Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
Stereohans Offline



Beiträge: 62

11.11.2021 22:03
Heljan Class 60 in neuen Lackierungen rollt an Antworten

Moinsen,

vorgestern hat Hattons meine Kreditkarte mit der Kaufsumme für meine DB Schenker Class 60 belastet. Das heißt, dass die Auslieferung begonnen hat. Bin gespannt... Der Decoder-Einbau und die Lichtverdrahtung sind bei dem Heljan-Gerät nicht ganz trivial, aber wohl machbar. Was mir schwerer im Magen liegt (und hier wäre ich für Tipps sehr dankbar): Die rote DB-Maschine ist völlig unbeschriftet. Ich habe mir in weiser Voraussicht vor Monaten schon die passenden Decals besorgt.
An dieser Stelle bitte ich höflich um Erfahrungswerte von Leuten, die schon einmal eine Heljan-Maschine mit Abziehbildern versehen haben. Habt ihr Weichmacher genommen oder irgendwelche anderen Primer? Und wie bekommt man es hin, dass Abziehbilder zumindest annähernd wie sauberer Tampondruck aussehen? Ich habe in irgendeinem Bahnforum vor ewigen Zeiten Ergebnisse gesehen, die extrem gut wirkten, weiß aber nicht mehr, wo das war.
Kurz: Jede Unterstützung ist willkommen, damit die schöne Maschine nach meiner Abziehbildkur nicht aussieht wie gewollt und nicht gekonnt ;-)

Herzliche Grüße vom Hans


Nora Offline




Beiträge: 133

12.11.2021 18:06
#2 RE: Heljan Class 60 in neuen Lackierungen rollt an Antworten

Hallo
Decals tragen immer auf,- deshalb muß der unterschied geglättet werden, also Lok mit Klarlack lackieren bis der Unterschied weg ist oder wenn die Decals nur sehr dünn sind um die Decals herum,- das wird man aber eventl. sehen, zumindest in Spur 0, also doch ganze Lok Klarlack,
Weichmacher ist kein Primer, dieser dient zum Grundieren und Porenfüllen vor der Endlackierung,
Weichmacher sollen die Folie (Decal) dehnen bis es satt aufliegt
Weichmacher ist/war der beste, Solvaset von Walthers USA, gibt es aber nicht mehr in Europa, deshalb Tamiya Decal Solution 40 ml, ist schon gut,- Walthers neuer Weichmacher microsol ist nicht so doll

schönen Abend noch

mfg
Nora


blackmoor_vale und Stereohans haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

13.11.2021 07:39
#3 RE: Heljan Class 60 in neuen Lackierungen rollt an Antworten

Danke, Nora, für die Erfahrungen.

Ich habe auch zwei unbeschriftete Helajn-Loks und mich bisher vor dem Beschriften gedrückt. Hier noch einige Links:

https://www.rmweb.co.uk/community/index....comment-4000589 rmweb, da ist auch ein Link zu einem hilfreichen Youtube-Video drin

https://www.fox-transfers.co.uk/user-guides/ hier wird mittels Zeichnung auf die physikalischen Grundlagen eingegangen

https://andreas-nothaft.de/index.php/dec...nu-29?showall=1 Beschreibung von einem deutschen Dchiebebilder-Hersteller.

Ich kann nur dringend davon abraten, wie im dritten Link bechrieben, zu versuchen den Trägerfilm mit acetonhaltigen Lösemitteln (in meinem Fall Nagellackentferner) aufzulösen. Ich habe mir dabei bei einem Hornby-Wagen den darunter liegenden Lack gründlich runiniert.

Man wird wohl um die Klarlacklackierung, dann Transfers aufbringen und wieder Mattlack, nicht herum kommen.

Beste Grüße, Torsten


FelixM hat sich bedankt!
Nora Offline




Beiträge: 133

13.11.2021 19:50
#4 RE: Heljan Class 60 in neuen Lackierungen rollt an Antworten

Hallo
ich weiß zwar nicht von was du mir abraten willst, aber Nagellackentferner (hatte ich auch nicht mal am Rande erwähnt)soll ja Farbe auflösen und dieser hat auf Modellen nichts zu suchen, egal wo, zumal er auch Plastic anlöst
schlimm wirds aber erst wenn ich meinen Nagellack entferne und anschließend den inzwischen farbigen Nagellachentferner an den Fingern habe dann ist Nito-Verdünner angesagt um die Haut zu reinigen und dann gut eincremen, sonst sieht die Haut wie bei einer Mumie, man hats als Frau nicht leicht

mfg
Nora


Knockando, Yorkshire Lad, Class150 und FelixM haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

13.11.2021 21:07
#5 RE: Heljan Class 60 in neuen Lackierungen rollt an Antworten

Hallo Nora,

der Hinweis mit dem Nagellackentferner bezog sich nicht auf dich, sondern auf den dritten Link. Da hatte Andreas Nothaft über Mittelchen geschrieben, um den Trägerfilm aufzulösen. War ein wenig unglücklich ausgedrückt, es fehlte die Tennung zwischen Dank und beschreibenden Text zu den Links, sorry.

Beste Grüße, Torsten


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heljan Class 17 Kurzvorstellung
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
5 25.09.2021 10:18
von Wolf • Zugriffe: 416
Heljan Class 05 Erfahrungen mit Digitalisierung
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
15 11.01.2024 20:40
von Railcar • Zugriffe: 847
Heljan Class 16
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 27.08.2013 17:52
von Aldwych • Zugriffe: 486
Heljan Class 33
Erstellt im Forum Spur OO von SouthEast
17 23.05.2012 12:43
von TheJacobite • Zugriffe: 1080
Heljan Class 33 Sound Umbau
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
5 10.12.2011 13:56
von Sputnik • Zugriffe: 458
Neue Heljan Class 58 in 00 abzugeben
Erstellt im Forum Trading Post von SouthEast
2 04.08.2011 12:04
von SouthEast • Zugriffe: 513
Heljan Class 58
Erstellt im Forum Spur OO von SouthEast
2 04.11.2009 18:28
von SouthEast • Zugriffe: 279
Heljan Class 17 ist da!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
21 10.04.2015 14:06
von Aldwych • Zugriffe: 1653
[Heljan] Class 47
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
3 17.02.2009 18:05
von Aldwych • Zugriffe: 391
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz