noch einmal die Bedienungsanleitung mit den Einzelteilen als Link: https://bachmann-spares.co.uk/file/Class-66-2.pdf

Wichtig ist auch, dass die Kardanwellen ordentlich beweglich sind. Anderfalls verklemmen sie sich bei Kurvenfahrt und durch Hebelwirkung wird dann das Drehgestell ausgehoben. Manchmal gibt es eine Einbaurichtung, die man bei den Kardanwellen beachten muss, oder auch unterschiedliche Längen.

Beste Grüße, Torsten


Ivo Jens hat sich bedankt!
Ivo Jens Offline



Beiträge: 2

10.03.2023 22:25
#3 RE: ? Bachmann, GS, 32-729, Class 66 entgleist in Kurvenfahrten Antworten

Hallo Torsten,

entschuldige bitte die späte Rückmeldung.

Zitat von blackmoor_vale im Beitrag #2
welchen Radius hat das Piko A Gleis, was ihr benutzt?

Wir verwenden aktuell zwei Ovale, ein Oval hat das "gebogene Gleis R2 r=422mm" und das zweite Oval hat das "gebogene Gleis R3 r=483,75mm".

Zitat von blackmoor_vale im Beitrag #2
Entgleist das Drehgestell nur in eine Richtung oder in beide?

Das Phänomen taucht in beiden Richtungen auf und unabhängig welches Oval.

Zitat von blackmoor_vale im Beitrag #2
Sind die Drehgestelle richtig eingebaut? ... Wichtig ist auch, dass die Kardanwellen ordentlich beweglich sind.

Ich selber habe bereits zweimal beide Drehgestell de- und wieder montiert, vielleicht werde ich nochmal nach den angesprochenen Kardanwellen schauen.

In der Zwischenzeit habe ich die Lokomotive mal zu unserem hiesigen Modellbahn Club mit genommen. Einer der Mitglieder hat die Lok mal genauer betrachtet und ihm fiel auf, dass die Radsätze starr im Drehgestell verbaut sind. Bei den mir bekannten 3-Achs Drehgestellen ist der mittlere Radsatz gefedert gelagert. Gibt es hier mittlerweile von Bachmann auch ein Drehgestell mit gefederter Lagerung der Radsätze? Mir ist in deiner angehängten Teile-Liste aufgefallen, dass es hier wohl unterschiedliche Teilenummern für das gleiche Modell gibt.

Zum Vergleich bei den Drehgestellen, ist in der mitgelieferten Teile-Liste die 725-005 vermerkt, in deiner Liste ist es die 725-022. Gibt es hier wirklich einen Unterschied bei den Drehgestellen oder wurden die nur neu Beschriftet?


Mit freundlichen Grüßen

Ivo und Jens


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bachmann Jubilee Class "Australia" mit Fowler Tender
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Frank.S
1 17.08.2021 22:28
von blackmoor_vale • Zugriffe: 277
Bachmann GWR class 56XX
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 23.11.2018 23:58
von FelixM • Zugriffe: 371
Bachmann USA Class
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 26.08.2016 15:58
von AGBM • Zugriffe: 325
Bachmann DMU Class 108 - kurze Modellvorstellung
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Markus Spandau
1 16.10.2014 20:17
von Coastliner • Zugriffe: 642
Frage zu Bachmann Branchline Class 42
Erstellt im Forum Spur OO von Markus Spandau
4 27.12.2013 16:27
von Markus Spandau • Zugriffe: 479
Bachmann Patriot Class 4-6-0 Steamer
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Markus Spandau
5 22.12.2013 15:50
von Markus Spandau • Zugriffe: 677
BACHMANN 'HALL' CLASS 4-6-0 - bei Facebook gefunden:
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
2 14.06.2013 19:04
von Aldwych • Zugriffe: 441
Bachmann WCRC Class 37 248 Gehäuse - lim. Auflage
Erstellt im Forum Trading Post von swistrail.de
0 23.07.2011 16:38
von swistrail.de • Zugriffe: 335
Bachmann Branchline Class 205 Thumper bei Kernow vorbestellbar!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
41 01.06.2013 15:13
von Aldwych • Zugriffe: 2152
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz