Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 210 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.029

08.06.2023 18:20
neue Umgebung von King's Cross Antworten

Hallo,

wer schon mal in King's Cross gewesen ist, dürfte den Blick nach Westen kaum wiedererkennen:


Building work at King's Cross by Charlie Verrall, auf Flickr

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Knockando und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Yorkshire Lad Online




Beiträge: 828

08.06.2023 19:55
#2 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Werde ich am kommenden Wochenende wohl das erste Mal so sehen. Beim letzten Mal war das noch nicht da - nur wenige Wochen früher.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


FelixM hat sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 409

10.06.2023 14:02
#3 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Stirbt das "old traditional England" analog zu den Pubs aus ?


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.029

10.06.2023 19:57
#4 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Hallo Frank,

man ist entweder in London oder in England, nicht jedoch in beidem. Das ist wohl so ähnlich wie NYC und USA.

London hat sich bewusst dagegen entschieden, in der Innenstadt ein historisches Ambiente zu bewahren. Stattdessen setzt man auf Erneuerung.

Fahr nach Nordengland*, wenn du das „old traditional England“ suchst.

Viele Grüße
Felix

*) Gibt natürlich auch genügend andere schöne Landesteile.

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Knockando hat sich bedankt!
wartenbes Offline



Beiträge: 340

10.06.2023 21:20
#5 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Zitat von FelixM im Beitrag #4

London hat sich bewusst dagegen entschieden, in der Innenstadt ein historisches Ambiente zu bewahren. Stattdessen setzt man auf Erneuerung.



OK, wann kommt die Glasüberbauung von Trafalgar Square oder der Millennium Tower neben Buckingham Palace ?

So let's wait and see. Wenn man bedenkt, was es in Paris für ein Tamtam gegeben hat, als das Centre Pompidou gebaut wurde - inzwischen gehört es zu den Klassikern der modernen Architektur. Andererseits sind die Dimensionen von dem Bauprojekt bei Kings Cross noch erheblich umfangreicher, wie mir scheint ...

Grüße aus Mainz,
Sebastian


FelixM, Knockando und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 409

12.06.2023 16:21
#6 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Ohne Tradition keine Zukunft
So habe ich es mal "gelernt" und so sehe ich es auch.
Alles andere wird austauschbar.
Was ich so in London sehe sieht eher aus wie ein "Shanghai für Arme" ( darf man das heute noch so schreiben ?)
Nene London ist groß genung für neues (grüne Wiese), das alte im Stadtkern hätte man aus meiner subjektiven Sicht bewahren sollen.

Aber wenn ich es hätte beeinflussen können Felix, dann wären das BT in Berlin immer noch nicht "umbaut" und auch den Anbau am Adlon hätte es nicht gegeben.
Die Hafen City in HH auch nicht.
So wirkt die Speicherstadt nicht mehr wie ein Unesco Welt.......und das man sich irgendwann an die Neubauten der HC gewöhnt, bezweifel ich.
Zweckbauten die vermutlich schon in 30 bis 50 Jahren wieder abgerissen werden.
Danach geht es dann nach meiner Einschätzung im Bau in HH oder B "higher and higher".
Egal money makes the world go round - leider oft/immer (?) der kleinstmögliche Nenner :-)

Dann also Nordengland
Danke

Cheers

Knockando


blackmoor_vale hat sich bedankt!
Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.365

12.06.2023 17:02
#7 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Hallo zusammen, mir ging es ähnlich, war ich doch erst heuer im März in der Gegend um King's Cross und nach ein paar Monaten sieht alles schon wieder anders aus - naja, mein Ding ist das inzwischen auch nicht mehr, too busy. Aber man muss deswegen nicht unbedingt nach Nordengland reisen, Canterbury oder andere kleinere Orte in Southeast-England tun es auch. Da ich fast jedes Jahr dienstlich ne Weile dort verbringe, lobe ich mir den Kleinstadtcharakter von Canterbury und wenn ich dann zwangsläufig tageweise nach London muss, geht das mit dem Javelin-Highspeed in 1 Stunde und am Abend sitze ich schon wieder mit Kollegen im "Goods Shed" (sehr zu empfehlen, mit Farmers Market unweit von C`bury West-Station) bei einem gepflegten Abendessen .

Beste Grüße, Phil


Knockando und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.724

12.06.2023 20:15
#8 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Nein, Knockando. London ist nicht groß genug, weil alles was von London nicht bebaut ist, entweder Parkanlagen sind oder Green Belt. An letzteren will man seit Jahrzehnten ran, aber die Jahrzehnte, in denen man das politisch durch bekommen hätte, sind vorbei. Und wenn der Hyde Park bebaut wird, ist das Geschrei auch (zu Recht) groß. Hier in Köln stehen ja auch keine römischen Tempel mehr. Was man London vorwerfen kann, ist allenfalls sein Anziehungskraft. Andere Städte hätten den Klotz sicherlich gerne auch neben dem Bahnhof - und vor allem die anfallende Gewerbesteuer in der Stadtkasse. Aber "Leveling up" und all seine Vorgängerprojekte ist mindestens genauso viele Jahrzehnte eine hohle Phrase wie der Green Belt vor Bebauung geschützt.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Knockando und blackmoor_vale haben sich bedankt!
wartenbes Offline



Beiträge: 340

12.06.2023 20:17
#9 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Naja, es bleibt zwar Geschmackssache, aber man kann das Zusammen von alt und modern auch gut gestalten, wie m.E. der inzwischen auch nicht mehr ganz neue Haupteingang zum Louvre zeigt. Die Kombination aus der sehr strengen Glaspyramide und dem alten Königsschloss finde ich sehr gelungen, andere bekommen dabei Brechanfälle.

Allerdings finde auch ich Gigantismus wie beim Neubau bei Kings Cross eher problematisch, genauso wie La Defense bei Paris.

Gruß,
Sebastian


FelixM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.724

13.06.2023 00:10
#10 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

Darüber, ob Stil nun der Griff am Besen ist oder nicht, kann man natürlich vortrefflich streiten. Aber was eben nicht geht, ist in einer Zeit, in der man feststellt, dass man eigentlich schon viel zu viel Fläche versiegelt hat, den Verlust von romantischen Vorstellungen zu beklagen und mit dem Wunsch zu verknüpfen, wo anders zu bauen, "wo noch Platz ist".

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


blackmoor_vale hat sich bedankt!
Yorkshire Lad Online




Beiträge: 828

18.06.2023 18:15
#11 RE: neue Umgebung von King's Cross Antworten

So siehts von der anderen Seite aus - Einfahrt St.Pancras mit Blick Richtung KGX.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures

Angefügte Bilder:
20230616_121904.jpg  

FelixM, Knockando und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Fletchers Cross"
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von Knockando
2 28.07.2022 06:46
von blackmoor_vale • Zugriffe: 167
Neu im Handel
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
14 04.08.2021 19:46
von kkwup • Zugriffe: 576
Erneuerung der Flat Crossing in Newark
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von FelixM
2 22.04.2020 08:53
von blackmoor_vale • Zugriffe: 494
Gestochen scharfes Video von Kings Cross 1950
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
2 10.11.2019 13:05
von wartenbes • Zugriffe: 276
Hornby GWR King class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 30.06.2017 08:57
von Markus Spandau • Zugriffe: 591
Bahnbilder Edinburgh und Umgebung
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Jubilee
2 28.09.2015 22:11
von Jubilee • Zugriffe: 394
so soll King´s Cross mal aussehen!
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
4 28.04.2009 13:26
von dixie • Zugriffe: 352
neue Planung ? ein erster Planungsversuch ...
Erstellt im Forum Spur OO von rex
3 05.01.2009 14:32
von Aldwych • Zugriffe: 370
Funktionierende Crossing Gates
Erstellt im Forum Spur N von class37
14 30.12.2011 17:59
von FelixM • Zugriffe: 1315
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz