Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 183 mal aufgerufen
 Spur N
wartenbes Offline



Beiträge: 249

04.11.2019 18:41
Treffen in Carnforth Antworten

Hallo zusammen,

ich weiß, in Carnforth gab es vermutlich nie eine 023 der DB, und ob es dort eine Stanier Duchess gab, weiß ich auch nicht. Aber ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, mal einen Größenvergleich zwischen der 023 von Fleischmann Piccolo und der Stanier Duchess von GraFar zu machen. Anbei die Ergebnisse. Die schlechte Bildqualität bitte ich zu entschuldigen.















Erstaunlich, dass das kleinere britische Lichtraumprofil den größeren Grundmaßstab (1:148 vs. 1:160) fast mehr als wettmacht.
Die Duchess (die ja nun auch nicht gerade ein Terrier ist ) fällt gegenüber der 023er tatsächlich etwas kleiner aus.

Gruß aus Mainz,
Sebastian


FelixM hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 3.193

04.11.2019 23:55
#2 RE: Treffen in Carnforth Antworten

Hallo,

also hättest du mich zuvor raten lassen, welche Lok größer ist, hätte ich genau andersherum getippt und verloren! Danke für den hochinteressanten Größenvergleich!

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


wartenbes Offline



Beiträge: 249

19.11.2019 21:59
#3 RE: Treffen in Carnforth Antworten

Nachtrag:

Im Wikipedia findet man die folgenden Abmessungen für beide Lokomotiven:

Höhe: 4.039 m für die Stanier Duchess und 4.550 m für die DB 023

Länge: 22.511 m für die Stanier Duchess (non streamlined) und 21.325 m für die DB 023

Die Ergebnisse des Fotovergleichs sind also nicht mehr ganz so überraschend ...

Gruß aus Mainz,
Sebastian


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz