Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
 Historisches Forum
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.477

10.08.2008 21:59
[Frage] Hastings Tunnel antworten

Hallo,

warum war das Lichtraumprofil (Hastings Gauge) der Hastings Strecke eigentlich so schmal? bzw. warum baute man so einen schmalen Tunnel! Heute ist die Strecke ja eingleisig!

Auch Interesannt sind die "Slim Jims" die Class 33/2 die das Hastings Gauge aufweisen - aber mir sind keinerlei Personenwagen bekannt die in Hastings Gauge gebaut wurden ausser die DEMU´s (Hastings Diesels!) der Southern! Auch Güterwagen kenne ich nicht!

Gruß

Dennis


Engländer im Exil Offline



Beiträge: 12

10.08.2008 22:35
#2 RE: [Frage] Hastings Tunnel antworten

Abischt war es nicht (mindestens nicht seitens der Bahngesellschaft: South Eastern Railway) - vielmehr Pfusch (da geldsparend) beim Bau durch Privatfirma. Die zu dünne Innenwände mehrerer Tunnels vielen dem Inspektoren beim Railway Inspectorate auf, und sie bestanden auf Verstärkung. Eine weitere Aushöhlung der Tunnels wäre zu kosten- und zeitintensiv, also musste die SER sich damit abfinden, besondere, schmalere Loks und Wagen für die Strecke zu bauen.Der Breitenunterschied war übrigens 37cm. Erst mit moderneren Signaltechnik und ELektrifizierung in 1986 (?) konnte BR den eingleisigen Betrieb durch die letzten Tunnels einführen, und normale Wagen (damals 4-CEP usw.) einführen. Die DEMUs übernahmen bei Einführung (1957) den ganzen Personenbetrieb - also waren keine weitere Personenwagen nötig, die meisten Güterwagen sind sowieso nicht so breit (und stellen eine geringere Gefahr bei reduziertem Abstand zu Tunnelwänden - niemand steckt den Kopf durch das Fenster eines Güterwagens!)

John


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.477

10.08.2008 22:45
#3 RE: [Frage] Hastings Tunnel antworten
Güterwagen waren sowieso schmäler! das ist mir jetzt aber neu! Aber sehr interessanter Beitrag!

Gruß

Dennis


Engländer im Exil Offline



Beiträge: 12

11.08.2008 07:49
#4 RE: [Frage] Hastings Tunnel antworten

Zu meinem unklaren (und wohl nicht ganz richtigen!) Punkt zu den Güterwagen! Bei "vans" (geschlossenen Güterwagen) waren natürlich Sonderanfertigungen nötig; offene WAgen sind ja bekanntlich nicht so hoch, daher besteht nicht so oft die Gefahr, dass die Oberkante an der Tunnelwand langstreift! ´Kenn mich aber in der Welt der Güterwagen nicht sooo gut aus! "Normaler" Guterverkehr ("normal" im Vergleich zu Zeitungsverkehr) war wohl in den letzten Jahren vor Elektrifizierung eh ziemlich spärlich!

John


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.477

11.08.2008 13:23
#5 RE: [Frage] Hastings Tunnel antworten

nun wenn es kein Güterverkehr gäbe hätte man sich die "Slim Jims" sich ja Sparen können! 12 Loks (33201 - 33212) wurden ja extra für die Strecke gebaut!


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor