Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 882 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
Seiten 1 | 2
Gronk Offline




Beiträge: 15

11.12.2019 07:11
Accurascales macht weiter in O Antworten

Hallo zusammen

Leider habe ich im Gauge 0 Guild Forum gelesen, dass Accurascale sich aus dem Spur 0 Markt zurückzieht, da sie nicht die gewünschten Stückzahlen ihres "HOP 24" verkaufen konnten. Ich finde dies sehr schade, da das Modell optisch viel hergemacht hat und ich wie viele andere auf einen Cemflo oder ähnliches in Spur 0 gehofft hatte.

Viele Grüsse aus der Schweiz
Simon


McRuss und Knockando haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

11.12.2019 08:58
#2 RE: Accurascales Rückzug aus Spur 0 Antworten

Ich war mal so frei und habe das Thema in den Spur 0 Thread verschoben.

Markus


Gronk hat sich bedankt!
blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.838

11.12.2019 12:37
#3 RE: Accurascales Rückzug aus Spur 0 Antworten

Da würde ich erst einmal ein Fragezeichen dahinter setzen. Offiziell ist nichts, nur Vermutungen im Forum der Gauge O Guild. Weder auf der Webseite von Accurascale und auch nicht in den sozialen Medien steht etwas über den O-Gauge-Exit.

Auf der Webseite von Accurascale kann man den Lager-Bestand der einzelnen HUO-Varianten abrufen. Bei den Vierer- und Achter-Set sind nur noch 43 Sets am Lager, was ich nicht für so wahnsinnig viel halte. Bei den einzelnen Wagen steht vermerkt "limited number", wieviel genau, weiß man nicht (Marketing).

Eine gezielte Abverkaufsaktion im Stile Heljans oder Dapols, und die Bestände sind dahin. Ansonsten, vielleicht eine Mail nach Accurascale schreiben und sein Interesse zum Ausdruck bringen, und möglicherweise gleich einen Wagen oder Set bestellen. Das hilft Accurascale bei der Entscheidung.

Beste Grüße, Torsten


Gronk Offline




Beiträge: 15

12.12.2019 22:31
#4 RE: Accurascales Rückzug aus Spur 0 Antworten

Hallo Torsten

Dann habe ich die Aussage vielleicht falsch interpretiert, für mich tönte es jedoch schon sehr handfest.
Das Mail werde ich in den nächsten paar Tagen schreiben und bei einer Antwort gerne hier berichten.
Sechs Stück habe ich bereits bei mir zu Hause, mein Interesse ist also bereits bekundet

Viele Grüsse
Simon


Knockando und blackmoor_vale haben sich bedankt!
blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.838

13.12.2019 05:54
#5 RE: Accurascales Rückzug aus Spur 0 Antworten

Hallo Simon, sehr vorbildlich!

Beste Grüße, Torsten


blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.838

17.05.2020 06:15
#6 RE: Accurascales Rückzug aus Spur 0 Antworten

Am 29.April diesen Jahres hat die Zeitschrift "British Railways Modelling" auf ihrer News-Seite ein Interview mit den Chef von Accurascale, Fran Burke veröffentlicht. In diesem ist er auch auf die Situation der O gauge bei Accurascale eingegangen. Zitat:

"...We have some excellent projects under way in OO that will see announcement later this year, some of which will be a new departure for us and cause quite a stir in some cases! We are also back looking at O gauge and want to hear from O gauge modellers what they would like to see done by us in O, loco, wagon and coach wise. They can send their suggestions to ideas@accurascale.co.uk..."

Also kein Ende mit O gauge, sondern die Modeller sollten ihre Wünsche per e-mail an Accurascale senden. Was wären eure Vorschläge?

Ich würde einen Viehwagen (cattle wagon) vorschlagen, in Midland oder BR Standard-Bauweise.


Cattle wagon
by Les Chatfield, auf Flickr

https://www.rmweb.co.uk/forumimages/Cattle.jpg

Oder die China Clay wagons mit Haube. Sie liefen bis Mitte der 80er Jahre, oftmals in Ganzzügen.


DSC_7762
by David Maciulaitis, auf Flickr

Beste Grüße, Torsten


AGBM und Gronk haben sich bedankt!
kkwup Offline



Beiträge: 268

21.05.2020 20:55
#7 RE: Accurascales Rückzug aus Spur 0 Antworten

Hallo zusammen,

die von Torsten zitierte Aussage von Fran Burke ist offenbar nicht nur so daher gesagt.
Habe heute einen Newsletter von Accurascale erhalten, in dem nochmal explizit die 0 Gauge Modeller aufgerufen werden, ihr Wunschmodell bei der angegebenen Adresse mitzuteilen. Und zwar, und das ist für mich das Neue an dieser Umfrage (zumindest ein wenig), mit einem triftigen Grund, warum der eigene Wunsch genau die richtige Wahl für ein neues Modell von Accurascale ist. Die Jungs scheinen es mit dem Marketing wirklich ernst zu nehmen. Gefällt mir.

Viele Grüße
Klaus


FelixM, blackmoor_vale, AGBM und Gronk haben sich bedankt!
blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.838

04.03.2023 13:03
#8 Accurascales Ankündigung Spur 0 Antworten

Accurascale hat gestern bei rmweb eine Ankündigung einer Ankündigung gemacht.

Lest selber, ich habe es übersetzt:

"...Hallo zusammen,

Es ist schön zu sehen, dass es ein Interesse daran gibt, dass wir mehr Spur O machen. So sehr, dass wir euch in ein kleines Geheimnis einweihen wollen...

Wir können bestätigen, dass wir unsere erste O-Gauge-Lokomotive entworfen haben und dass sie in den kommenden Wochen in den Werkzeugbau gehen wird. Es handelt sich nicht um eine Lokomotive, die derzeit in unserem OO-Sortiment zu finden ist, sie ist also von Grund auf O-Gauge. Stellt ruhig wilde Spekulationen darüber an, was es sein könnte!

Wir werden sie enthüllen, wenn die Werkzeugherstellung abgeschlossen ist und ein Vorserienmuster im Laufe dieses Jahres vorliegt.

Grüße, Fran..."

Also war es doch sinnvoll, daß einige Leute Mails geschrieben haben (ich auch). Im Forum der Gauge O Guild war auch vor einiger Zeit eine Umfrage zu dem Thema.

Mal schauen... Spekulation... Class 22?

Beste Grüße, Torsten


kkwup, wgura, FelixM und Knockando haben sich bedankt!
kkwup Offline



Beiträge: 268

04.03.2023 15:46
#9 RE: Accurascales Ankündigung Spur 0 Antworten

Hallo Torsten,

vielen Dank für die Information, das ist eine gute Nachricht. Eine Class 22 wäre auch mein Favorit. Erstaunlich, dass die ein (für Accurascale) völlig neues Modell konstruiert haben wollen. Das bedeutet keinerlei Nutzung von Synergieeffekten. Vielleicht hat sich doch noch ein Käufer für die LLC Konstruktion gefunden. Dann wäre mein investierten Geld nicht ganz nutzlos gewesen.
Ich tippe aber eher auf etwas kleineres.
Lass uns weiter hoffen.

Viele Grüße
Klaus


kkwup Offline



Beiträge: 268

16.09.2023 20:57
#10 RE: Accurascales Ankündigung Spur 0 Antworten

Hallo zusammen,

habe vorhin einen Newsletter von Accurascale erhalten, in dem die Ankündigung einer Ankündigung enthalten ist. Auf der "Great Electric Train Show" Mitte Oktober soll die Neuheit der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Ich bin gespannt und hoffe weiterhin innigst auf eine Class 22.

Viel Spaß
Klaus


Knockando, Railcar und blackmoor_vale haben sich bedankt!
blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.838

14.10.2023 11:28
#11 RE: Accurascales Ankündigung Spur 0 Antworten

Du hast recht gehabt mit dem Tipp auf etwas kleines. Es ist die Ruston&Hornsby 88DS.

https://www.accurascale.com/blogs/news/o...e=shopify_email

Beste Grüße Torsten


kkwup, FelixM und Railcar haben sich bedankt!
Railcar Offline



Beiträge: 401

15.10.2023 18:40
#12 RE: Accurascales Ankündigung Spur 0 Antworten

Hattons bietet sie schon an, wir müssen nur bis 2025 warten
https://www.hattons.co.uk/stocklist/3156..._locos/prodlist
VG
Joachim


kkwup Offline



Beiträge: 268

15.10.2023 20:09
#13 RE: Accurascales Ankündigung Spur 0 Antworten

Hallo Joachim,

man kann aber auch direkt bei Accurascale über den irischen Vertriebszweig bestellen, ist noch smarter (EU intern, Zahlung in Euro, einfacherer Versand).

Viele Grüße
Klaus


Railcar hat sich bedankt!
Railcar Offline



Beiträge: 401

16.10.2023 11:44
#14 RE: Accurascales Ankündigung Spur 0 Antworten

Hm,
jetzt gibt es aber reichlich Auswahl!

https://railsofsheffield.com/blogs/news/...-ruston-shunter

Immer diese schwierigen Entscheidungen.

VG
Joachim


Railcar Offline



Beiträge: 401

16.10.2023 11:47
#15 RE: Accurascales Ankündigung Spur 0 Antworten

Hallo Klaus,
Hattons ist auch völlig problemlos.
Die ziehen die Vorsteuer ab und versenden schnell und günstig.
Beim Versand machen die manchen deutschem Händler was vor.
Mann muss halt den GBP-Kurs im Auge haben.

VG
Joachim


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Accurascale - Class 37 - 00
Erstellt im Forum Spur OO von MacRat
0 23.11.2019 15:50
von MacRat • Zugriffe: 197
Accurascale Umfrage 2019
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
0 18.07.2019 06:39
von blackmoor_vale • Zugriffe: 193
Accurascale PTA
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 13.10.2019 04:40
von FelixM • Zugriffe: 304
Accurascale PFA
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
3 23.03.2019 12:49
von FelixM • Zugriffe: 243
Accurascale Class 92
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
3 23.11.2019 15:57
von MacRat • Zugriffe: 431
Revolution Trains und Accurascale. MK5 Coaches
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
2 30.06.2019 08:59
von MacRat • Zugriffe: 423
24.5t HOP24/HUO Hopper von Accurascale
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
9 24.07.2022 17:09
von kkwup • Zugriffe: 918
Accurascale APCM Cemflo
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 30.11.2020 10:15
von murphaph • Zugriffe: 365
Accurascale HUO
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
5 04.08.2018 12:35
von stonetown • Zugriffe: 704
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz