Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 361 mal aufgerufen
 Britische Lokomotiven und Triebwagen
kpernau Offline



Beiträge: 393

15.02.2008 11:34
Freightliner Class 57/0 - Was zieht sie alles weg? antworten
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer vorbildgerechten Zugkonstellation einer Class 57/0. Bislang habe ich nur Bilder von Intermodal Trains gefunden. Das ist auch der typische Einsatzzweck.
Doch hat die Class 57/0 auch mal PCA Taper-Wagons gezogen? Am besten Beweisfoto.

Grund für die Frage:
Ich habe von GraFra die HHA Coal-Hopper bekommen und würde nun ein Ganzzug aus Class 66 (Heavy Haul, #66566) und 5 HHAs bevorzugen. Dann habe ich aber meine PCAs über und würde gerne eine eine andere Lok als eine Class 66 dafür hernehmnen.

http://picasaweb.google.com/kpernau/ModeltrainsUnitedKingdom

Danke & Gruß
Kai

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

15.02.2008 12:27
#2 RE: Freightliner Class 57/0 - Was zieht sie alles weg? antworten

die Class 57/0 "Bodysnatcher" hatte bei Freightliner hauptsächlich diese Intermodal Wagen gezogen. Freightliner hat eigene PCA Wagen im Fuhrpark - demnach ist es möglich das falls z.B. eine Class 66, 86 oder 90 ausfiel und nur eine 57/0 im Hof stand man die 57/0 genommen hatte!

Hier ein Text den ich im Internet gefunden habe:
Although not a core part of the intermodal loco fleet, the 12 Class 57s still operate a substantial number of services, sharing duties with the fleet of Class 66s. Maintained under contract by EWS at Eastleigh depot, the locos spend much of the time working over the Southampton-Leeds/Crewe routes.

die 57007 bis 57012 (2. Bauserie der 57/0) fahren heute für DRS - einige Tragen sogar noch die Frightliner Lackierung und schleppen u.a. Castorzüge.

Fotos der Class 57/0 habe ich leider keine!

http://en.wikipedia.org/wiki/British_Rail_Class_57

Gruß

Dennis


kpernau Offline



Beiträge: 393

15.02.2008 12:52
#3 RE: Freightliner Class 57/0 - Was zieht sie alles weg? antworten
Danke Dennis,

möglich ist immer alles. Das habe ich auch im Bereich US-Modellbahnen feststellen müssen. Ich habe aber immer ein schlechtes Gefühl dabei solche Kombinationen jemand anderen zu zeigen.

Fotos von der Class 57 hab ich genügend, z.B. hier:
http://www.mainline.fotopic.net/c730193_1.html

Aber wie du siehst - halt nur Intermodal

Ich suche erstmal weiter. Ansonsten gibt es ne 2. Class 66

kpernau Offline



Beiträge: 393

18.02.2008 11:36
#4 RE: Freightliner Class 57/0 - Was zieht sie alles weg? antworten

Ich hatte doch glatt mal eine Mail zu FL geschrieben und einmal angefragt, ob es Ausnahmen gab und ob es auch die DAF-Trucks als Modell gibt.

In Antwort auf:
Dear Mr Pernau,

Thank you for your email enquiry through our website.

To answer your questions; we no longer have any Class 57s in our fleet as they have all been decommissioned. They did however only work in the intermodal fleet.

Unfortunately we do not know of any models of the DAF trucks carrying the Freightliner Livery. We do have some model locos available in both N and OO scales in our online shop. These can be found through the following link.

http://www.freightliner.co.uk/catalogue.aspx

Kind Regards,
Amy


Danke Amy


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

18.02.2008 12:20
#5 RE: Freightliner Class 57/0 - Was zieht sie alles weg? antworten

das nennt man ja eine Auskunft, bin erstaunt! Aber ich meine es ist kein Abbruch wenn eine 57 einen Kesselwagenzug befördert, denn nur eine Anlage die ausnahmslos aus 66er besteht ist aus meiner Sicht langweilig!

Die Class 57 auch Bodysnatcher genannt ist ja ein drittel Class 47 (Drehgestelle und Lokkasten) ein drittel Class 56 (Alternator und andere E-Ausstattung) und ein drittel Class 66 (Motor)

Der einzigste Vorteil der Class 57 ist, das sie etwas Sicherer ist, sonst ist sie überall der "Hinterherläufer"

Holst du dir irgendwann auch mal ein EWS Zug? - dann empfehle ich eine Lok der Class 60 - die stärkste Diesellok in UK , damals das Konkurrenzmodell der Class 59/66 - da die Class 60 zu Teuer wurde sind auch nur 100 Gebaut worden.

Gruß

Dennis


kpernau Offline



Beiträge: 393

18.02.2008 12:43
#6 RE: Freightliner Class 57/0 - Was zieht sie alles weg? antworten
Ich war ja am Überlegen, welche Gesellschaft ich nehme. Irgendwie bin ich bei Freihgtliner hängen geblieben. EWS ist auch sehr interessant, aber eigendlich ist das für ein 'Nebenthema' schon wieder too much.

Mein 'Plan' für die nächsten Jahre:

* 57/0 mit Containerzug (mal gucken welche Waggons es da so gibt - Vorbildbezeichnungen hab ich)
* 66/5 mit Zementwaggons (komplett - allerdings nur 11 Waggons)
* 66/9 mit Kohlewaggons (2 HHAs hab, ich 3 sind bestellt, dazu ne zB. eine 66952)
* 08 mit ein paar kleinen Waggons

Dazu kommt noch mein Hauptthema Japan, wo ich auch schon zu viel Kraut und Rüben sammel, und dann muss ich meinen KATO F7 Santa Fe Super Chief fertig kaufen (bislang und F7a+F7b und Waggon-Set A).

 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor