Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 738 mal aufgerufen
 Britische Lokomotiven und Triebwagen
SouthEast Offline



Beiträge: 454

11.10.2009 23:01
Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

Hallo,

beim stöbern im Netz habe ich diese Lokomoitve entdeckt (Lokomotive ganz unten auf der Seite):

http://www.topforge.co.uk/Other%20Indust...ue%20Circle.htm

Sie fährt bei Hope Cement Works. Ist das ein Prototyp oder gab es von dieser Lok ein Kleinserie?

Hat jemand eine Antwort?


Viele Grüsse
Stefan


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

12.10.2009 13:44
#2 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

das ist eine Dieselhydraulische Lokomotive die in den 1980ern von Hunslet Barcley gebaut wurde und ist in der Tat ein Einzelstück, die Lok ist auch Mainlinetauglich (därf die Industriegleise verlassen!). Einen genauen Lebenslauf habe ich von der Lok nicht, die Lok darüber auf dem Bild ist eine Diesellok der Fa. Sentinel davon gibt es aber mehrere Exemplare.


SouthEast Offline



Beiträge: 454

12.10.2009 15:59
#3 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

Hallo,

sehr interessant, das Hunslet Barclay auch Dieselloks gebaut hat. Soviel ich weiß haben die doch vorrangig Dampfloks für Schmalspur gebaut.

Viele Grüsse

Stefan


Charly Offline



Beiträge: 310

12.10.2009 19:19
#4 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

Hallo! In meinem Buch von 1977 (BR Locomotives)wird die Class 01 als Barclay 0-4-0 shunter, die cl.05 Hunslet 0-6-0 shunter und die cl.06 Barclay 0-4-0 shunter bezeichnet. Alles relativ kleine Loks. Und auf vielen Fotos von Industriebetrieben sieht man auch solche Loks, die dann als Hunslet-Barclays bezeichnet werden.
Charly


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

12.10.2009 19:27
#5 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

ja so heisst die Firma, mit der Fusion von Hunslet und Barcleys wurde auch der Name zusammengefügt, in Deutschland kennt man das von den ehemaligen Dampflokschmieden Krauss und Maffei als diese Fusionierten nannte sich die Lokomotivfabrik KraussMaffei (die leider später auch Billigheimer-Panzer (aka Leopard!) baute, somit war das Image wohl hinüber!)


SouthEast Offline



Beiträge: 454

12.10.2009 19:48
#6 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

Hallo Charly,

vielleicht kann ich ja mal bei Gelegenheit ein Blick in das Buch werfen. Würde mich sehr interessieren.
@ Alle: Gehört zwar eigentlich in den 00 Thread aber frage trotzdem in dem Zusammenhang:
Gibt die Sentinel als Bausatz oder gar als Fertigmodell?

Viele Grüsse

Stefan


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

12.10.2009 19:54
#7 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

SouthEast Offline



Beiträge: 454

12.10.2009 20:04
#8 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

Dank Dir!


Viele Grüsse

Stefan


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.041

12.10.2009 22:09
#9 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

Dennis,

ich würde die Leopards nicht als Billigheimer Panzer bezeichnen. Denn die sind bei anderen Militärs gefragt.

Markus


CP Offline




Beiträge: 496

13.10.2009 08:40
#10 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

Ja was muß man denn bezahlen wenn man einen möchte ?
Vielleicht steigt er mal im Kurs !

Gruß , Christian

CP - Catchpoint


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

13.10.2009 15:37
#11 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

ich als Pazifist sind Panzer eben Billigheimer (wer Hawkeye Pierce aus MASH kennt weiß bescheid!), und ich finde das eine Schande das KraussMaffei das produziert hat (für Geld macht man (ja leider) jeden "Mist"), gab nix schöneres als eine S 3/6 oder die V200 ...

zum Bausatz, Judith Edge Kits sind alle aus Metall, bei RMweb war mal ein Bausatz abgebildet - ui- ist nichts für mich!


CP Offline




Beiträge: 496

13.10.2009 16:57
#12 RE: Blue Circle Cement Lokomotive Antworten

Hallo Dennis ,
da hast Du recht , Lokomotiven sind allemal spannender und dazu noch friedliebender als Militaria !
( Sagt einer der sich nicht unbedingt als Pazifist versteht )
Aber leider wird mit sowas immer ein Haufen Geld verdient werden .

Gruß , Christian

CP - Catchpoint


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
HST als Blue Pullman
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von FelixM
3 06.11.2020 19:30
von blackmoor_vale • Zugriffe: 427
Irish Railway Models Cement Bubble Wagons
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
11 02.08.2020 14:55
von stonetown • Zugriffe: 811
2 Neue im Regal (BR blue Era)
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Markus Spandau
0 26.12.2014 20:05
von Markus Spandau • Zugriffe: 409
Hattons Bargains: Heljan
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 14.10.2012 21:33
von Irish Fan • Zugriffe: 367
EWS58 vor Blue Circle Centent Train?
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von kpernau
5 10.05.2011 09:04
von kpernau • Zugriffe: 499
B/T: 2x Class 66 und HHA in N
Erstellt im Forum Trading Post von kpernau
5 04.05.2011 11:29
von McRuss • Zugriffe: 512
Blue Circle - Waggon-Kombi
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von kpernau
3 10.12.2008 17:10
von kpernau • Zugriffe: 546
Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen?
Erstellt im Forum Spur N von Phil
1 26.01.2008 18:27
von McRuss • Zugriffe: 435
Welche Lokomotive sollte als Modell herauskommen! (auch Spur N erwünscht!)
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
52 28.05.2009 22:02
von Irish Fan • Zugriffe: 3314
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz