Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 3.827 mal aufgerufen
 Microlayouts/Wettbewerbe
Seiten 1 | 2 | 3
westhighlandline Offline




Beiträge: 515

15.01.2016 14:34
Microlayoutwettbewerb '16: Drumnadrochit Antworten

Hallo zusammen

Da ich mich ja schon lange mit dem Gedanken rumschlage, ein Microlayout "für den Heimgebrauch" zu bauen, ist der Wettbewerb jetzt natürlich eine super Gelegenheit, endlich Nägel mit Köpfen zu machen. Ich werde mich Fort Augustus zuwenden. Fort Augustus war der (eigentliche) Endbahnhof an der Invergarry & Fort Augustus Railway, einer längst eingestellten Stichstrecke von der West Highland Line ab Spean Bridge bis zum südlichen Zipfel des Loch Ness. Die Strecke ist besser bekannt unter dem Namen "The railway that should have never been built", weil sie eigentlich nur Verluste einfuhr und nie rentabel bewirtschaftet werden konnte. Siehe auch: https://en.wikipedia.org/wiki/Invergarry...ugustus_Railway

Der Bahnhof von Fort Augustus bietet sich super für ein Microlayout an. Er ist kompakt, in den Highlands gelegen (perfekt für eine spätere Integration in die "grosse" Anlage) und das Beste: es gibt kaum Unterlagen über das Gleisbild online zu finden. Nur ein paar frei interpretierbare Fotos. Das heisst, dass mir eine Menge gestalterische Freiheit offen steht. Zusätzlich bietet sich eine Verlängerung an, da der Bahnhof im Original nicht nur zwei Stumpengleise aufwies, sondern ein weiteres Gleis nach Fort Augustus Pier, von wo auf die Ausflugsschiffe auf Loch Ness umgestiegen werden konnte. Ich könnte mir vorstellen, dass ich an dieses Gleis in Zukunft mein geplantes Betonwerk anschliessen könnte.

Zeittechnisch müsste ich mich theoretisch in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ansiedeln, da der Bahnhof nach der Eröffnung 1903 bereits 1933 schon wieder geschlossen wurde. Ich nehme mir aber die Freiheit, Fort Augustus Station in die neuere Zeit zu verlegen und zu behaupten, dass die Stichstrecke sich doch irgendwie rentiert hat und nie geschlossen wurde. Das gibt mir weiteren Spielraum für die Gestaltung.

So, dann hoffe ich mal auf Support aus der Community, damit ich mich nicht gehen lasse und gar nichts in Angriff nehme. Let's do this!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

15.01.2016 15:01
#2 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Hallo Harry,

da bin ich mal gespannt. Wenn benötigt könnte ich Dir ein paar Bilder von Fort Augustus Station aus einem Buch kopieren, dort gibt es auch Bilder aus der Bauzeit.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 515

15.01.2016 15:40
#3 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Ciao Markus! Welches Buch wäre das denn? Hab auch ein-zwei daheim... .


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

15.01.2016 17:08
#4 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Hallo Harry,

das Buch heißt:

Steam in the Western Highlands.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 515

15.01.2016 18:27
#5 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Okay, das habe ich nicht. Ja, dann schick doch mal rüber! Adresse hast du noch?


westhighlandline Offline




Beiträge: 515

16.01.2016 19:11
#6 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

So, die beiden Modulrahmen nach NEM-Norm sind (fast) fertig!


AGBM Offline




Beiträge: 1.156

19.01.2016 15:50
#7 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Hallo Harry,

Du schreibst ".. in die neuere Zeit zu verlegen". meinst Du damit die Jetztzeit oder in welcher Era soll sich alles abspielen ?
Habe vorher gerade gelesen, dass Fort Augustus Pier ja sogar schon 1906 wieder stillgelegt wurde. Erlebte also nicht mal die Era 3.

Bin auf jeden Fall auf das Layout sehr gespannt.

Viele Grüße
Bernhard


westhighlandline Offline




Beiträge: 515

20.01.2016 12:40
#8 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Ciao Bernhard! Mm, am Einfachsten wäre es natürlich, die heutige Zeit zu nehmen und den Bahnhof hauptsächlich als Ausgangspunkt für Railtours zu verwirklichen. Oder aber in die 80er zurückzukehren und den Class 37 als reguläre Traktion eine Daseinsberechtigung zu verpassen. Ich tendiere allerdings zum Heute. Spricht ja nichts dagegen, eine Class 37 mit Large Logo und ein paar MK1 in blau/beige fahren zu lassen. Aber schauen wir mal. Gruss!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

20.01.2016 13:11
#9 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Hallo Harry,

wobei bei einem Setting in den 80ern auch ein gewisses Maß an Güterverkehr
möglich wäre. Z.B. Kohle, Holzabfuhr.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 515

20.01.2016 18:37
#10 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Markus, das stimmt natürlich. Ich behalte dennoch im Hinterkopf, dass die Module später mal Verwendung auf der Anlage finden. Von daher ist Neuzeit besser.

Ich habe mir mal das Gleisbild genauer angesehen und komme in etwa auf folgendes Muster:



Wenn ich das Ganze nun noch etwas ausgestalte, dann komme ich dem Vorbild schon recht nahe.


westhighlandline Offline




Beiträge: 515

12.03.2016 07:24
#11 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Darf man eigentlich das Modulthema noch ändern? Meine Regierung hat die Finanzmittel für dieses Projekt eingefroren, mit der Begründung, ich solle endlich mit der "grossen Anlage" anfangen und nicht ständig vom eigentlichen Thema abschweifen. Nachvollziehbar ... fast wie im echten Leben.


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

13.03.2016 08:41
#12 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Hallo Harry,

ich denke das ist machbar.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 515

13.03.2016 11:43
#13 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Super. Sollte ich den Thread beibehalten, oder einen neuen starten?


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

13.03.2016 11:52
#14 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Ich würde vorschlagen das Du den aktuellen Wettbewerbthread umbenennst.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 515

14.03.2016 10:33
#15 RE: Microlayoutwettbewerb '16: Fort Augustus 'Modern' Antworten

Ach, das geht? Wieder was gelernt...


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Loch Kay
Erstellt im Forum Microlayouts/Wettbewerbe von westhighlandline
13 13.03.2021 18:12
von McRuss • Zugriffe: 1765
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz