Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 543 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
Harrytrain Offline



Beiträge: 7

09.07.2018 09:53
Unterschied der Dapol Pannier 57xx u. 74xx ? Antworten

Hallo,

ich möchte mal einen Ausflug in die britische Bahn unternehmen.
In der Spur 0 bin ich schon ein paar Jahre unterwegs.
Nun bin ich mir etwas unsicher beim Bestellen meiner 1. Lok.
Im Handel wird z.B. die Dapol Pannier 57 incl. Sound für 419 Euro angeboten,
eine für mich vergleichbare Pannier 74 kostet 549 Euro.
Gibt es technische Unterschiede zwischen beiden Modellen ?
Sind bei beiden Versionen die Lokaufbauten aus Metall u. haben den gleichen Motor/Decoder ?

Viele Grüße,
Harry


kkwup Offline



Beiträge: 267

09.07.2018 13:17
#2 RE: Unterschied der Dapol Pannier 57xx u. 74xx ? Antworten

Hallo Harry,

auch wenn sich die beiden Loks recht ähnlich sehen, so sind die beiden Modelle doch komplett verschieden.
Die 64xx/74xx ist eine Neuauflage des ursprünglich von Lionheart produzierten Modells. Dieses ist fast vollständig aus Metall gefertigt (Druckguss). Die beiden vorderen Achsen sind über Ausgleichshebel verbunden, also eine einfache Art von Wipplagerfahrwerk.
Die von Dapol neu entwickelte 57xx hat ein einfacher aufgebautes Chassis und die Aufbauten sind komplett aus Kunststoff. Ob die Motoren identisch sind kann ich nicht sagen, einen Zimo-Decoder haben wohl beide an Bord.
Die 64xx/74xx hat ein exzellentes Fahrverhalten und einen sehr schönen Sound. Einen direkten Vergleich zur 57xx von Dapol kann ich nicht ziehen, da ich meine 57xx bzw. 8750 aus dem Hause Minerva bezogen habe.
Optisch geben sich die beiden Modelle nicht viel und wenn ich auf meine Class 08 von Dapol schaue, ebenfalls ein sehr preiswertes Modell mit ähnlicher Chassis-Konstruktion, gibt die auch von der technischen Seite eine gute Figur ab. Du bekommst also bei der 64xx/74xx für den Aufpreis einen fühl- und (unter der Haube) sichtbaren Mehrwert, aber mit der preiswerteren 57xx fährst Du bestimmt auch nicht schlecht.
Hoffe das hilft bei der Entscheidungsfindung.

Viele Grüße
Klaus


Harrytrain hat sich bedankt!
FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

09.07.2018 13:37
#3 RE: Unterschied der Dapol Pannier 57xx u. 74xx ? Antworten

Hallo Harry,

zu erwähnen wäre noch, dass die 5700 Class eine wesentlich stärkere Maschine (BR-Klassifizierung 3F) als die 7400 Class (BR-Klassifizierung 2F) war. Ob das für dich wichtig ist, musst du selbst entscheiden.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Harrytrain hat sich bedankt!
Harrytrain Offline



Beiträge: 7

09.07.2018 14:26
#4 RE: Unterschied der Dapol Pannier 57xx u. 74xx ? Antworten

Hallo Klaus u. Felix,

vielen Dank für eure Infos !
Wie ist die Verarbeitungsqualität der Terrier u. 3F Jinty ?
Sind die Modelle aus Metall oder Kunststoff ?
Haben sie ein Wipplagerfahrwerk, oder sind die Modelle ähnlich einfach wie die 57xx Pannier ?

Gruß,
Harry


kkwup Offline



Beiträge: 267

09.07.2018 21:06
#5 RE: Unterschied der Dapol Pannier 57xx u. 74xx ? Antworten

Hallo Harry,

die erste Frage kann ich Dir nicht aus eigener Anschauung beantworten. Die zweite Frage beantwortet sich bei einem Blick auf die Preise von selbst.
Die ersten Spur 0 Modelle von Dapol waren nicht ganz frei von Kritik, dazu zählt auch der "Terrier". Seit dem Zusammenschluß mit Lionheart und dem Eintritt von Richard Webster hat es jedoch spürbare Fortschritte gegeben. Die Class 08 macht z.B. einen sehr guten Eindruck und fährt besser als eine V 60 von Lenz. Über die Jinty habe ich noch nichts schlechtes gelesen. Die 64xx/74xx spielt in einer anderen Liga. Das gleiche gilt für die angekündigten 45xx und BR Standard 3MT. Die werden in Metall (Druckguss) gefertigt. Das ist im Prinzip eine andere Produktlinie, hochwertiger und teurer. Gemäß der ursprünglichen Ankündigung sollten diese Modelle weiterhin unter dem Lionheart Label erscheinen. Das hat man sich mittlerweile anders überlegt, was ich nicht ganz nachvollziehen kann.
Aber nochmal, auch die Kunststoffmodelle von Dapol sind schön detailliert, haben ein schweres Metallchassis und gute Fahreigenschaften, und das zu einem sensationellen Preis-Leistungsverhältnis.
Wie schon von Felix angedeutet solltest Du Dich bei Deiner Entscheidung eher vom bevorzugten Vorbildtyp leiten lassen.

Viele Grüße
Klaus


FelixM, Harrytrain und Stereohans haben sich bedankt!
Stereohans Offline



Beiträge: 62

10.09.2020 20:19
#6 RE: Unterschied der Dapol Pannier 57xx u. 74xx ? Antworten

Wobei die Fahreigenschaften meiner 57xx auch sehr gut sind, obwohl das Modell einen hohen Plastikanteil hat. Würden alle Maschinen "Made in Germany" so weich und leise laufen, ich wäre froh. Wo ich allerdings nacharbeiten musste, waren die Zubehörteile: Die Puffer wackelten und wurden von mir deshalb vorsichtig mit je einem kleinen Tropfen Sekundenkleber fixiert. Und beim Decoder-Einbau (da musste das Gehäuse ab) sind mir zwei Werkzeughaken abhanden gekommen, die normalerweise in Löchern in der Rückwand stecken. Wohin die gehüpft sind, weiß ich nicht. Nachdem die Lok "Made in China" ist, dürfte eine Anfrage bei Dapol nach diesen Mini-Ersatzteilen wahscheinlich weitgehend sinnlos bleiben, zumal in "London Transport"-Dunkelrot... Also auf dem Boden herumkrabbeln und hoffen, dass sie irgendwo liegen und nicht in eine Dielenritze gefallen sind.

Gruß vom Hans

P.S. Nun habe ich doch noch eine preußischblaue "Jinty" ergattert, die wird dann auch digitalisiert. Aber auf die Werkzeughaken passe ich dieses Mal besser auf.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dapol warnt vor Fake Produkten
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
0 18.04.2024 00:34
von McRuss • Zugriffe: 51
Dapol Pannier 7714
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Knockando
0 26.11.2022 19:06
von Knockando • Zugriffe: 121
Welche coaches passen zur Dapol Pannier Tank "London Transport"?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Stereohans
24 12.09.2020 22:08
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 849
Kurzer Fotovergleich Dapol 57xx und Minerva 57xx
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von 43xx
23 05.05.2023 22:22
von Railcar • Zugriffe: 1307
GWR Autocoach mit Pannier Tank Loco - Setangebot!
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
2 12.11.2017 10:55
von Phil • Zugriffe: 579
Von Pannier 7400 zu 6430
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von 43xx
3 22.08.2017 21:35
von Sodor Mainline • Zugriffe: 638
Minerva GWR Pannier Tank Class 57xx/8750 in Spur O
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
17 15.03.2021 18:26
von Railcar • Zugriffe: 1679
Lionheart Trains GWR Pannier Tank - Spur 0
Erstellt im Forum Trading Post von Martin
0 13.11.2016 10:00
von Martin • Zugriffe: 414
Unterschied Dapol 66 und GraFar 66?
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
2 08.12.2009 22:02
von MacRat • Zugriffe: 348
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz