Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 622 mal aufgerufen
 Historisches Forum
martin kayser Offline



Beiträge: 52

01.05.2008 15:53
? britische Loks in Deutschland? Antworten

Hallo zusammen,

die brit.Armee hatte in Deutschland auch Eisenbahnfahrzeuge im Einsatz. Nur wo und welche,
gibt es da eine Aufstellung oder gar einen Link oder auch Bilder?

Vielen Dank

Martin


class37 Offline




Beiträge: 522

01.05.2008 16:43
#2 RE: ? britische Loks in Deutschland? Antworten

Hallo Martin,

schon wieder ich schau doch mal unter rangierdiesel.de nach, da kann man einges an Infos rausziehen.
Gruß
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

01.05.2008 17:27
#3 RE: ? britische Loks in Deutschland? Antworten

Im Technikmuseum Berlin (Aussengelände -> SVT Wagenhalle!) steht eine V36 der Britischen Rheinarmee
die Deutsche Reichsbahn hatte eine Dean Class als Baureihe 53 im Bestand (ein beitrag davon ist hier im Forum!)

aber eigene richtige Britische Dieselloks kenne ich jetzt nicht!

Die US Army Transportation Corps hatte mal eine US Großdiesel (ALCO) in Deutschland Laufen - sie wurde sogar für wenige Monate bei der Bundesbahn angemietet und zog Reisezüge (ein bekannter von meinem Eisenbahnerstammtisch hatte die Lok damals Fotografiert!)

Gruß

Dennis


Belfast & County Down Offline




Beiträge: 55

25.08.2010 11:03
#4 RE: ? britische Loks in Deutschland? Antworten

Hallo,
ich bin erst seit heute hier im Forum angemeldet. Aber ich denke, ich habe noch einen Hinweis zu diesem Thema:

Soweit ich weiß, gab es in Deutschland tatsächlich richtige britische Loks, nämlich bei den durch die BAOR, 79 Railway Squadron RCT betriebenen Anschlussbahnen. Zumindest sehen einige Lokomotiven, von denen ich Fotos im www gefunden habe, sehr britisch aus, z.B.
http://www.peter-cooper.fotopic.net/p30034484.html
Ich wüsste auch nicht, dass bei deutschen Loks Bremsen der Bauart Metcalf eingebaut wurden.
Gruß
Jürg


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

25.08.2010 13:45
#5 RE: ? britische Loks in Deutschland? Antworten

die tage war mal eine sendung im fernsehen, dass der hamburger frei-hafen class66 betreiben soll. die standen zur durchsicht in einer werkstatt, die in der sendung besucht wurde. kann jetzt aber nicht mehr sagen, welche bahngesellschaft die betreibt, war etwas privates.

http://www.bahnbilder.de/name/galerie/ka...ografie/96.html

hier mal eine übersicht über class66 in dtl.

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


Belfast & County Down Offline




Beiträge: 55

30.08.2010 12:55
#6 RE: ? britische Loks in Deutschland? Antworten

Im Rheinischen Industriebahn-Museum Köln-Nippes steht ein vierachsiger Lazarettwagen, der ursprünglich für die US-Armee gebaut wurde, später von der BAOR in Rheindahlem genutzt wurde.
Gesehen habe ich ihn aber noch nicht in natura.
In Bonn-Beuel stand auf RSE-Gleisen bis 2008 ebenfalls ein ehem. britischer Lazarettwagen, der vor sich hin rostete, dann aber verschrottet wurde.
Gruß
Jürg


Gordon Offline

Clavisham


Beiträge: 157

31.08.2010 00:15
#7 RE: ? britische Loks in Deutschland? Antworten

In Bochum-Dahlhausen, in der Austellungshalle, steht ein maroder waggon irgendeiner Grouping-Privatgesellschaft. Niemand konnte mir sagen wie er dort hingekommen ist. Muss noch restauriert werden.


Midland Mainline Offline



Beiträge: 57

08.09.2010 08:34
#8 RE: ? britische Loks in Deutschland? Antworten

Im Museums-Bw Arnstadt gibt es eine V 36 der britischen Rheinarmee zu sehen:

http://www.bw-hist.arnstadt.de/unterseit...k/werk1940.html

Soviel mir bei einem Besuch gesagt wurde, ist die Lok Privatbesitz eines Eisenbahnfreundes und im Museum nur für Ausstellungszwecke hinterstellt.

Grüße aus der Pfalz

Hubert


Belfast & County Down Offline




Beiträge: 55

14.09.2010 10:24
#9 RE: ? britische Loks in Deutschland? Antworten

Bei der Brohltal-Schmalspureisenbahn-Betriebs-Gesellschaft mbH (BEG) in Brohl steht Lok V 65. Sie wurde von 1985 bis 1997/98 durch die Britische Armee in Deutschland genutzt. Hier ihr "Werdegang":

V 65
MaK Kiel 1957, Typ 600 D, Fabr.-Nr. 600139

1958 neu an Ahaus-Enscheder Eisenbahn (AEE) D 05
1967 verkauft an Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) V 65
1985 verkauft an Royal Corps of Transport (RCT) V 65; Einsatz auf der Kleinbahn Kaldenkirchen-Brüggen (KKB) und im BAOR-Munitonsdepot Bracht
1996 beim RCT in Mönchengladbach-Rheindahlen
1998 an die bundeseigene VEBEG GmbH, Frankfurt/Main
1999 verkauft an Schreck Mieves GmbH V 65 „INGE“
2008 verkauft an BEG V 65

Ich hänge noch ein Bild dran, das meine Frau am 29.08.2010 in Brohl bei strömendem Regen aufgenommen hat.
Gruß
Jürg

Angefügte Bilder:
2010-08-29 BEG V 65 1.jpeg  

Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

17.01.2015 10:30
#10 Britische Loks in Deutschland Antworten

Hallo,

in einem DSO HiFo Beitrag werden britische Loks in Deutschland gezeigt: http://www.drehscheibe-online.de/foren/r...149#msg-7249149

Markus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

18.01.2015 10:15
#11 RE: Britische Loks in Deutschland Antworten

Hallo Markus,

habe den Beitrag auch gelesen. Ist sehr interessant, Hunslet und Barclay-Loks auf deutschen Schienen.
Leider war mein "britisches Bahn-Bewußtsein" damals noch nicht vorhanden (die Erweckung kam erst 1998), sonst hätte man mal selber ins Westfälische fahren können, um die Loks im Betrieb zu erleben.
Weiß jemand, wo die Loks heute sind?

Beste Grüße

Torsten


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.098

19.01.2015 09:58
#12 RE: Britische Loks in Deutschland Antworten


br 90008iii by Cairmond, on Flickr


br 91003ii by Cairmond, on Flickr


hamburg messe by Cairmond, on Flickr

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Britische Loks als großformatige Kartonmodelle
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von haeckmaen
0 03.01.2022 22:43
von haeckmaen • Zugriffe: 218
Britische Dampflokomotiven in Frankreich
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von AGBM
1 21.03.2022 20:03
von AGBM • Zugriffe: 494
Britisches Rollmaterial aus Nachlass
Erstellt im Forum Trading Post von McRuss
3 14.12.2020 18:22
von McRuss • Zugriffe: 490
Britische Züge in Nordamerika
Erstellt im Forum Historisches Forum von AGBM
10 13.09.2019 00:47
von AGBM • Zugriffe: 486
sehenswerte Loks auf eBay
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
2 04.10.2017 23:31
von FelixM • Zugriffe: 564
DCC Lok Sound?
Erstellt im Forum Spur OO von Markus Spandau
4 26.09.2013 20:50
von blackmoor_vale • Zugriffe: 517
Britische Loks in 7,25 Zoll
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von mallarddriver
2 31.07.2012 17:40
von 45669 • Zugriffe: 454
Britische Loks beim Stoomcentrum Maldegem in Flandern
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von haeckmaen
2 02.09.2011 10:46
von haeckmaen • Zugriffe: 390
Britische Loks in Indien
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von blackmoor_vale
1 17.08.2020 21:51
von AGBM • Zugriffe: 965
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz