Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 380 mal aufgerufen
 Spur OO
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

12.10.2011 15:34
"Duchess of Carlisle" Antworten

Hallo,

so, heute kam mein neuestes Modell , die LMS Duchess "Duchess of Sutherland" mit drei LMS Stanier Coaches (1x 1 Klasse, 1x 3 Klasse und ein 3 Klasse Brake) und wie ichs erahnt hatte, dank unzureichender Verpackung/ Konstruktion sind bei einigen Personenwagen die Handgriffe abgebrochen. Das Set passt ausgezeichnet zum vorgehenden Set mit dem Namen "Days of Red and Gold" mit der Stromlinienlok "City of Chester", jemand wird sich sicher jetzt fragen was ein Southern Fan mit LMS anfängt? ... nun ich hab mir die sets nur gekauft weil sie mir gefallen ...

zu den Loks, es sind alte Formen mit Modernen Innenleben, sprich NEM Schnittstelle und NEM Kupplungsschacht am Tender. Einzig die Kupplung zwischen Lok und Tender ist bei der Stromlinienversion mit den Kontaktblechen, die ohne Stromlinie hat das Kabel mit Stecker.

Der Zug ist jetzt 6 Teilig (2x Brake, 1x 1 Klasse und 3x 3 Klasse) und hab zwei Loks, wobei die "Sutherland" ja eine ist die es bis in heutige Zeiten geschafft hat. Bilder gibt es bei Rails of Sheffield und Hattons zu genüge.

das Barry Freeman Set mit der GWR Lok und den Mk1 Wagen hole ich mir übrigens nicht, denn die Hornby Mk1 Wagen sind eher "alt" und passen Optisch nicht zu den Bachmann Mk1er ... und die Kupplung erst ;-)

Gruß

Dennis


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

13.10.2011 20:58
#2 RE: "Duchess of Carlisle" Antworten

Hallo Dennis, so ganz kann ich gerade nicht folgen. Ist in dem Zugset jetzt die Duchess of Sutherland oder die City of Carlisle als Lok enthalten. Sind ja zwei verschiedene Loks. Und was heißt alte Formen? Hat die Lok die Hornby typische (und meiner Meinung nach besch...)starre Nachlaufachse oder nicht. Kannst du mal ein Bild posten?

Gruß,
Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

13.10.2011 21:11
#3 RE: "Duchess of Carlisle" Antworten

das Bild von Freeman nennt sich "Duchess at Carlisle" ... das Lokmodell ist die "Duchess of Sutherland" ... ja die Lok hat die starre und ohne Spurkranz ausgestattete Achse. Das ist nicht weiter schlimm. Für mich bleiben es Exotische "Ausrutscher" in die LMS Welt. .. Bilder kommen die Tage!

Angefügte Bilder:
DSC02673.JPG   DSC02675.JPG  
Als Diashow anzeigen

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

16.10.2011 00:29
#4 RE: "Duchess of Carlisle" Antworten

Hier die Bilder im posting davor ...


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
[Video] Settle & Carlisle 1967/68
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
2 12.10.2019 14:59
von wartenbes • Zugriffe: 384
Settle and Carlisle unterbrochen wegen Murenabgang
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
0 02.08.2019 10:45
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 208
Reisebericht: Ribblehead, Carlisle und Newcastle
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
4 20.07.2017 18:31
von Dieselpower • Zugriffe: 560
Carlisle in EM
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von McRuss
2 09.06.2017 22:39
von FelixM • Zugriffe: 386
Eine grüne Duchess auf der Hauptstrecke.
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von 45669
1 05.12.2014 21:47
von blackmoor_vale • Zugriffe: 349
East Coast HST über Carlisle
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 23.11.2014 10:38
von FelixM • Zugriffe: 309
Duchess Warpaint Hornby Dublo
Erstellt im Forum Spur OO von axama
3 19.06.2014 18:38
von Charly • Zugriffe: 439
Settle & Carlisle 1956
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von FelixM
4 13.11.2013 15:27
von Maddin78 • Zugriffe: 389
Settle & Carlisle Statesman
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von churnet valley
0 10.05.2011 23:09
von churnet valley • Zugriffe: 288
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz