Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.357 mal aufgerufen
 Spur N
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

05.08.2014 00:24
Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

In den Neuheitenvorstellungen des aktuellen NGS Journal 4/14 (das übrigens wieder voll von der Hedges-Qualitätssteigerung profitiert) findet sich ein Hinweis auf "Severn Models Brass Kits". Geplant ist eine Serie von ziemlich typisch britischen Standardgebäuden in 1:148 als feine Messingätzbausätze zum Stückpreis von 11 bis 14 Pfund (mit Mengenrabatt).

Interessant ist die Realisierung über eine Art Crowdfunding. Bis Ende August kann man für eine beliebige Anzahl von Gebäuden eine Bürgschaft übernehmen. Wenn 2000 Pfund zusammenkommen, bekommt man nicht nur die Zahl an vorbestellten Modellen, sondern dann ist auch der generelle Start einer allgemein erhältlichen Kleinserienproduktion möglich. Da ich die Idee nachahmenswert finde (und Scalescenes bei mir an der Spaßgrenze kratzt), habe ich mal die Anteile für zwei Häuser erworben. Das Schlimmste, was passieren kann ist, dass bis Ende August nicht genug Bürgen für die insgesamt 2000 Pfund zusammenkommen, dann wird der Einsatzbetrag gar nicht erst von der Kreditkarte abgebucht und man bekommt eben keinen Bausatz.

Mehr unter https://www.kickstarter.com/projects/117...?ref=nav_search


Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

05.08.2014 08:28
#2 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Hallo,

ich hatte gestern den Artikel auch gelesen.
Hab mir auch mal zwei Hausbausätze im Fall das es klappt gesichert.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 533

05.08.2014 18:10
#3 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Klingt ziemlich gut - und der Prototyp scheint mir solides Handwerk zu sein. Ich schliesse mich wohl mal an ...


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

14.08.2014 12:52
#4 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Hier die Neuigkeiten vom Tage - das crowdfunding war erfolgreich und die Modelle werden produziert.


"Project Update #2: Funded !! and a new kit :-)
Posted by Andy Vaughan


We just hit the target, the project is funded and will go ahead ! Thanks to all for your enthusiasm and feedback - Severn Models is born.

To get this much support in less than 2 weeks is amazing - thanks again.

As soon as I have kits 9 and 10 designed, I will get on with preparing to go for brass prototypes as soon as possible - no need to wait until the end of the funding period!

There is still plenty of time for others to join us, which hopefully they will. I will have a think about some possible extra kits to tempt in a few more modellers :-)

Also today, I just finished making the card prototypes of the sheds / outbuildings mini-reward kit. There is one in wood with a felt roof (21x16mm), and the other is brick built with a corrugated roof (29x15mm). The kit includes both sheds. The gable trims on these are kinda small, so keep the tweezers handy ;-)

If you already backed a different level but want these too, I can include them if you add £7 to your pledge and they will ship in the same package as your other kits.

The sheds / outbuildings at card prototype The sheds / outbuildings at card prototype

Thanks again for joining me in this project, 10 new kits just got added to the choice available to modellers, this is just the beginning…."

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

17.11.2014 14:42
#5 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Meine beiden Hausbausätze sind heute angekommen.
Sie waren gut verpackt.
Mehr davon demnächst.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 533

11.01.2015 12:13
#6 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Morgen zusammen. Ich habe mir am vergangenen Montagabend den Bausatz N5 "bungalow" bestellt. Freitagmorgen hatte ich schon ein flaches Paket im Kasten, das gestern geöffnet und bearbeitet wurde. Ich habe im Blog schon meine ersten Erfahrungen zusammengefasst, heute werde ich den Bausatz noch fertig bemalen, dann kommt die Schlussabrechnung. Hier schonmal ein erstes Bild, mehr auf http://westhighlandline.blogspot.com


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

11.01.2015 13:10
#7 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Hallo Harry,

sieht gut aus, meine beiden harren noch ihrer Vollendung.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 533

12.01.2015 11:18
#8 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Und hier das Endprodukt:





Überzeugt mich!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

12.01.2015 13:00
#9 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Hallo Harry,

sieht klasse aus, hab gestern mit meinem ersten Severn Model Haus begonnen.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

15.01.2015 18:26
#10 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

So nun Bilder meines Cottages,

der Zusammenbau ging relativ einfach von statten. Das einzige was ich bemängeln muß,
ist das im Inneren etwas zum Aussteifen nötig ist.
Bei meinem Cottage habe ich daher eine Polysterolplatte zurechtgeschnitten.
Aber in der Länge ist sie etwas zu kurz.









Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 533

15.01.2015 18:47
#11 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Schönes Teil, schöne Farbgebung! Waren denn die Seitenteile so stark verzogen, dass du sie versteifen musstest? Oder ist das Messing beim Handling grösserer Flächen einfach sehr empfindlich? Ich nehme mal an, dass du deinen Schornsteinaufsatz auch aus mehreren übereinandergelegten "Ringen" zusammensetzen musstest? Das ist vielleicht eine nervenaufreibende Arbeit! Hat mich - neben den Dachgiebeln - am meisten aufgeregt... .


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

15.01.2015 19:36
#12 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Hallo Harry,

der Schornsteinaufsatz ist wie bei Deinem Haus konzipiert.
Mich haben die Dachgauben am meisten genervt.
Ich denke das bei größeren Flächen man einfach das ganze versteifen muß.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

21.01.2015 08:50
#13 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Wie ich gerade bei Rmweb gelesen habe, wird Severn Models, in näherer Zukunft
ein Stellwerk in N herausbringen.

http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...s/#entry1746475

Auch sollen wohl einige der Bausätze in näherer Zukunft auch in 00 erhältlich sein.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 533

22.01.2015 09:35
#14 RE: Geätzte Gebäudebausätze in 1:148 Antworten

Oh, das ging ja fix. Der Gute bittet ja darum, ihm Modellvorschläge zuzuschicken. Ich hatte ihm per Mail geschrieben, dass er unbedingt ein Stellwerk rausbringen sollte. Und nun kommt eins. Zwar kein schottisches Vorbild, wie gewünscht ...


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GraFar-Remotorisierungssätze class 08 und J94 bei DM toys
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
2 07.02.2021 18:06
von haeckmaen • Zugriffe: 183
Interesse an kleiner UK N-Anlage?
Erstellt im Forum Trading Post von haeckmaen
1 22.12.2020 00:12
von haeckmaen • Zugriffe: 438
VIX ferry wagon von Rail3D
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von haeckmaen
1 08.11.2018 20:44
von haeckmaen • Zugriffe: 861
Überblick: modelling narrow boats and locks in N gauge
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
5 19.11.2015 14:48
von FelixM • Zugriffe: 1256
Book - "British 1:148 N Gauge Modelling"
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von MacRat
9 16.12.2013 21:18
von haeckmaen • Zugriffe: 1007
N-Gauge vs. N-Spur...
Erstellt im Forum Spur N von 1/43er
28 05.11.2013 17:31
von Ifra • Zugriffe: 2467
N'spirations 1:148 Sonderheft
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von haeckmaen
6 01.03.2013 18:22
von MacRat • Zugriffe: 335
Irische bzw. englische Häuser für Spur N
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
5 07.02.2010 16:50
von Phil • Zugriffe: 799
N-British ! Und .... M= 1:160, oder was?
Erstellt im Forum Spur N von rex
20 12.08.2008 12:23
von lion_1968 • Zugriffe: 1385
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz