Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 703 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Sputnik Offline




Beiträge: 64

12.05.2010 21:33
Tips für Cornwall und Devon? Antworten

Hallo,

in kürze brechen wir zu einer Familien-Reise nach Cornwall und Devon auf. Natürlich will ich mich auch dem schönstem Hobby der Welt zuwenden und in britische MoBa-Läden gehen und Museumsbahnen besuchen. Einige Tips habe ich schon beim kürzlichen Berlin-Treff bekommen, aber ich freue mich sehr über weitere. Ein Besuch bei Kernow ist schon eingeplant, wo sollte man eventuell noch vorbeischauen?
Vielen Dank im voraus!!
Gruß Sputnik


SoHo Offline




Beiträge: 50

13.05.2010 21:52
#2 RE: Tips für Cornwall und Devon? Antworten

Hi ,


Lohnen tut auf jedenfall ein Besuch bei der South Devon Railway http://www.southdevonrailway.org/ ,der
Endbahnhof in Buckfastleigh bietet neben einem gut sortierten Modellbahn Shop auch ein kleines Museum .

Für weitere Shops guckst Du am besten in dem Verzeichnis hier : http://www.ukmodelshops.co.uk/counties/m...p_directory.php


Gruß


Sönke


kpernau Offline



Beiträge: 395

14.05.2010 16:56
#3 RE: Tips für Cornwall und Devon? Antworten

Wo kommt ihr denn unter?

Wir fahren im nächsten Jahr auch wieder in die Region. Leider haben wir im letzten Jahr nicht alles anschauen können, was wir eigendlich wollten

Hier meine Eisenbahnbilder
http://picasaweb.google.com/kpernau/TrainsUK2009#

Sehenswert ist definitiv Seaton Tramway. Auch die West Somerset Railway ist schon. Beide Strecken führen zum Meer. Ideal ist den Trainride morgends zu beginnen, Fish&Chips oder Pasty am Strand und dann sich wieder auf den Heimweg zu machen.

Was wir nicht geschafft haben ist Bodmin & Wenford. Sieht auch sehr schon aus
http://www.bodminandwenfordrailway.co.uk

Gruß
Kai


Sputnik Offline




Beiträge: 64

03.06.2010 11:13
#4 RE: Tips für Cornwall und Devon? Antworten

Hallo,

vielen Dank für die Hinweise. Da ich jetzt wieder zuück bin, kann ich einen kurzen Reisebericht aus Devon und Cornwall geben. Da das Wetter extrem gut war, habe ich mich mehr mehr mit Vorbildbahnthemen, als mit Modellbahnthemen beschäftigt.

beobachteter Einsatz Strecke:
Bristol - Plymouth
Voyager class 220, 221 von Cross Country, HST class 43 von First Great Western (FGW) und ganz vereinzelt auch von Cross Country, DMU class 150 und 153 FGW, class 67 DB Schenker im Reiszugverkehr, ab Exeter bis Newton Abbot (und weiter bis Paignton) Pacer DMU
immer wieder schön ist die Dawlish Sea Wall

Plymouth - Penzance
Voyager Class 220, 221 Cross Country, HST class 43 von First Great Western (FGW), DMU class 150 und 153 FGW
herrliche Strecke mit vielen Viadukten, ab Liskeard bis St Earth zu 80% noch mit den alten semaphores, in Lostwithiel konnte der einzige Güterzug mit einer class 66 gesichtet werden

St.Earth - St.Ives
eine der allerschönsten Strecken die ich je befahren habe, erst an der Hayle Bucht und dann an weißen Stränden und dem offenen Meer entlang nach St.Ives, tagsüber Halbstundentakt mit 2x class 150 tlw ergänzt mit class 153

Truro - Falmouth:
class 153

Par - Newquay:
class 153 und Voyager class 220/221

Liskeard Looe:
class 153

Plymouth - Gunnislake
class 153

Bodmin and Wenford Railway, Strecke Bodmin Parkway - Bodmin Central - Boscarne Junction
Dort war ich an einem Samstag, an dem nur mit Diesellok gefahren wird. Zum Einsatz kam die extrem rostige und runtergekommen aussehende 47 306, die dann auch am Ende ausfiel und von der 33 110 vertreten wurde, diese sah allerdings bestens gepflegt aus. An Diesel days wird planmäßig wohl leider nur eine Lok eingesetzt. Wenig "normale" Leute, einige "Spezial-Freaks", nettes Personal, Tagesticket 11,00 GBP, schöne Strecke, sehr netter Bahnhof Bodmin Central, mit kleinem Buchladen und minimalstem Modellbahnangebot.

Dartmouth Steam Railway and Riverboat Company, Strecke Kingswear - Paignton
Gefahren wurde mit der Dampflok 4277 HERCULES,
die Strecke ist sehr schön, sehr freundliches Personal, in Paignton gibt es eine recht gut sortierte Buchauswahl im Bahnhof

South Devon Railway, Strecke Totnes Littlehempston - Buckfastleigh, meistens fuhr GWR 2-6-2T 5526
eine extrem zu empfehlende Museumsbahn, mein Favorit, sehr nettes Personal, sehr schöne Strecke am river Dart entlang, in Buckfastleigh hat die SDR ihren Betriebsmittelpunkt, sehr spannend. Dort gibt es auch ihren Modellbahnladen Expressway Models, der recht gut sortiert ist was Bachmann, Hornby, Peco und Ratio angeht. Heljan war nur sehr wenig vertreten, Dapol kaum. Allerdings war das Personal doch sehr erstaunt, dass ich meine class 37 von Bachmann vor dem Kauf auch mal in der Hand halten wollte. Eine gewünschte Testfahrt war dann noch ungewöhnlicher und nur von "behind the desk" zu begutachten. Deswegen blieb es auch nur bei einer Lok.

Fazit: Nicht nur aus der Hobbysicht sind Devon und Cornwall sehr zu empfehlen.

Gruß Sputnik


class37 Offline




Beiträge: 522

03.06.2010 11:35
#5 RE: Tips für Cornwall und Devon? Antworten

Hallo Sputnik

danke für den Bericht,
wie sieht es denn mit den Sicherheitszäunen in Dawlish aus, kann man da noch fotografisch was machen?

Danke
Class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Sputnik Offline




Beiträge: 64

03.06.2010 13:15
#6 RE: Tips für Cornwall und Devon? Antworten

Hallo class 37,

gemeint sind wohl die Sicherheitszäune gegen Felsabgang (?) und die fallen nicht besonders stark auf. Am Langstone Rock auf dem ich fast den ganzen Vormittag saß, war alles wie früher, mit allerschönsten Fotomotiven - da kann man Wochen verbringen. Der bekannte Fotograf und dortige Anwohner Colin Marsden hat eine gute homepage mit aktuellen Fotos : http://www.therailwaycentre.com/Dawlish%..._main_page.html

Gruß


class37 Offline




Beiträge: 522

03.06.2010 15:32
#7 RE: Tips für Cornwall und Devon? Antworten

Hallo Sputnik

oh mann auf Colin bin ich gar nicht gekommen ;-)
Ich habe einige Berichte gelesen in denen es um Saftyfencing auf der Seaside ging!
Das wäre für Fotografieren das End gewesen

Gruß
Class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
HSTs in Devon.
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von 45669
2 18.11.2023 12:02
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 209
Züge in Cornwall im Jahr 1989.
Erstellt im Forum Historisches Forum von 45669
3 02.04.2021 12:01
von 45669 • Zugriffe: 312
Cornwall and Italy
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
1 12.12.2020 12:36
von wartenbes • Zugriffe: 274
kurze Videos vom Umlaufen in Cornwall
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
0 25.05.2019 15:12
von FelixM • Zugriffe: 193
Tip - EisenbahnGechichteSPEZIAL - Eisenbahnen in London
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von wartenbes
0 27.01.2018 18:09
von wartenbes • Zugriffe: 326
Züge in England - einige neue Bilder auf Flickr.
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von 45669
1 28.11.2015 23:31
von Class150 • Zugriffe: 320
Wo sind die ganzen DMU eigentlich nachts? (Cornwall)
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Class150
2 31.05.2015 20:08
von FelixM • Zugriffe: 302
Historische Bilder aus Devon
Erstellt im Forum Historisches Forum von McRuss
7 04.03.2012 20:50
von Phil • Zugriffe: 496
Reisebericht: Cornwall Juli 09 (m. 28 Bildern)
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von Midland Mainline
7 11.09.2009 20:10
von Charly • Zugriffe: 4243
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz