Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.003 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
Nora Offline




Beiträge: 133

30.01.2014 21:38
Deltic von Dapol Antworten

Hallo
hier wie versprochen meine Deltic von Dapol
der zusammenbau gestaltete ich etwas abweichend von der Anleitung

1: die Tanks wurde abgesägt und mit zwischenträgern am Rahmen befestigt,- dadurch konnte der Aufbau in einem Teil gespritzt werden, allerdings ohne das Dach, das wurde ebenfalls extra gespritzt
die Lok ist Antriebslos , kann aber über die Anlage geschleppt werden, da Rollfähig
die Räder fallen gelegentlich aus dem Drehgestell heraus da die Achsstummel zu kurz bemessen wurden,- abhilfe bringen 2 Unterlegscheiben die auf die Achsen geklebt den Radsatz in der Mitte halten und so einem herausfallen vorbeugen
die Kupplung ist vor Roco(Clipskupplung)
Anstrich ist Revell 50 closs, die Zierlinien sind nicht aufgemalt sondern mit einem Schraubenzieher vorsichtig die Farbe von den plastischen Zierstreifen entfernt ( Modell ist grauer Kunststoff), sieht besser aus wie eine wackelige Zierlinie aufgemalt,-
für die Fenster hatte ich noch keine Idee,- kommt aber noch,
wenn ich gleich gewußt hätte, das der obere Scheinwerfer nur Verzierung ist, hätte ich den auch nicht so kunstvoll durchgebohrt
was mir auch aufgefallen ist, daß die Lok sehr hochbeinig ist,- habe sie ca 3mm tiefer gelegt,- trotzdem ist sie zu einem Mineralwagen von Airfix noch ca 2mm zu hoch,- sollten doch beide
dieselbe Pufferhöhe haben, oder irre ich mich da

viele liebe Grüße
Nora

PS: jetzt KW: es gibt noch viel zu bauen,- fangen wirs an






AGBM Offline




Beiträge: 1.159

03.02.2014 21:20
#2 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo Nora,

ein schönes Modell ist das geworden.
Wäre mal interessant ob vielleicht der Airfixwagen - warum auch immer - die Puffer zu niedrig hat, oder ob das doch ein Fehler bei dem Dapol-Modell der Deltic ist.

Viele Grüße
Bernhard


class37 Offline




Beiträge: 522

03.02.2014 22:55
#3 RE: Deltic von Dapol Antworten

Zitat von Nora im Beitrag #1


für die Fenster hatte ich noch keine Idee,- kommt aber noch,




Versuch es mal hier

http://www.deluxematerials.co.uk/pages/s...istproducts.htm
Name des Produktes: Glue and Glaze

Im Nachbarforum ;-)
http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...food-colouring/


oder wie John Miles schreibt

PVA on a cocktail stick, wipe it around the edges of the window and then pull it all into the centre using surface tension. Leave to dry in a draft free environment. It works in 4mm but I have never done any thing in 7mm

http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...lazing-my-loco/

Viel Spaß und Danke für die Frage
Class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Nora Offline




Beiträge: 133

04.02.2014 13:36
#4 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo
danke für die Infos,- werde mich mal ranhalten
das dumme an der Sache ist, daß es im Orginal(Kitmaster) Fenstereinsätze gab, diese aber von Airfix nicht weiterverwendet wurden,-
im Internet baut jemand auch in 3 Teilen die Lok um, mit Motor,- dabei schrettert er eine Class glaube 37 von Lima und verwendet dort die Fenster dieser Lok,- mal sehen vielleicht finde ich auch mal eine günstige class 37, aber 60,- € aufwärts sind mir entschieden zu viel zum schrettern

viele liebe Grüße
Nora


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

04.02.2014 17:29
#5 RE: Deltic von Dapol Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Nora,
vielleicht kannst ja die hier billig schiessen.
Dieser Verkäufer hat echt wenig für den Versand angesetzt.
Werbung: http://www.ebay.co.uk/itm/Hornby-BR-Rail...=item2a37465617

Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Nora Offline




Beiträge: 133

09.02.2014 18:28
#6 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo

hab was gefunden,- Deltic Fahrwerk von Lima 27,30 pfund und eine olle Deltic von Hornby etwas verschrammt für 26,30 pfund, der hat aber mit dem Porto zugelangt,- habs leider zu spät gesehen,- sind das eigentlich die selben Loks?
da der Transport noch etwas dauert,- hat diese Loks jemand und kann mir gerade mal den Achstand vorab sagen,- will nähmlich noch eine Dapol Lok motorisieren,- da bräuchte ich die Maße etwas früher

viele liebe Grüße
Nora


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

09.02.2014 18:32
#7 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo Nora,

da sich die Lima Deltic momentan im RailRoad-Programm von Hornby befinden, sind das bestimmt dieselben. Finescale Deltics gibt es von Bachmann.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Nora Offline




Beiträge: 133

12.02.2014 14:51
#8 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo
nein sind nicht identisch,- ist sogar eine Spur wackeliger als die von Lima
tja nun tausend neue Fragen:

warum sind eigentlich die Lokkästen so unterschiedlich lang (eines 1/72 andere 1/76?)soll aber die gleiche Lok sein, oder

bei dem Bild vom Drehgestell,- müssen die Räder (nur auf Stummel aufgesteckt) so rumwackeln? ist das normal

der Vorbesitzer hatte um seinen Nummernpark zu erweitern, einfach ein Stück Papier aufgeklebt mit UHU oder ähnlichem, vor allem wie ich meine, ziemlich bescheuert, die 36 stehen lassen und die neue Nummer 816 mit Kuli dahinter
dies erforderte den Einsatz der Schleifmaschine,- also mußte gelb beigespritzt werden, für das gelb hab ich Humbrol 160 genommen,- paßt nicht wirklich, aber so als Ausbesserung ist es ok,.- was wäre die richtige Farbe,

was für eine Farbe ist eigentlich dieses "Schißbraungrau",- sorry für den Ausdruck, fiel mir nix besseres ein,-

die Namensschilder an der Seite(the Lass O'Ballochmyle) sehen aus, als ob sie geätzt wären und eigentlich nicht zu der Lok gehören
diese hat er natürlich auch mit Uhu festgeklebt und ordentlich daneben geschmiert

zum Schluß noch die Frage welchem Zeitraum diese Maschine angehört

vielleicht lackier ich sie doch noch auf Grün um, grübel, denk, denk

wie immer vielen Dank im Voraus

Nora


Nora Offline




Beiträge: 133

12.02.2014 14:56
#9 RE: Deltic von Dapol Antworten

hallo
hier sind die zugehörigen Bilder

mfg
Nora

Angefügte Bilder:
P2124192.JPG   P2124193.JPG   P2124195.JPG  
Als Diashow anzeigen

Class150 Offline




Beiträge: 1.746

12.02.2014 16:12
#10 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo Nora,

Das ist wohl eine 37 in Railfreight Grey. Die Farbe kam 1982 mit der Class 58 auf, eine Verwandtschaft zu der 4 Jahre früher eingeführten Blue Large Logo ist eindeutig erkennbar. Auch wenn mit der Class 56 Güterzugloks in blau ausgeliefert worden waren, wurden ab dann Personenzugloks mit blauer und Güterzugloks mit grauer Grundfarbe gespritzt. Entscheidend war für die zwei Jahre bis zur Sektorisierung in 1984 wohl das Vorhandensein einer Heizung, danach hatten die Loks einen definierten Besitzer (Intercity, Regional oder Railfreight). Railfreight löste als letzter Sektor diese graue Lackierung mit dem großen Logo ab 1988 durch das Triple Grey mit den etwas kryptischen Logos in Quadratform für die einzelnen Sektoren (Steel, Petroleum, Distribution...) ab. Gerade Güterzugbetreiber waren aber bei keiner Bahn der Welt zu keiner Zeit für schnelles Lackieren ihrer Flotte bekannt. Einzelstücke haben sich zumindest bis kurz vor die Privatisierung 1994 auch noch in dem alten Drecksgrau erhalten.

Viele Grüße
Mirko

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

12.02.2014 22:11
#11 RE: Deltic von Dapol Antworten

es gibt noch eine "Red Striped" Variante vom Railfreight Grey, die kam später (vermutlich vereinfacht!)

eine Class 47 hat bis zum "Tod" ihre Ur-Blaue Lackierung erhalten und hat als zusatz die Distribution Diamonds
draufbekommen ...

ähnlich die "Sister Dora" eine Class 37 in BR Blue mit Transrail Logo auf der seite ...

aber das ist das faszinierende, das es etliche Lackvarianten gab!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.042

12.02.2014 22:24
#12 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo Nora,

wenn es um die beiden Loks auf Deinen letzten Bildern geht, dann hast Du da im Hintergrund die Prototype Deltic, während die Lok
im Vordergrund eine Class 37 in Railfreight Lackierung ist.

Markus


Nora Offline




Beiträge: 133

13.02.2014 17:50
#13 RE: Deltic von Dapol Antworten

hallo an alle
so, jetzt habe ich alle Farben die ich benötige gefunden,- leider in England und die wollen sie mir nicht nach poor old Germay schicken,- was mache ich jetzt?
hat jemand eine Idee

viele liebe Grüße
Nora


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.042

13.02.2014 18:39
#14 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo Nora,

versuch mal ob Du die Farben als Acrylfarben bekommst, die Kunstharzfarben dürfen in UK nicht mehr mit Royal Mail versandt werden.

Markus


Jubilee Offline




Beiträge: 54

13.02.2014 18:41
#15 RE: Deltic von Dapol Antworten

Hallo Nora,

in UK gibt es eigentlich nur wenige Shops, die nicht ins Ausland versenden.
Von welcher Marke sind denn die Farben, die Du brauchst? Falls es welche von Humbrol sind, die bekommst Du auch hier in Deutschland zu kaufen. Wenn es die Railmatch-Farben sind, dann kannst Du die u.a. bei Antics oder Gaugemaster bekommen. Die verschicken auch nach Deutschland.

Viele Grüße
Guido


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dapol GWR Toplight Mainline City coaches
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
4 21.03.2024 20:58
von FelixM • Zugriffe: 247
Jinty, Deltic (beide era 4) und Takwagenset in 00
Erstellt im Forum Trading Post von Railcar
2 13.12.2022 20:46
von Railcar • Zugriffe: 216
Wenige Accurascale Deltics noch verfügbar - "Geheimtipp"
Erstellt im Forum Spur OO von murphaph
0 25.08.2022 08:17
von murphaph • Zugriffe: 177
Der Gegenkolbenmotor, nicht nur Napier Deltic
Erstellt im Forum Historisches Forum von Class150
0 20.11.2020 22:09
von Class150 • Zugriffe: 307
Dapol Conflat A Wagon
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
2 17.07.2020 12:56
von kkwup • Zugriffe: 409
Märklin Deltic bei e-Bay zu haben
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
5 12.07.2018 19:59
von AGBM • Zugriffe: 381
Das Ende der Deltics
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von FelixM
4 08.11.2015 00:50
von FelixM • Zugriffe: 821
Neue Class 52 Western von Dapol in N
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von haeckmaen
9 08.08.2014 19:17
von westhighlandline • Zugriffe: 1473
DELTIC wieder erhältlich!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
0 24.01.2009 14:56
von Aldwych • Zugriffe: 281
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz