Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.023 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.06.2008 11:53
Straßenbahnlayout (abandoned) antworten
Hallo,

Lange hat es gedauert doch jetzt Präsentiere ich die ersten Bilder aus der MET-Extention to Hadley Green!

es scheint als liegt Schnee - doch das ist nur der Unbehandelte Gips den ich zusammen mit meinem Cousin neu aufgetragen habe!

weitere siehe im diesem Thread!

Gruß

Dennis
Angefügte Bilder:
100_2104.JPG   100_2105.JPG   100_2106.JPG  

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.06.2008 11:53
#2 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

weitere 3

Angefügte Bilder:
100_2107.JPG   100_2108.JPG   100_2109.JPG  

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.06.2008 11:54
#3 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

die letzten 2

Angefügte Bilder:
100_2110.JPG   100_2111.JPG  

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.06.2008 11:59
#4 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

die ersten Bilder sind ohne Aufbauten! Die nächsten Bilder mit den Häuschen - so das man sich vorstellen kann wie das ganze Aussieht! Der Gips war schon eine Schlammschlacht!

das ganze muss jetzt plangeschliffen werden bevor die Farbe aufgetragen wird - die Conduit Rille und die Ausschmückung wird wieder eine Herausvorderung!

Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Meinung - ja ich bin kein Hobbyfotograf, deshalb solltet Ihr auch bitte nicht die schlechte Fotoqualität bewerten

Gruß

Dennis


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.298

30.06.2008 15:11
#5 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

Dennis,

sieht schon mal nicht schlecht aus, mach vielleicht demnächst mal ein Bild aus der Vogelperspektive so das man mal beide Module zusammen mit den Häusern sieht.

Markus


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.06.2008 15:32
#6 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

weitere Bilder folgen demnächst!


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.06.2008 16:31
#7 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

http://www.expressmodels.co.uk/acatalog/...lobe_Lamps.html

was sagt Ihr zu diesen Gaslaternen im Link (nicht die Oberste!)? Geeignet für 1930er Jahre?

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.053

30.06.2008 20:32
#8 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten


Ja, die Lampen passen gut in diese Zeit.

Besonders gefällt mir die mit dem sechseckigen Fuß (hexagon base #EX/GHLR). Wußte gar nicht, daß Expressmodels auch solche Lampen macht.

Ansonsten, mach weiter so, du bist auf dem richtigen Weg !

Beste Grüße

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.06.2008 20:37
#9 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

dann werde ich mir ein paar bestellen - welche Farbe die wohl hatten?

Gruß

Dennis


kpernau Offline



Beiträge: 393

30.06.2008 20:42
#10 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten
Wenn ich mich richtig erinnere können es mehrere Farben sein: Ein Antrazit oder dunkeles grün. Bei einem dunklen blaugrau bin ich mir jetzt nicht gaaanz sicher

Das kommt aber auch auf die Region an

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.06.2008 22:39
#11 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

ein paar Bilder habe ich auch im RM web Forum gepostet - mal sehen ob ich den "Kopf abgerissen" bekomme!

Die Bahn muss irgendwie gedämpft werden, das Rappelt als steht die Bahn auf einem Klavier! Hat jemand mal was versucht etwas zu Dämpfen (der Hohlkörper untendrunter ist ein (für ein Musikinstrument - was es ja nicht ist!) guter Resonanzkörper!)

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.053

01.07.2008 07:34
#12 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten
Gegen die Resonanz hilft es etwas, wenn man den Modulkasten von unten mit einer hochstehenden Rippe aus Sperrholz aussteift. Siehe die mittleren senkrechten Sperrholzbrettchen auf den Fotos von meinem neuen N-layout.

Weiterhin kann man den Anlagenuntergrund von unten mit ordentlich starken Styropur (mind. 50 mm ) oder mit richtig dickem Schaumstoff, wie zum Besipiel in Lautsprecherboxen verwendet wird, bekleben.

Ansonsten, ich hab das erste Mal auch einen riesigen Schreck bekommen, als das erste Mal im friedlich stillem Hobbykeller die Züge fuhren und ich dachte, ein Erdbeben ist auf der Platte. In einer großen Halle (Sinsheim, Dortmund etc.) hört man dann gar nichts mehr , da sind die Umgebungsgeräusche zu laut. Das selbe gilt dann auch für Soundloks, die bei einer großen Messe einfach von der Lautstärke her untergehen.

Beste Grüße

Torsten
Angefügte Bilder:
Kingsburgh_Rippen.JPG  

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

01.07.2008 13:07
#13 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

Hallo,

hier eine Vogelperspektive des Layoutes

sowie zwei Bilder meiner Depotfassade - die nicht in das Layout Integriert wird!

Gruß

Dennis

Angefügte Bilder:
100_2127.JPG   100_2128.JPG   100_2129.JPG  

j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

04.07.2008 15:51
#14 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten
hallo dennis,

sieht doch schon ganz gut aus. viel arbeit macht ja dann noch das verschleifen der ganzen gips-massen . zur schalldämmung eignet sich auch dämmmaterial wie für die wärmedämmung am haus. versuch es mal mit mineralwolle, glaswolle taugt nicht, das lässt sich homogen verarbeiten. Styropur denke ich, bringt nicht viel und ist schwer zu verarbeiten, weil es zu "steif" ist. du hättest von vornherein dämmplatten (z.b. "trittschalldämmung") unterlegen sollen, dort haftet auch der gips sehr gut, eben beim nächsten mal .

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

04.07.2008 17:08
#15 RE: erste Bilder meines Straßenbahnlayouts antworten

es heißt ja immer - aus Fehlern lernt man!

Hat jemand Tipps zum Schleifen von Gips? und später das Anmalen?

Gruß

Dennis


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor