Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 961 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
stonetown Offline



Beiträge: 134

22.07.2014 17:11
Dapol O Gauge - 25T SR Pill Box Brake Van - Endlich hier! Antworten

Hallo zusammen,

ich habe meine "Bremswagen-Bestellung" nun bei Kernow abgegeben und bin absolut zufrieden. Hab am 13.07 bestellt, da jedoch ein zweites gerades PECO-Gleis zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbar war, wurde es erst am 16.07 herausgeschickt und heute ist es schon da. So passt das! =)

Doch nun zum eigentlichen Thema. Ich habe zwar wohl nicht das Wissen um ein ernst zunehmendes Review schreiben zu können, erst recht werde ich keine 30 Fehler im Vergleich zum Original finden können. Aber dennoch hier mein Eindruck und ein paar Bilder (sorry wegen der schlechten Bild-Qualität ).

Sehr erfreulich sind die beiden Endplattformen, die auch an allen Innenseiten schön gestaltet sind, selbst das Dach hat unten jeweils eine Planken-Struktur. Die Puffer und Kupplung aus Metall sind sehr schön und leichtgängig ausgearbeitet. Die Achsen samt Taschen haben jeweils vertikales Spiel. Nett anzusehen ist auf jeden Fall das Bremsgestänge am Boden des Fahrzeugs. Das einzige was ich bemängel ist die teilweise fehlende Bremsleitung beim fitted Brake Van in BR bauxite. An der Seite ist die Leitung zwar vorhanden, doch am Boden hört sie schon wieder auf.

In Sachen Qualität bin ich ganz zufrieden. Die Drucke sind beispielsweise sehr scharf aufgebracht. Mit was ich aber nicht so ganz zufrieden bin, ist das "Kleber-Syndrom". Mal ganz davon abgesehen, dass Kleben in den meisten Fällen eh nicht mehr wirklich zeitgemäß ist (ich sag nur Schnappbauweise), ist halt an einigen Stellen der Kleber etwas übergelaufen. Aber wiederum zu wenig Kleber scheinen die Taschen für die Achsen abbekommen zu haben. Zumindest war bei mir eine lose in der OVP der SR-Variante gelegen. Aber das müsste man doch eigentlich selber wieder kleben können, oder? Was für einen Kleber würden mir hier die Modellbauer unter uns denn empfehlen?

Was jetzt noch fehlt sind natürlich entsprechende Lampen(-Attrappen) zum anstecken. Hoffen wir, dass es auch da mal was von Dapol geben wird...

Alles in allen bin ich auf jeden Fall zufrieden mit meinen beiden Brake Vans und habe Lust auf mehr!




blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.814

28.07.2014 12:48
#2 RE: Dapol O Gauge - 25T SR Pill Box Brake Van - Endlich hier! Antworten

Hallo, am Wochenende ist nun auch mein Exemplar des Dapol Pillbox Brake Vans in bauxite angekommen. Bestellt hab ich bei Hattons für 62 Pfund, die Lieferung war wie von Hattons gewohnt schnell und ohne Probleme.

Noch einmal ein Gesamtbild des Wagens:



Die Achslagerdeckel waren bei mir ebenfalls zum Teil nicht richtig fest geklebt, mit etwas Revell Plastikkleber Contacta Professional war das Problem jedoch schnell gelöst. Ansonsten konnte ich keine übermäßigen Kleberspuren feststellen, hängt wahrscheinlich von der Tagesform der Zusammenbauerin ab.

Detaillierung und und die wenige Beschriftung sind in Ordnung. Frage auch noch an die Bremsexperten: müßte der Brake Van in "fitted" Ausführung nicht auch noch an den Pufferbohlen stehende Vakuumbremsschläuche haben?



Ansonsten kann ich mich meinem Vorredner anschließen, ein schönes und vor allem wichtiges Modell. Der Preis liegt im Rahmen, und man hat ja bei Spur O nicht viele Fertigmodelle zu Auswahl. Schauen wir mal, wie die nächsten O-Modelle von Dapol werden, als nächstes kommt die Terrier Lok.

Beste Grüße

Torsten


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

28.07.2014 13:54
#3 RE: Dapol O Gauge - 25T SR Pill Box Brake Van - Endlich hier! Antworten

Hängend, nicht stehend:


IMG_1680 - SR Pill Box Brake Van 55577 von SVREnthusiast auf Flickr

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale hat sich bedankt!
stonetown Offline



Beiträge: 134

14.11.2014 16:16
#4 RE: Dapol O Gauge - 25T SR Pill Box Brake Van - Endlich hier! Antworten

Hallo zusammen,

mal ein Frage an die Spur 0-Experten unter uns.
Ein Mitglied von RMweb hatte mal behauptet, der Brake Van von Dapol sei lediglich von einem bereits existierendem Bausatz (?) kopiert und keine Eigenkonstruktion von Dapol. Die ganze Sache hat mich natürlich nicht kalt gelassen, jedoch fand ich auch bei mehrmaligen Internet-Recherchen kein Modell, was dem von Dapol ähnlich genug sieht, um tatsächlich das Ursprungsmodell sein zu können.
Weiß jemand auf welches Modell da angespielt wurde, oder war dieser Vorwurf gegen Dapol doch nur heiße Luft?


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

14.11.2014 22:08
#5 RE: Dapol O Gauge - 25T SR Pill Box Brake Van - Endlich hier! Antworten

Hallo Manuel,

ich kann dir bei dem Pillbox-Bausatz nicht helfen, aber der neue Milk Tank von Dapol ist ein vergrößertes Modell desjenigen aus dem 00-Programm. Ich bin fast aus den Latschen gekippt, als ich das Review im Hornby Magazine gelesen habe. Das 00-Modell ist schon ziemlich alt und bedingt durch seine Entstehungsgeschichte nicht akkurat. Es entspricht keinem direkten Vorbild, ist also generisch, hat aber einige Unzulänglichkeiten wie z.B. an den Streben zur Befestigung des Tanks, die es für jedes denkbare Vorbild "out of scale" machen. Was ich noch schlimmer finde, ist dass es bedingt durch die Spritztechnik nicht möglich ist, den Längsträger von der Seite zu bedrucken, d.h. die Wagen tragen keine Wagennummer. Dapol scheint das, wie es aussieht, in Spur 0 übertragen zu haben, sie haben also "von sich selbst abgekupfert".

Von daher würde ich sagen, an dem Vorwurf ist durchaus etwas dran.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


stonetown Offline



Beiträge: 134

15.11.2014 22:43
#6 RE: Dapol O Gauge - 25T SR Pill Box Brake Van - Endlich hier! Antworten

Hallo Felix,

ja, um die Unzulänglichkeiten beim Milk Tanker weiß ich, dennoch würde ich nicht sagen, dass er eine Kopie vom 00-Modell ist, dafür sind die beiden doch zu unterschiedlich. Auch die Möglichkeit die Solebar zu bedrucken scheint beim O-Modell gegeben zu sein, immerhin ist der United Dairies-Tanker dort mit Nummer u.ä. bedruckt, aber damit ist er auch der einzige, die anderen sind tatsächlich unbedruckt.

Bin also auch wegen den Milk Tankers nun ein bisschen hin und her gerissen. Aber es würde mich noch immer interessieren, ob Dapol beim Brake Van tatsächlich von einer anderen Firma abgekupfert hat, denn das würde meines Erachtens gar nicht gehen, selbst wenn sie eine Erlaubnis dazu hätten...


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dapol GWR Toplight Mainline City coaches
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
4 21.03.2024 20:58
von FelixM • Zugriffe: 252
20T GWR Toad Brake Van von Dapol
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 03.03.2023 12:14
von kkwup • Zugriffe: 78
Neue 0 Gauge Modelle von Flangeway
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 24.11.2022 08:56
von kkwup • Zugriffe: 124
Neue Wagenmodelle von Dapol
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
1 26.09.2022 21:38
von Steffen1988 • Zugriffe: 151
Dapol GWR 51XX "Large Prairie" class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
3 08.01.2022 11:53
von Frank.S • Zugriffe: 422
Neue R-T-R Brake Vans für 0 Gauge
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
1 09.04.2017 15:00
von blackmoor_vale • Zugriffe: 402
Dapol 0 gauge GWR (?) Coaches
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von FelixM
1 15.02.2017 12:22
von blackmoor_vale • Zugriffe: 638
British O gauge in Berlin-Brandenburg
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
13 19.09.2017 14:00
von mallarddriver • Zugriffe: 1226
Dapol Ivatt abzugeben
Erstellt im Forum Trading Post von McRuss
4 27.06.2009 21:15
von McRuss • Zugriffe: 426
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz