Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 461 mal aufgerufen
 Spur N
class37 Offline




Beiträge: 520

27.02.2008 22:39
Funktionierende Crossing Gates antworten

Hallo,
eine der schönsten Dinge am Eisenbahnbetrieb finde ich sind :
Schrankenanlagen. Okay bei uns Inselbewohnern besser: Crossing gates!
In der letzten Miba Spezial gibt es einen Bericht über die funktioniernden Tore der Meckenheimer Glaswerke. Der hat mich etwas angefixt, in Kombination mit der Entscheidung schottische Module zu bauen finde ich ein funktionierendes Crossing Gate in N schon ziemlich geil.

http://www.langleymodels.co.uk/acatalog/LM-A10.JPG

Dank Langley gibt es ja ein schönes Modell in 1:148 so das nur noch der Antrieb über ne lange Stellstand (M3 Gewindestange) und die passende Gleisstrecke fehlt. Ich finde: das schreit nach Funktion.
Was denkt Ihr?
Hat schon mal jemand Crossing Gates angetrieben?

Gruß aus Köln (Jippi nur noch Morgen dann 10 Tage plötzlich Urlaub!)

Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.203

27.02.2008 22:43
#2 RE: Funktionierende Crossing Gates antworten

Hallo es gibt doch hier im Forum schon einen Beitrag von GWR zum selben Thema.Er hat doch einen Peco Level crossing funktionsfähig gebaut und sogar einen Film davon hier eingestellt!

Gruß,

Andreas


class37 Offline




Beiträge: 520

27.02.2008 22:45
#3 RE: Funktionierende Crossing Gates antworten

Klar, danke, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ich echt nicht, ist zu spät.
Kopf mit zu viel voll.

Buddel ein:
Andreas

Danke Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


GWR Offline



Beiträge: 109

28.02.2008 07:59
#4 RE: Funktionierende Crossing Gates antworten
Hallo!
Sorry, aber diesmal nicht ohne ein klein wenig Stolz: Mir ist es gelungen, als deutscher Modellbahner einen 3-seitigen Artikel mit vielen Bildern zu diesem Umbau im aktuellen Railway-Modeller (03/2008) unter der Überschrift "Working Level Crossing" zu platzieren!

http://www.peco-uk.com/Publications/RailwayM_this.htm

Dies soll eine Aufforderung an euch sein, auch eure Arbeiten dort vorzustellen (Geld gibt's auch noch dafür!).
Viele Grüße, Henning

class37 Offline




Beiträge: 520

28.02.2008 10:24
#5 RE: Funktionierende Crossing Gates antworten

Gratulation Henning,

das ist echt ne Nummer. Ich weiß wie viel arbeit hinter so einem Artikel steckt. Da darf man echt stolz drauf sein und monetär darf da auch was bei rumkommen
Klar das ich mir die Nummer besorgen werde, auch wenn es bei mir eher der Antrieb per Gewindestange werden soll.

Gruß
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.053

28.02.2008 20:46
#6 Henning im "RM" antworten

Das ist endlich mal wieder ein Grund, den "Railway Modeller" zu kaufen

Aber im Ernst, das ist schon eine tolle Leistung, die du da gemacht hast, da können sich die Modeller auf der Insel von einem "gerrie" eine Scheibe abschneiden.

Meine britischen modellbahnerischen Ergüsse sind nun nicht so besonders, als daß ich sie im RM veröffentlichen könnte. Da sind einfach zu viele Fehler in meinem Layout drin. Und mit normalen RTR-Modellen ist auch wenig Staat zu machen.
Aber vielleicht hab ich mal ganz viel Zeit...

Beste Grüße

Torsten


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.300

28.02.2008 20:57
#7 RE: Henning im "RM" antworten

hmm da sollte ich denen vielleicht mal einen Artikel über den Bau eines Bagpipers in N schicken

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.203

28.02.2008 22:58
#8 RE: Funktionierende Crossing Gates antworten

Super Leistung,Gratulation! Was bist du von Beruf wenn ich mal fragen darf? Hast du vielleicht Dreh-und/oder Fräsmaschiene in deiner Werkstatt und wenn ja welche? Ich bin nämlich seit längerem am überlegen ob ich mir privat solche Maschienen für meine diversen Modellbau Aktivitäten kaufen soll.

Gruß,

Andreas


GWR Offline



Beiträge: 109

29.02.2008 07:30
#9 RE: Funktionierende Crossing Gates antworten
Hallo!
Vielen Dank für eure positiven Zuschriften! Markus, dein Bagpiper wäre neben vielen anderen Sachen, die ich hier schon gesehen habe, ganz bestimmt eine Veröffentlichung Wert. Andreas, ich hab mal vor langer Zeit Maschinenschlosser gelernt und nach längerer Weiterbildung bin ich nun seit ca. 15 Jahren in der Konstruktions- und Entwicklungsabteilung des größten Herstellers von Fahrzeugwaschanlagen tätig. Ich hab schon von Kollegen gehört, die für ihre H0-Anlagen Zugwaschanlagen gebaut haben. Nein, ich habe zuhause keine Maschinen, außer einem kleinen Ständer für die Kleinbohrmaschine, sonst ist alles Handarbeit... Thorsten, was ich so von deiner Anlage gesehen habe ist doch wunderbar, ich glaube nicht, dass alles im Detail immer 100% dem Vorbild entsprechen muß und manchmal geht es auch gar nicht!
Viele Grüße, Henning

blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.053

03.03.2008 21:55
#10 Crossing Gates im "Railway Modeller" antworten

Guten Abend Henning,

habe mir heute in Frankfurt den "RM" mit deinem Bericht geholt. Wirklich gut gelungen. Was du als Einführung über die very,very small Gemeinde der englischen Modeller in Deutschland und die Schwarzwaldhäusle schreibst, ist leider wahr
Aber wir versuchen das ja zur Zeit zu ändern, es dauert eben nur ein paar Jahrzehnte, um die fest gefügten Bastionen vom "ITG" und Co. einzudringen.
Hast du den Artikel selber so geschrieben oder hat die Zeitschrift da noch ein wenig redigiert ? Ein sehr gutes Englisch (soweit ich das beurteilen kann, ich breche mir immer beim Auf-englisch-schreiben furchtbar einen ab. Ohne Wörterbuch geht da nix !!!).

Du hast recht, ich sollte einfach auch mal an den "RM" ein paar Bilder meiner Anlage und etwas Text schicken. Vielleicht kann ich dann auch einen Hinweis auf meine Website und das Forum unterbringen.

Ich bin ja mal gespannt, wie oft dein Video (der Link am Schluß des Textes) in den nächsten Wochen aufgerufen wird...

Beste Grüße

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

04.03.2008 10:06
#11 RE: Crossing Gates im "Railway Modeller" antworten

wo ist dieser Link?

Hast Du ein Scanner oder Abfotografieren? wäre ja Interesannt davon zu lesen!

Gruß

Dennis


GWR Offline



Beiträge: 109

04.03.2008 12:56
#12 RE: Crossing Gates im "Railway Modeller" antworten
Hallo Dennis,

hier ein Link zu meiner bisherigen Veröffentlichung in deutsch bei 1zu160.net.

http://www.1zu160.net/scripte/forum/foru...175&sb1=british

Hier der Link zum Filmchen:

http://www.myvideo.de/watch/2372438

Hier hatte ich schon mal geschrieben, dass mir das "Conrad-Bausatz"-Gebimmel nicht so richtig gefällt. Hier suche ich immer noch die Möglichkeit,Sounddateien vom Computer auf einen Baustein zu laden, und diesen bei Bedarf abrufen zu können.

Viele Grüße, Henning

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

04.03.2008 13:01
#13 RE: Crossing Gates im "Railway Modeller" antworten

das ist ja der absolute Hit! da bin ich echt Sprachlos!

Gruß

Dennis


GWR Offline



Beiträge: 109

05.03.2008 08:11
#14 RE: Crossing Gates im "Railway Modeller" antworten

FelixM Offline




Beiträge: 2.500

30.12.2011 17:59
#15 RE: Crossing Gates im "Railway Modeller" antworten

Zitat von GWR
Hier hatte ich schon mal geschrieben, dass mir das "Conrad-Bausatz"-Gebimmel nicht so richtig gefällt. Hier suche ich immer noch die Möglichkeit,Sounddateien vom Computer auf einen Baustein zu laden, und diesen bei Bedarf abrufen zu können.



Besteht immernoch Bedarf? Dieses Teil hat sicch bei mir bestens bewährt:
http://www.elv.de/MP3-Sound-Modul-MSM-2,...bereich_/marke_
Es ist problemlos innerhalb einer halben Stunde zusammenzubauen. Die mp3-Dateien befinden sich auf einer Micro-SD-Karte, wie sie auch in Mobiltelefonen zum Einsatz kommen. Mit zehn separaten Kanälen und auch zehn Tasteranschlüssen bietet dieses Board noch einiges mehr für den Modellbahner.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Racing Into Preston (Michael McNicholas) by neilh156, auf Flickr


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor