Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 848 mal aufgerufen
 Spur OO
j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

07.10.2009 10:52
Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

hallo,
ich suche für meine anlage londoner bahnhöfe so um 1975. so etwa im stiel von "WestBrompton" oder "St.Margarets" ist mein gebäute, dass ich verwenden will. schön wäre zb. auch ein bild von einer schalterhalle, da ich ein paar tiket-schalter so wie in alten vorortbahnhöfen in mein gebäute (sichtbar durch den eingang) machen möchte. automaten gab es damals ja kaum, wenn überhaupt. auch wie war die aussenbeschriftung in etwa und was für reklame war damal so an den bahnhöfen. muss nicht 1000%ig sein, nur so in etwa, dass es "passt" ;-) .

danke erstmal

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

07.10.2009 15:36
#2 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

West Brompton ist eine Station die 1866 durch die WLER (West London Extention Rly.) eröffnet wurde, wenige Jahre Später eröffnete die District Rly. genau nebendrann seine eigene Plattform. Ich kenne die Station nur von Bildern, jede bahnverwaltung hatte seine eigene "Booking Hall" - so ist es übrigens noch heute! Ich habe nur ein Bild der Station der District!

einzig diese kann ich empfehlen:
http://www.ltmcollection.org/photos/index.html

http://www.20thcenturylondon.org.uk/server.php?show=nav.24

Gruß

Dennis


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

07.10.2009 17:33
#3 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

das ist ja schon mal ein anfang, dennis danke. ich habe viel von heute gefunden, aber eben nur wenig aus den 70gern. weist du wie lange schaffner in den bussen noch mitgefahren sind. hier in dtl. wurden sie ja spätestenz ende der 60er abgeschafft. ich weis nicht, ob ich in meinen bus hinten auf die plattform einen schaffner stellen muss?

auch will ich eine baustelle machen, oder besser einen abbruch von einem alten fabrikgebäute. hat jemand evtl. alte baustellenbilder, was muss man da so etwa an schilder aufstellen.

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

07.10.2009 17:48
#4 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

die Schaffner sind offiziell mit dem planende der Routemaster eingestellt worden - allerdings wird der neue Routemaster wieder Schaffner haben! - ist somit nur eine kurze Pause - und zu erwähnen das die beiden Heritage Routes 9 und 15 auch mit Schaffner ausgestattet sind (allerdings nicht Epochengerecht wie die Lackierung des Busses!)

in London wurde dieses Jahr das alte Regent Palace Hotel am Piccadilly geplättet sowie das Swiss Centre am Leicester Sq. - richtig wie Fort Knox mit einem (blauen) Holzzaun umstellt so das man nur das "obere" sieht, dann jede Tür mit den Obligatorischen Warnschildern "Fire Door do not shut" versehen und weitere Schilder mit der Aufschrift des Abbruchunternehmens sowie ggf. ein Schild was darauf entstehen soll.


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

07.10.2009 20:40
#5 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

da komme ich ja evtl. zu schönen bildern mit abbrucharbeiten.
dennis, wenn ich dich richtig verstanden habe, sind 1975 so im etwa noch schaffner auf den bussen gewesen. ich weis das eben nicht mehr. kannst du dich noch an die tolle serie über die londoner busbetriebe erinnern. war so bischen auf die humorvolle art gemacht mit bekannten schauspielern. da fuhren ja schaffner mit. ich weis nur nicht mehr in welcher zeit das ungefähr war, evtl. in den 60ern ????

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

07.10.2009 20:44
#6 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

Meinst Du etwa die Reihe Carry on.

Markus


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

08.10.2009 12:03
#7 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

ich weis nicht mehr wie die serie hies. es ging um die londoner busbetriebe (doppeldecker) in den 60er?. ging immer ca. 30 min ein teil so ähnlich wie die arzt-/ krankenhausserie mit dem prof. sir lancelot, der immer so einen "engl.humor" (er hat mal einem pat. gesagt, dass man an dieser seiner krankheit stirbt. als dieser ganz verzweifelt und erschreckt ihn ansah , hat er dem pat. ganz trocken gesagt, wozu er bei seinen schmerzen ewig leben wolle ;-) ) hatte und seinen ewigen studenten, die teilweise schon 6-7 jahre studierten, weil eine "erbtante" sie im studium unterstützen tat. eben im studium, darum wollten sie nicht fertig werden .

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

08.10.2009 16:27
#8 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

"Carry on" hab mal nachgesehen, ja ... so in etwa, aber die filme waren bei der übersicht nicht mit dabei

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


CP Offline




Beiträge: 496

08.10.2009 16:32
#9 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

Hallo Jörg ,
an solche Serien kann ich mich gar nicht erinnern .
Also weder an Doppeldecker noch an Professoren ,muß schon lange her sein .

Gruß , Christian

CP - Catchpoint


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

08.10.2009 17:03
#10 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

"...,muß schon lange her sein."

paar tage schon, lief in den 60er/70er, anfang der 80er jahren nochmal. die serie mit dem prof. und den studenten lief vor "Das total verrückte Krankenhaus". im film (das total ver....) gibt es eine szene, da hängt das bild vom "sir lancelot" (ein alter man mit vollbart) im gang vom krankenhaus . lt. wiki: "Chef Chirurg Sir Lancelot Spratt (James Robertson Justice)"

habe mir auch die baustellenbilder vom abriss angesehen. leider keine schilder richtig zu sehen

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

09.10.2009 13:11
#11 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

Das ist die Carry on Reihe, die lief in Deutschland Ist ja Irre...

Markus


Charly Offline



Beiträge: 310

09.10.2009 14:19
#12 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

Hallo, allerseits! Ich glaube, es hieß "Das verrückt Busdepot"! Und da haben die gerade die "neuen " Routemaster bekommen und mußten Fahren lernen..
Charly


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

09.10.2009 18:02
#13 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

GENAU. ("on the busses") "Das verrückt Busdepot" war absolut lustig. die anderen filme liefen im ostdeutschen fernsehen in den 70er und nochmal in den 80er. gibt es auch auf dvd und ist recht beliebt. wenn man jemand fragt: "kennst du noch ...", wissen die meisten (zumindestens ab meinem alter) was ich meine . nur bei den doppeldecker-filmen wusste ich nicht mehr den titel. aber charly hat mich "gerettet" . da die filme anfang der 70er gedreht wurden und schaffner mitfuhren, ALSO braucht mein bus einen schaffner

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

10.10.2009 12:41
#14 RE: Bahnhofsansichten um 1975 Antworten

für alle, die es nicht kennen oder sich erinnern möchten:

http://www.youtube.com/watch?v=9demh_RPQpc

habe ich bei youtube gefunden

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo aus Niederrhein
Erstellt im Forum Spur OO von William Medland
6 13.05.2024 16:24
von TTR TRIX • Zugriffe: 192
Bridport Branch Line 1975
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von FelixM
0 10.12.2023 07:19
von FelixM • Zugriffe: 142
Zu verschenken - Briefmarkenset 1825-1975
Erstellt im Forum Trading Post von haeckmaen
1 22.12.2020 23:07
von haeckmaen • Zugriffe: 256
Graham Farish TTA, PCA alt und neu
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von haeckmaen
1 25.12.2020 21:46
von haeckmaen • Zugriffe: 344
London Bridge ASC geht außer Betrieb
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von Yorkshire Lad
0 08.04.2020 20:37
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 349
British Rail - Die Blaue Epoche.
Erstellt im Forum Historisches Forum von 45669
5 31.03.2013 21:31
von 45669 • Zugriffe: 616
Severn Valley Railway 1974 bis heute (Teil 1 mit 15 Fotos)
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von Midland Mainline
4 07.11.2009 09:19
von class37 • Zugriffe: 1178
GB nicht nur die Heimat der Eisenbahn sondern auch des Spukes!
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
6 09.08.2014 05:11
von FelixM • Zugriffe: 608
Diesel in U-Bahn
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
0 15.03.2008 11:05
von Aldwych • Zugriffe: 382
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz