Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 152 mal aufgerufen
 Literatur & Medienforum
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.096

02.03.2022 09:05
The Sad Story of Henry (1953) Antworten

Hallo,

weniger bekannt als die Thomas-die-kleine-Lokomotive-Fernsehserie aus den 1980ern ist der Versuch der BBC, bereits in den 1950ern eine Fernsehserie rund um Thomas zu produzieren. Es hat letztlich aber nur eine Folge gegeben, und diese gilt als verschollen.

Im Thomas the Tank Engine Wiki (https://ttte.fandom.com/wiki/The_Sad_Story_of_Henry_(1953)) wird die Geschichte erklärt. Die BBC-Produzentin Freda Lingstrom trat im Mai 1953 mit dem Herausgeber der Railway-Series-Bücher Eric Mariott in Kontakt, um die Rechte für eine Fernsehserie zu besprechen. Sendedatum sollte bereits der 14. Juni sein, in einem Timeslot, der damals als BBC Children's Hour bekannt war. Dies kam zustande, ursprünglich waren zunächst drei Folgen vereinbart worden.

Nenngröße war 00, und man nutzte ein von Hornby bereitgestelltes 00-Layout, welches man umzubauen begann. Es sollten vier 00-Lokomotiven zum Einsatz kommen, alles vier Umbauten aus Hornby Dublo Duchess of Atholl. Zwei wurden umlackiert, und die übrigen zwei bekamen einen neuen Aufbau aus Balsaholz (ich glaube, das war in den 50ern die damals für „Finescale“ standardmäßige Methode zum Fahrzeugselbstbau).

Kurz vor dem 14. Juni wurde klar, dass die Anlage nicht rechtzeitig fertig wurde. Man änderte daraufhin das Konzept und wollte die Sendung am 14. Juni 1953 live senden.

Aufgrund des Status als Livesendung gab es keine offizielle Aufzeichnung in den BBC-Archiven. Bis vor wenigen Jahren beruhten deshalb die bekannten Fakten, dass Kamera, Beleuchtung, Erzähltechnik und Soundeffekte professionell gewesen sein soll, jedoch das Modellbauerische amateurhaft und sogar eine Entgleisung vor laufender Kamera wegen falscher Weichenstellung samt Eingriff per Hand von oben zu sehen gewesen sein soll, auf Zeitzeugenberichten. Rev. Wilbert Awdry, Erfinder von Thomas die kleine Lokomotive, sah selbst die Sendung auch und beschwerte sich am 23. Juni öffentlich über das ruckhafte Fahrverhalten der Hornby-Dublo-Loks und bezeichnete die Entgleisung als „elementary mistake“. Die zweite Sendung, für den 28. Juni geplant, wurde daraufhin erst auf unbestimmte Zeit verschoben und schließlich ganz abgesagt

Wie gesagt gibt es davon keine Aufzeichnung mehr. Ich bin auf die Geschichte gestoßen durch ein Remake, welches jemand hobbymäßig selbst gefilmt hat. Dies ist jedoch nicht das Original. https://www.youtube.com/watch?v=6mOpkGn0rrg

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Triang aus 1950-1953
Erstellt im Forum Spur OO von William Medland
1 08.05.2024 11:33
von axama • Zugriffe: 64
Rapido Liverpool & Manchester "Lion"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 12.10.2023 23:14
von FelixM • Zugriffe: 143
Michael Foster - HORNBY DUBLO TRAINS - The Story 1938-1964 im Angebot
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von haeckmaen
0 20.01.2022 23:53
von haeckmaen • Zugriffe: 296
[British Transport Film] This is York, 1953
Erstellt im Forum Historisches Forum von Yorkshire Lad
11 21.06.2023 21:54
von FelixM • Zugriffe: 543
Video: NCB LKW-Vergleichstest 1953
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
0 26.05.2018 09:01
von FelixM • Zugriffe: 229
Britische Kfz
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von McRuss
7 14.01.2009 19:28
von Irish Fan • Zugriffe: 853
Virgin Class 22o
Erstellt im Forum Spur OO von Lokhenry
2 29.08.2008 21:29
von Aldwych • Zugriffe: 317
[?] die Story mit der Gewerkschaft und die Heizer auf Dieselloks?
Erstellt im Forum Historisches Forum von Aldwych
3 05.01.2009 14:50
von Aldwych • Zugriffe: 2247
Testbericht Bachmann Ivatt 2 MT (m4B)
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
30 22.12.2009 23:42
von Irish Fan • Zugriffe: 4103
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz