Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.603 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
Seiten 1 | 2
McKinney Offline




Beiträge: 137

25.06.2018 11:14
Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo -
wer für sein Bahnthema in UK nicht ausschließlich eine Industrieszene bevorzugt, wird überwiegend auch die Bahn in landschaftlicher Umgebung gestalten. Diese Umgebung ist abhängig von der Region, in der das eigene Thema angesiedelt ist. Allen Regionen aber - von der englischen Südküste bis nach Schottland im Norden - ist gemeinsam, dass im Umfeld der Bahn Landwirtschaft betrieben wird. Immerhin werden rd. 70 % der Fläche Großbritanniens land- und forstwirtschaftlich genutzt.

Von daher ist es reizvoll, neben der Bahntrasse auch eine Farm einzuplanen.
Für die Nenngrößen OO/H0 gibt es Gebäude-Bausätze, aber für die Spur 0 sieht es düster aus. Man ist in 1:43 auf Selbstbau angewiesen.

Meine Frage geht zunächst dahin, wer bereits ein Farmhaus in 1:43 (oder in ähnlichem Maßstab) gebaut hat.
Oder: Wer hat Pläne?

Selbst ist mir sowohl in UK als auch in Irland der gesamte landwirtschaftliche Komplex sehr vertraut. Ich kenne etliche (modernisierte) Farmgebäude (besitze in Irland selbst eines und halte dort u. a. Schottische Hochlandrinder).

OFF TOPIC:

Manche Urlauber, die Highland-Cattle sehen, bezeichnen sie als Galloways, weil dieser Name für britische Robustrinder bekannter ist. Beide Rassen stammen aus Schottland. Dennoch handelt es sich um zwei verschiedene Rassen. Das wesentliche Unterscheidungsmerkmal zwischen Highland-Cattle und Galloway sind die Hörner. Highlands haben im Erwachsenenalter lange Hörner. Galloways sind demgegenüber hornlos!

Wer sich für dieses (durchaus sehr britische!) Thema interessiert, dem sei dieses aussagekräftige Video empfohlen: https://www.youtube.com/watch?v=FOXnCrCGlOo

OFF TOPIC Ende.
***************



Aber für die Era 5 suche ich noch was Passendes zum Nachbau.

Da wäre es gut, wenn jemand bereits ein solche Projekt vorweisen könnte, bevor ich selbst an die Konstruktionpläne zum Nachbau herangehe.




Aus meiner VORBILD-Fotosammlung
ein paar Beispiele alter UK-Farmhäuser.

Die Vielfalt der britischen Farmhäuser ist sehr groß, sie reicht vom Natursteinbauwerk über den typischen Backsteinbau bis zum Fachwerkbau. Ich selbst bevorzuge Natursteinbauwerke.












Was mir zum Nachbau vorschwebt (falls niemand bereits Pläne hat, die ich verwenden könnte), ist eine kleine malerische Farm.
Etwa so, wie Land Rover dies auf einem zeitgenössischen Werbeschild abbildete (dies Schild hängt in meinem Büro):

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


AGBM hat sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.821

26.06.2018 00:33
#2 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Ich habe ein wenig auf der sehr guten Webseite der Gauge 0 Guild recherchiert. Es ist wohl so: Farmhäuser sind nicht vorhanden, sowohl nicht als Bausatz oder gar Fertigmodell. Also bleibt nur Selbstbau übrig.
Wie könnte man vorgehen?

Eine brauchbare Vorlage für ein britisches Farmhaus mit Heustall gibt es bei der Firma Scalescenes https://scalescenes.com/product/t012-farmhouse-and-barn/
Dieses ist im Maßstab OO 1:76 erhältlich. Für 4,99 Pfund erhältman ein Download-Link. Den OO-Bausatz kann man um 176 % vergrößert ausdrucken (empfohlen wird dazu ein A2-Drucker). Dan hat man das Gebäude im Maßstab 1:43. Dann kan man so nutzen, jedoch auf Karton gedruckte Strukturen sind in O gauge recht flach. Aber der auf O gauge vergrößert ausgedruckte OO-Bausatz ist natürlich eine gute Vorlage, das ganze aus Kunststoff-Mauerwerks-Platten und passenden Fenster/Türen selber zu bauen.

Ich habe zu Hause auch noch ein etwa 40 Jahre altes britisches Buch über „Model Railway Buildings“, da könnte ich mal schauen, ob ein Bauplan für ein Farmhaus drin ist.

Beste Grüße, Torsten


McKinney hat sich bedankt!
McKinney Offline




Beiträge: 137

26.06.2018 01:21
#3 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Ausgezeichneter Tipp, Torsten! Danke vielmals.
Kannte diesen LINK noch nicht. In jedem Fall ist das gezeigte Modell stilistisch so, wie ich es mir vorstelle. Mir ist zwar die Scheune zu groß, aber das lässt sich verändern. Meine bervorzugte Bauweise wird Sperrholz als Kern plus Beplankung sein. Türen und Fenster von Zapf-Modellbau. Falls bei weiteren Recherchen noch was Brauchbares auftaucht, sehr gerne! Möglicherweise ergibt sich auch bei anderen Spur Nullern Interesse am "Farming".

Beim Modellbau der Farmszenerie sind auch Details wie "Gartenmauern mit typischen Holztoren" zu berücksichtigen:

Beispielmauer:




Beispiel für Gebäude-Bruchsteinmauerwerk beim Vorbild:

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


McKinney Offline




Beiträge: 137

29.06.2018 15:16
#4 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo -
in Beitrag # 2 hatte Torsten auf einen OO-Download von scalescenes.com hingewiesen.

Auf der Basis dieses Scalescene-Projektes plane ich nun mit eigenen Maßen mein britisches Farmhaus.

Mein erster Vorentwurf findet sich hier:

https://s2.imagebanana.com/file/180629/If5UTVhE.jpg

Verwendet werden soll dieses Zubehör von ZAPF:




..

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


blackmoor_vale hat sich bedankt!
McKinney Offline




Beiträge: 137

03.07.2018 11:26
#5 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo -
ich denke, das kennen wir alle: Man plant und hat stets wieder neue Ideen, muss sich aber irgendwann entscheiden, was man denn umsetzt.
So war bzw. ist es auch mit meinem "Farmhaus-Projekt" für Spur 0 in 1:43.

Mein erster Entwurf ist zwar nach wie vor bei mir "im Rennen", aber alternativ fertigte ich einen zweiten Entwurf, der sich vom ersten Entwurf vor allem darin unterscheidet, dass im Hauptgebäude nun ein Stallteil mit großem Tor eingeplant ist. Von der Größe her ist das zweite (angedachte) Modell etwas volumiger.

Hier der zweite Entwurf:





Ein (teils) ähnliches Vorbildgebäude:





Beide Entwurfs-Skizzen nochmals zum Vergleich abfotografiert:





Möchte noch hinweisen auf eine gefällige Szene mit Abstellschuppen aus einer (mir unbekannten) N-Anlage.
Siehe hier:

https://s1.imagebanana.com/file/180703/0sjDUJlj.jpg



..

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


Class150 Offline




Beiträge: 1.748

03.07.2018 17:55
#6 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo,

Was mir an Deinem zweiten Entwurf besser gefällt ist das Satteldach. In Großbritannien wurden die Kamine üblicherweise in die Giebelwand eingemauert. Bei einem großen Haus war das dann auf beiden Seiten notwendig, daher sieht man seltener Walmdächer. Ausnahmen sind da reetgedeckte Häuser und postindustrielle Baustile. Dein erster Entwurf enthält aber nur auf einer Seite einen Kamin im Giebel und auf der anderen Seite einen Walm. Das sieht mir unter britischen Gesichtspunkten sehr fremd aus.

Der Stall im Haupthaus stört mich dagegen beim zweiten Entwurf und erscheint mir "unbritisch". Auch auf Deinen eigenen Vorbildfotos ist gut erkennbar, dass Nutzfläche wie Stall und Scheunen bevorzugt in Nebengebäuden untergebracht wurden. Im Haupthaus wohnte die Bauersfamilie, bei kleinem Wohlstand mit dem Personal. Reichere Bauern und Gutsbesitzer würden dann das Personal in ein Gesindehaus ausquartieren oder zumindest in einen deutlich abgesetzten Personalflügel.

Viele Grüße
Mirko

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM hat sich bedankt!
McKinney Offline




Beiträge: 137

03.07.2018 19:24
#7 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Besten Dank, Mirko, für Deine Hinweise!

Es ist nach meiner Kenntnis so, dass in verschiedenen Gebieten sowohl in UK als auch in Irland (insbesondere durch Umbauten) einseitige sog. Krüppelwalmdächer konstruiert wurden (wie bei meinem ersten Entwurf einseitig rechts zu sehen). Komplette (beidseitige) Walmdächer sind in UK in der Tat sehr selten und meist den alten Reetdachkonstruktionen vorbehalten.

Dieses Krüppelwalmdach wurde meist an der regenreichsten Gebäudeseite konstruiert, da durch diese Dachform der Giebel recht gut geschützt werden konnte.

Aber es stimmt sehr wohl: Oft wurden die Giebel typischerweise satteldachkonform mit beidseitigen Kaminen konstruiert/gebaut.

Was den zweiten Entwurf betrifft, ist Dein Einwand durchaus richtig.

Das germanische "Einhausprinzip" (= Menschen und Tiere unter einem Dach) findet sich in UK selten. Manchmal wurden allerdings vornehmlich die Pferdeställe an einer Seite des Wohn-Hauses platziert - so wie in meinem zweiten Entwurf.

Kuhställe - so wie in Deutschland - waren in UK so gut wie nie im Hauptfarmhaus untergebracht.

Da ich noch nicht mit dem Modellbau begann, könnte ich das Haupthaus linksseitig durchaus auch nur als reines Wohngebäude lassen (also Pferdestall ausquartieren!) und ergänzend eine Remise/ein Nebengebäude bauen.
Etwa so wie folgt (das ist nur ein erster Grob-Entwurf).



"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

03.07.2018 23:21
#8 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo,

ich habe das hier gefunden,da hast du auch gleich Anregungen für die Inneneinrichtung und ein bisschen drumherum:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-...hanging-up.html

Cheers
Sören

Always look on the bright side of life.


McKinney Offline




Beiträge: 137

03.07.2018 23:24
#9 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Wunderbarer Link, Sören!
Danke vielmals, gefällt mir sehr!!
Als ich vor etlichen Jahren in Irland ein Anwesen kaufte, sah es dort (ungefähr!) so ähnlich aus .

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


McKinney Offline




Beiträge: 137

04.07.2018 00:11
#10 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo,
das wäre nun das Haupthaus:


"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


McKinney Offline




Beiträge: 137

04.07.2018 13:55
#11 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo -
nun plante ich weiter, und zwar zum Thema "Neben-/Stallgebäude" als Ergänzung zum Farmwohnhaus.


a) Beginnend in den 1960er Jahren vollzog sich auch in UK der Rückgang der landwirtschaftlichen Pferdenutzung. Nicht selten behielten Landwirte aber noch zwei Pferde als eine Art "Präsenzbestand". Oft wurden auch Pensions-Reitpferde eingestellt, für die man separate Holzställe mit sog. Paddocks baute (Paddocks = unüberdachte Bewegungsausläufe; durchweg direkt verbunden mit dem Stall).

So könnte ein Modell in 1:43 aussehen:





b) Regional sehr unterschiedlich gestaltete sich die Unterbringung von Milchvieh und/oder Schafen sowie die Lagerung von Stroh und Heu.

Typisch - mit regionalen Unterschieden (!) - sind Milchvieh-Stallgebäude als Holzkonstruktion auf einem Natursteinsockel. Dacheindeckung aus Schieferplatten oder Wellblech. Im Dachbereich wurde auf einer Zwischendecke aus Balken oder Stangen ein Teil des Heu- und Strohvorrats gelagert

Ein entsprechendes Modell in 1:43:






Reizvoll erscheint es mir, alle drei Nebengebäude (siehe auch das Steingebäude in Beitrag # 7) zum Haupthaus (Beitrag # 10) als Gesamt-Farmkomplex für eine Nebenszene zur Spur 0 zu bauen.



..

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


McKinney Offline




Beiträge: 137

04.07.2018 14:26
#12 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo -
als historisches Stimmungsbild aus einer vergangenen Zeit von vor 100 Jahren:


"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


AGBM Offline




Beiträge: 1.159

04.07.2018 15:50
#13 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hier ein tolles Bild eines uralten Farmgebäudes aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts in der Grafschaft Suffolk:


Image from page 145 of "The cottages and the village life of rural England" (1912) by Internet Archive Book Images, auf Flickr

Anscheinend gab es regional doch sehr unterschiedliche Bauarten. Wie bei uns halt auch. Also ist genau genommen wieder fast alles möglich und erlaubt


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

04.07.2018 16:57
#14 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Zitat von AGBM im Beitrag #13
Anscheinend gab es regional doch sehr unterschiedliche Bauarten. Wie bei uns halt auch. Also ist genau genommen wieder fast alles möglich und erlaubt


Interessant wird es dann, wenn man versucht, eine bestimmte Region stimmig zu "treffen" beim Bau einer Anlage oder beim Sammeln von Fahrzeugen.

Schönes Bild. Du weißt, dass ich eine Schwäche für East Anglia habe?

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


AGBM Offline




Beiträge: 1.159

11.07.2018 22:06
#15 RE: SPUR 0: Zubehör britisches FARMHAUS - Vorbilder + Modelle in 1:43 Antworten

Hallo Dario,

kennst Du die Steinbausätze von Domus? Die sind zwar 1:50, aber vielleicht lassen sich ja Teile davon verwenden.

https://www.steinbausatz.de/Domus-Kits-S...he-Landhaeuser/

Viele Grüße
Bernhard


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue 1/43 Automodelle von IXO
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 10.06.2020 12:27
von kkwup • Zugriffe: 198
Anlagen-Zubehör in 1:43; hier: UMBAUTEN britischer Automodelle!
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
12 15.07.2018 16:23
von AGBM • Zugriffe: 2344
Dioramen in 1:43
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
6 12.07.2018 11:00
von McKinney • Zugriffe: 1528
Anlagen-Zubehör in 1:43 - div. typisch britische Kfz (Busse, Pkw, Lkw)
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
68 25.07.2018 21:01
von AGBM • Zugriffe: 7610
Vorstellung STATION plus zwei Nebengebäude "Great Northern" in 1:43 (Resinmodelle).
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
13 22.06.2018 22:36
von McKinney • Zugriffe: 968
EXOT in UK: Citroën-REISEBUS (Modell in 1:43).
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McKinney
24 02.04.2022 14:38
von wartenbes • Zugriffe: 1771
SPUR 0: Anlagenzubehör "Gleisbauarbeiter" (1:43-Modell von Preiser).
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
0 26.05.2018 13:49
von McKinney • Zugriffe: 296
SPUR 0: Land Rover Ser. 1 "very british" für die Dampflokzeit (1:43-Modell von Corgi/Vanguards).
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von McKinney
1 27.05.2018 15:05
von McKinney • Zugriffe: 512
MTH Stanier Coach RTR Modell Kurzvorstellung
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
32 26.11.2020 10:28
von Railcar • Zugriffe: 2168
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz