Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 522 mal aufgerufen
 Historisches Forum
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.833

09.07.2022 23:39
Uneven Plank Van in Wien Antworten

Ich habe freundlicherweise die Genehmigung bekommen, ein Bild des aus einer Sammlung einzustellen. Es handelt sich eindeutig um einen 12t ex Southern Uneven Plank Van, aufgenommen Mitte/Ende der 1950er Jahre. Bildautor ist H. Fröhlich, Sammlung Scholz.



Nun, das ist an sich nichts besonderes. Jedoch der Aufnahmeort ist der Wiener Westbahnhof, der Wagen ist bei den Bundesbahnen Österreich eingestellt. Dort diente er als "Stromerzeugungswagen No.1" der Hauptwerkstatt Penzing.

Der Waggon sieht noch weitestgehend im Originalzustand aus, er hat auch noch die Vakuumbremsanlage. Auf dem Dach ist links ein viereckiger Aufsatz angebracht, vielleicht die Ansaugöffnung des Generatormotors? Weiter rechts daneben ist eine kleine runde Abdeckung, die wie der Auspuff aussieht.

Die Frage ist, wie ist dieser ex-Southern 12t Van nach Österreich gekommem? Auf jeden Fall ein sehr interessantes Foto.

Beste Grüße, Torsten


michl080 Offline




Beiträge: 30

10.07.2022 08:32
#2 RE: Uneven Plank Van in Wien Antworten

Hallo Torsten,

Wien war ja wie Berlin Vierzonen-Stadt. Vermutlich haben die britischen Streitkräfte den Wagen zurückgelassen. Jedenfalls sehr skurril.

Michael


AGBM Offline




Beiträge: 1.159

10.07.2022 21:50
#3 RE: Uneven Plank Van in Wien Antworten

Hallo zusammen,

sehr interessante Sache. Ich habe den Wagen in einer Liste gefunden, leider gibt es da aber auch keinerlei Angaben zur Herkunft:
https://www.pospichal.net/lokstatistik/14956-oebb956000.htm

Viele Grüße
Bernhard


blackmoor_vale hat sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.159

10.07.2022 22:03
#4 RE: Uneven Plank Van in Wien Antworten

bin doch noch fündig geworden, der Wagen scheint noch zu existieren, zumindest gibts ein Foto von 2015:
https://www.kleinbahnsammler.at/wbb2/ind...rossi/&pageNo=3

Viele Grüße
Bernhard


blackmoor_vale, Phil, Knockando, FelixM und TheJacobite haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.833

14.07.2022 22:40
#5 RE: Uneven Plank Van in Wien Antworten

Es gibt diesen Wagen auch noch 2022. Ein Auto von Google Maps ist vor vier Monaten vorbei gefahren und hat den Wagen fotografiert.
Die Farbe ist ausgeblichen, Beschriftung ist keine mehr daran, aber so schlecht sieht er nicht aus. Schon erstaunlich, dass so ein Exot über 70 Jahre noch überlebt hat.

Die Modelldarstellung sollte kein Problem sein, Southern 2+2 Uneven Plank Wagons gibt es on OO von Bachmann als RTR (38-080C), als Bausatz von Parkside Dundas/Peco (PC591). In O gauge 7mm stellt MM1-Models einen Resin-Bausatz her. Bei Graham Farish N gauge hat er die Nummer 377-427.

Was mich verwundert, was war der Grund für diese ungewöhnliche Anordnung der Beplankung? Warum hat man nicht einheitlich breite Bretter verwendet?

Beste Grüße, Torsten


AGBM, Phil, Michael Fritz, TheJacobite, michl080, FelixM und Knockando haben sich bedankt!
michl080 Offline




Beiträge: 30

15.07.2022 13:42
#6 RE: Uneven Plank Van in Wien Antworten

Hallo Torsten,

hast Du vor, den Wagen auch in einem englischen Forum vorzustellen? Ich denke, da gibt es einiges Interesse.

Michael


blackmoor_vale hat sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.159

15.07.2022 15:19
#7 RE: Uneven Plank Van in Wien Antworten

Hallo zusammen, die Lok, der Wagen und viele in der Halle dahinter stehende Militärfahrzeuge gehören einem gewissen Robert Gill.
https://unterirdisch.de/index.php?thread...archfeld.16421/

Wenn ich Platz hätte würd ich ja anfragen ob er den Güterwagen verkauft

Viele Grüße
Bernhard


blackmoor_vale hat sich bedankt!
GWR7007 Offline



Beiträge: 116

15.07.2022 20:28
#8 RE: Uneven Plank Van in Wien Antworten

Hallo Michael,

Zitat von michl080 im Beitrag #6
hast Du vor, den Wagen auch in einem englischen Forum vorzustellen? Ich denke, da gibt es einiges Interesse.

ich bin nicht Thorsten und kann eine Antwort von ihm deshalb nicht vorweg nehmen oder ersetzen. Ich meine aber, dass ich den Wagen schonmal irgendwo auf RMWeb gesehen habe. In welchem Zusammenhang weiß ich leider nicht mehr.

Zu der Frage, wieso der Wagen so beplankt ist, wie er ist, fehlt mir leider auch das Wissen. Auf RMWeb wird ja eigentlich über alles diskutiert, aber Diskussionen über die SR 2+2 wagons (zumindest nennt Bachmann sie m.W. nach so) finden sich nur bedingt. Dieser Wagentyp war soweit ich dort in einem Artikel -den ich jetzt so spontan nicht wieder finden konnte- in den späten 1930ern/frühen 1940ern gebaut worden. Teilweise oder komplett im Krieg gebaut und auch an andere der Big 4 geliefert worden, da die Bretter wohl schon fertig zugeschnitten in Ashford lagen und man sonst keine Verwendung für sie hatte und weil Holz als kriegswichtiges Material nicht verschwendet werden sollte.
Keine Ahnung, ob das stimmt, aber könnte die Beplankung irgendwie der Stabilität der Wagen gedient haben, während man gleichzeitig metallische Querstreben einsparen konnte? Andere Wagen hatten soweit ich weiß die Querstreben über beide Felder neben den Türen und nicht nur im jeweils äußeren. Aber das kann auch eine Southern-typische Eigenheit gewesen sein

Gruß,

Bendix


FelixM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
British-N Philton Green auf der MEC N-Spur Ausstellung in Wien-Meidling
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Phil
7 16.06.2019 15:41
von Phil • Zugriffe: 358
Minerva GWR 5-Plank OPEN A
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
3 28.03.2020 06:29
von blackmoor_vale • Zugriffe: 614
British-00 Plankwell Yard auf der Modellbahnausstellung in Wiener Neudorf 2019
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Phil
2 06.01.2019 13:12
von blackmoor_vale • Zugriffe: 412
Biete diverse 00 Modelle
Erstellt im Forum Trading Post von lennart
1 09.01.2017 16:53
von McRuss • Zugriffe: 486
B: Grafra 7 plank Wagon, Dapol Ferry Wagons
Erstellt im Forum Trading Post von kpernau
0 06.03.2016 11:51
von kpernau • Zugriffe: 383
Dapol 9 Plank - "Kohle" Entfernen
Erstellt im Forum Spur OO von Class150
2 20.07.2014 13:42
von Class150 • Zugriffe: 420
Thameslink UK Triebwagen zu Gast in Wien
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Phil
1 10.02.2014 10:44
von EVO-X • Zugriffe: 345
DAPOL: Limited Edition Waggons bei Rails
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 12.07.2009 13:43
von Aldwych • Zugriffe: 535
Bachmann Neuheiten
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 30.01.2008 18:06
von Aldwych • Zugriffe: 815
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz