Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 2.348 mal aufgerufen
 Spur OO
Marcus Hellwig Offline



Beiträge: 15

12.03.2012 11:38
DUCHESS OF MONTROSE auf Märklin Analog H0 Antworten

Hallo ins Forum - ein neuer HORNBY DUBLO Fan ist an Bord,

bisher hatte ich mich auf das -Alte Modellbahnen- Forum beschränkt, aber mit meinem Tick für die 50ger und 60ger der Metalleisenbahnen hoffe ich bei Euch Anregungen für mein MÄRKLIN ANALOG H0 - HORNBY 00 Projekt zu finden: der Orientexpress.

Allerdings habe ich noch sehr viel Schienenmaterial von MÄRKLIN Wechselstrom, das ich verwenden möchte - daher hier dargestellt ein kleiner Umbau meiner DUCHESS OF MONTROSE von DC auf AC - und sie läuft göttlich"

http://alte-modellbahnen.xobor.de/t18457...f-MaeRKLIN.html

Grüße Marcus


Knockando Offline



Beiträge: 416

12.03.2012 15:27
#2 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf MÄRKLIN ANALOG H0 Antworten

Welcome, obwohl ich bin selber noch realativ neu hier....
Unter Bildergelerie "Durches of Norfolk" fin dest Du meinen AC Umbau.
Ich baue aktuell aber eine 1 / 76 Museumsbahn / England.
Dazu nutze ich TRIX C Gleise (also Märklin C Gleis für DC...).

Ich wollte 1/76 und 1/87 auf meiner AC Bahn (Digital) nicht parallel betreiben....das wirkt nicht.


Orientexpress....guck mal Harry Potter, auch Hornby für Märklin.

Best wishes
Knockando


Marcus Hellwig Offline



Beiträge: 15

04.04.2012 08:43
#3 HORNBY MÄRKLIN ANALOG H0 Orientexpress Antworten

... so geht es weiter


es ist soweit mit der Trassierung und der Steigungstestfahrt: der Orientexpress mit HORNBY Sir Nigel Gresley als Zuglok ist vollständig. Die Passagiere steigen um vom Fernzug aus Montrose Schottland.
Duchess of Montrose fährt zurück nach Montrose wo der Gegenzug wartet.
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-a-d3d9.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-b-6512.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-c-c20a.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-d-c51c.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-f-9bf3.jpg

Es grüßt MÄRKLIN ANALOG H0 & HORNBY ANALOG H0


--------------------------------------------------------------------------------


MÄRKLIN Analog H0 - http://maerklin.lars4u.de
- ein Block - ein Trafo


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

05.04.2012 00:14
#4 RE: HORNBY MÄRKLIN ANALOG H0 Orientexpress Antworten

Hallo Marcus,

danke für die Bilder. Dazu eine Frage. Du schreibst, es sind Hornby Dublo Modelle. Hast du den originalen Hornby Dublo Schleifer drunter gelassen (sind meistens zwei kleine "Löffelchen" oder Pilzkontakte) oder hast du bei allen Märklin-Ski-Schleifer unter gebaut? Die Frage ist für mich, ob Hornby Dublo Modelle ohne Abänderung auch auf Märklin M-Gleis mit Puko laufen.

Auf Trix-Dreileiter-Gleis geht es, das weiß ich vom von Trix-Freunden in Berlin. Und mit was fährst du, Gleich- oder Wechselstrom?

Man kann die Bilder übrigens auch direkt in den Beitrag einbinden. Das sieht dann so aus:



Beste Grüße

Torsten


Marcus Hellwig Offline



Beiträge: 15

16.04.2012 11:26
#5 RE: HORNBY MÄRKLIN ANALOG H0 Orientexpress Antworten

Hallo Torsten,

alle HD Loks habe ich mit MÄRKLIN ANALOG H0 Schleifer umgebaut - und sie laufen einwandfrei. Wohl habe ich die Radlenker der MÄRKLIN Weichen nachjustiert. Fast alle Coaches von HD laufen gut über die Weichen - bei manchen sind die Spurkränze im Vergleich zu MÄRKLIN sehr knapp, so dass sie nicht in der Spur bleiben. Dort habe ich dann die Radsätze ausgetauscht.

Ich habe eine Lok - DUCHESS OF MONTROSE - auf Wechselstrom umgebaut:
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-1-c4ca.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-2-c81e.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-3-eccb.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-4-a87f.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-5-e4da.jpg
https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-6-1679.jpg

... das funktioniert sehr gut, hier der Schaltplan

https://files.homepagemodules.de/b75355/bhnetfiles_big-jdq5-h-70ef.jpg

... aber vorher Messinghülse mit Feder und Kohlebürste am hinteren Chassisteil ausbauen, Spalt der Hülse so weit möglich zudrücken, mit Schleifpapier vorsichtig soweit abschleifen, dass ein Tesabandabschnitt - den man zur Isolierung auf die Hülse klebt - noch Platz hat. Dann isolierte Hülse mit Feder und Kohlebürste zurück ins Chassis schieben.

Eine weitere DUCHESS OF MONTROSE und SIR NIGEL GRESLEY fahren auf Pukos mit Gleichstrom.

Es grüßt MÄRKLIN ANALOG H0


Marcus Hellwig Offline



Beiträge: 15

15.01.2013 10:02
#6 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf MÄRKLIN ANALOG H0 Antworten

.... doch liebe Forumsmitglieder - das wirkt, as you can see -.
1st pic: Present to you MONTROSE CALEDONIAN STATION (nowadays in use as a Hotel)selfmade kit, starting point of Hornby DUCHESS of MONTROSE.
2nd pic: German railways Märklin ORIENTEXPRESS with jouef CWIL coaches on its hook.
http://maerklin.lars4u.de/html/hornbyorientexpress.html
Marcus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

19.01.2013 06:06
#7 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf MÄRKLIN ANALOG H0 Antworten

Hallo Marcus,

ich habe mir erlaubt, das erste Bild noch ein wenig nachzuarbeiten. So erkennt man besser etwas.

Beste Grüße

Torsten


Marcus Hellwig Offline



Beiträge: 15

21.01.2013 18:19
#8 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf MÄRKLIN ANALOG H0 Antworten

danke Torsten - das sieht besser aus
Marcus


Marcus Hellwig Offline



Beiträge: 15

13.03.2013 20:54
#9 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf MÄRKLIN ANALOG H0 Antworten

... und so geht es weiter - sogar eine Französin 231 C 60, umgebaut auf 3-Leiter zieht ihre Runden. Eine Rangierlok wurde ebenfalls umgebaut...









Grüße Marcus

edit sagt: keine Bilder zu sehen!


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

14.03.2013 20:38
#10 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf MÄRKLIN ANALOG H0 Antworten

Hello Marcus,
tolle Loks,tolle Idee(der Umbau).
Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


Marcus Hellwig Offline



Beiträge: 15

15.03.2013 09:40
#11 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf MÄRKLIN ANALOG H0 Antworten

... aber heute kam der Umbau von DC - AC... as you can see here:



die 231 C60 läuft nun auf dem MÄRKLIN ANALOG H0 Kontinent...


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

30.05.2013 12:10
#12 RE: HORNBY MÄRKLIN ANALOG H0 Orientexpress Antworten
Hello Marcus,
ich habe sehr interessiert deine Umbauten verfolgt.
Nun wollte ich mal versuchen meine Princess Elizabeth von Triang auf AC umzubauen.
Der Motor ist anders aufgebaut als bei Hornby aber das Isolieren des einen Bürstenschleifers
müßte doch eigentlich noch einfacher gehen.
Ich hab mal ein Photo davon gemacht und wollte dich mal fragen wie du die
meine Erfolgschancen mit dieser Lok einschätzt.
Schleifer und Umschalter(AC) hab ich noch.


Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


Marcus Hellwig Offline



Beiträge: 15

12.07.2013 06:22
#13 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf Märklin Analog H0 Antworten

Zitat von mallarddriver im Beitrag #12
Hello Marcus,
ich habe sehr interessiert deine Umbauten verfolgt.
Nun wollte ich mal versuchen meine Princess Elizabeth von Triang auf AC umzubauen.
Der Motor ist anders aufgebaut als bei Hornby aber das Isolieren des einen Bürstenschleifers
müßte doch eigentlich noch einfacher gehen.
Ich hab mal ein Photo davon gemacht und wollte dich mal fragen wie du die
meine Erfolgschancen mit dieser Lok einschätzt.
Schleifer und Umschalter(AC) hab ich noch.


Kind regards
Soeren



Hi Soeren - hat die Lok innen Platz für den Märklin Umschalter? Denk dran das muss ein UMPOLER sein - das ist ein Umschalter wie er im Holländischen TEE verwendet wird.

Grüße Marcus


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

12.07.2013 16:14
#14 RE: DUCHESS OF MONTROSE auf Märklin Analog H0 Antworten

Hallo Marcus,

das habe ich mir schon gedacht, das es nicht der normale UmSchalter von den Märklinloks sein
kann !!
Aber da die Princess sehr schmal ist und der Tender sich nicht öffnen läßt(wohl verklebt),
fährt sie halt nur vorwärts.
Das tut sie aber wirklich gut.

Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mal was Analoges gefällig ?
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Meickel
5 14.12.2020 12:45
von Railcar • Zugriffe: 313
Eine grüne Duchess auf der Hauptstrecke.
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von 45669
1 05.12.2014 21:47
von blackmoor_vale • Zugriffe: 349
Duchess Warpaint Hornby Dublo
Erstellt im Forum Spur OO von axama
3 19.06.2014 18:38
von Charly • Zugriffe: 439
Duchess of Sutherland in OO von Hornby zu verkaufen
Erstellt im Forum Trading Post von mallarddriver
8 12.10.2013 08:08
von mallarddriver • Zugriffe: 542
"Duchess of Carlisle"
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
3 16.10.2011 00:29
von Aldwych • Zugriffe: 380
6233 DUCHESS OF SUTHERLAND.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
3 26.05.2010 22:17
von Irish Fan • Zugriffe: 294
Analoger Brückenstecker 8polig
Erstellt im Forum Trading Post von haeckmaen
4 05.12.2009 19:09
von haeckmaen • Zugriffe: 357
Yeehaa, it's moving... (Analog-Regler selbstgelötet)
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von MacRat
7 26.04.2009 20:16
von CP • Zugriffe: 1178
LMS "Duchess of Hamilton"
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
19 09.07.2009 20:32
von Aldwych • Zugriffe: 1144
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz