Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 893 mal aufgerufen
 Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.490

17.03.2020 17:44
East Anglia im März 2020 Antworten

Hallo,

zufällig hatte es sich beruflich ergeben, daß ich zum ersten Märzwochenende in East Anglia war.

Samstag war ich bei der Spring Show der Gauge O Guild in Kettering, und am Sonntag habe ich Museumsbahnen in Norfolk besucht. Hier ein paar Bilder.


Die North Norfolk Railway war der erste Punkt. An diesem Tag war der DMU Class 101, die LNER B12 "8572" und die Great Eastern Railway J14 "564" im Einsatz. Hier die B12 in Sheringham beim Umsetzen.




Inzwischen hat sie sich von den 12.10 Train gesetzt.




Auf der anderen Seite (später soll es mal Plattform 3 werden) stand eine Class 20 in "London Transport"-Lackierung. Das Fotografieren war wegen der noch relativ tief stehenden Märzsonne und meiner begrenzten Ausrüstung (Mobiltelefon) recht schwierig.




Um 12.30 Uhr verkehrte auch ein Dining Train mit der GER Y14 No.564. Diesen konnte ich auf der freien Strecke abpassen.




Der nächste Bahnhof ist Weybourne. Immer wieder eindrucksvoll, verhältnismäßig kurze Bahnsteige, im Bogen und eine leichte Steigung. Die B12 fährt ein.




Hinter dem Bahnhof ist ein sehr schöner Fotostandpunkt, von wo man die Ausfahrt gut aufnehmen kann.




Der letzte Bahnhof der NNR ist Holt mit dem DMU Class 101 51228/56062. Auch hier Lichtprobleme, alles war eine grüne Fläche, deshalb wurde die Szenerie einfach 58 Jahre ala TARDIS auf schwarz/weiß zurück teleportiert.




Weiter ging es zur Mid Norfolk Railway. Erste Station war der Bahnhof County School. Dieser gehört zwar zur Museumsbahn, wird jedoch zur Zeit nicht regelmäßig angefahren. Man ist aber dabei, ihn ein wenig aufzuhübschen. Hier steht auch die Hälfte des einzigen erhaltenen DMU Class 100, leider nicht in besten Zustand.




Der größte Bahnhof der Mid-Norfolk Railway ist Dereham. Das Bahnhofsgebäude ist schon recht hübsch restauriert. Auch die Bahnsteigüberdachung ist sehr nett. Am anderen Umfeld ist aber noch viel Arbeit zu tun. Am Sonntag wurde der Verkehr mit einem 101er-DMU abgewickelt.




Am anderen Ende ist der letzte Stop der Haltepunkt Wymondham Abbey. Hier ist man dabei, ein neues Stellwerk im historischen Stil zu bauen. Sonderzüge fahren auch vom Bahnhof Wymondham an der Breckland Line. Die Mid-Norfolk Railway hat daher das Glück, einen direkten Anschluß an Network Rail zu haben und wird daher auch für Schulungs- und Testfahrten und als Abstellgleis für Rollmaterial (neues und altes) verwendet.




Und nun möchte ich die Gelegenheit noch für ein kleines Rätsel ausnutzen. Wo wurde das letzte Foto aufgenommen? Es war auch in Norfolk, ebenfalls am 8.März. Wer es heraus bekommt, bekommt als Preis den "Railway Modeller" Januar 2020 mit dem 00-Ratio-Plastik-Bausatz eines Yard Offices.

Danke für die Aufmerksamkeit, beste Grüße
Torsten


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.490

26.04.2020 13:52
#2 RE: East Anglia im März 2020 Antworten

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, daß der Bausatz nebst Magazin noch vorhanden ist und das Rätsel (oder Preisausschreiben) weiterhin besteht.

An den glücklichen Gewinner erfolgt die Zusendung natürlich frei Haus.

Beste Grüße, Torsten


FelixM und AGBM haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.575

26.04.2020 14:32
#3 RE: East Anglia im März 2020 Antworten

Ist für mich als Abonnent jetzt nicht so der Ansporn zur Recherche. Heft nebst Bausatz fliegen hier eh irgendwo rum.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


blackmoor_vale hat sich bedankt!
mallarddriver Offline




Beiträge: 629

08.05.2020 22:20
#4 RE: East Anglia im März 2020 Antworten

Hallo Torsten,
danke für den schönen Bericht !!!
Die Qualität der Photos ist doch 1a.

Regards
Sören

Always look on the bright side of life.


FelixM hat sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zugunglück in Whitham Junction (Eastern Region) 1950
Erstellt im Forum Historisches Forum von blackmoor_vale
1 30.10.2016 01:25
von FelixM • Zugriffe: 194
Das East Anglia Transport Museum.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
1 03.02.2015 20:39
von blackmoor_vale • Zugriffe: 335
Britsh Rail Track Diagrams Eastern & Anglia Regions
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Harald Brosch
5 27.01.2014 15:35
von EVO-X • Zugriffe: 439
5 Tage East Anglia August/September 2012
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von FelixM
1 13.01.2013 19:05
von EVO-X • Zugriffe: 234
Unterkunft in Wales und East Anglia gesucht
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von blackmoor_vale
11 28.09.2012 22:26
von churnet valley • Zugriffe: 363
East Anglia Transport Museum.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
1 06.03.2012 20:49
von Aldwych • Zugriffe: 226
endlich bekommt meine Anglia Class 47 einen passenden Steuerwagen
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 08.01.2011 20:18
von Aldwych • Zugriffe: 302
UK: Reisebericht Tag 7 - 37er Jubiläum und East Anglia
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von swistrail.de
1 08.11.2010 07:42
von Belfast & County Down • Zugriffe: 278
East Anglia in NRW
Erstellt im Forum Spur N von George Hudson
11 24.08.2010 08:15
von George Hudson • Zugriffe: 469
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz