Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 383 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Rhabe Offline



Beiträge: 84

25.08.2020 21:41
Trennung Antworten

Hallo,
ich hatte folgende E- Mail in meinem Briefkasten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir nach über 35 Jahren Handel mit Hornby mit sofortiger Wirkung keine Bestellungen für die bevorstehende Veröffentlichung oder vergriffene Hornby-Produkte erfüllen können.

Daher werden wir in den kommenden Tagen Vorbestellungen stornieren und die Kunden persönlich informieren. Wir entschuldigen uns vorbehaltlos für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstehen werden.

Wir möchten klarstellen, dass dies nur Hornby-Produkte betrifft, die auf Vorbestellung oder vergriffen sind. Alle unsere anderen umfangreichen Markensortimente sind davon nicht betroffen.

John Barber
Geschäftsführender Direktor

Rails of Sheffield Limited

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


Ralf


Class150, FelixM und Knockando haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.733

25.08.2020 23:01
#2 RE: Trennung Antworten

Hattons kein Bachmann mehr, Rails kein Hornby... Modellbahn Union / DM Toys wird immer mehr zur Alternative, spätestens wenn das Thema Zoll auch nach dazu kommt.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 835

26.08.2020 17:06
#3 RE: Trennung Antworten

Hattons scheint Bachmann wieder zu bekommen.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

26.08.2020 20:11
#4 RE: Trennung Antworten

Zitat von Yorkshire Lad im Beitrag #3
Hattons scheint Bachmann wieder zu bekommen.


Leider nicht. Das lässt sich sehr schön anhand der Hattons-Seite "New Stock" überprüfen:
https://www.hattons.co.uk/stocklist/new.aspx
Da kann man nämlich Neuzugänge anhand der Marke filtern. Sämtliche Marken, die Kader vertreibt, fehlen dort jedoch (Bachmann Branchline, Scenecraft, Graham Farish, EFE usw.), selbst wenn man die Suchfunktion auf "Added in last 180 days" stellt.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Class150 Offline




Beiträge: 1.733

26.08.2020 20:21
#5 RE: Trennung Antworten

Na ja - vielleicht eine Pressemeldung, die es noch nicht auf den Kontinent geschafft hat. Danach, was in Zukunft wieder kommt, kann man nicht filtern Zumindest nicht, so lange nicht wieder die Datensätze auf angekündigt und vorbestellt gesetzt werden.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


U36b Offline



Beiträge: 21

26.08.2020 20:51
#6 RE: Trennung Antworten

Hattons hat nichts vom EFE-Feuerwerk abbekommen - ich hatte gehofft, daß da eine Möglichkeit für Hattons/Bachmann zum Friedenspfeifen rauchen besteht .
Keine gerade gelieferten 00 J94 oder Class 17 in N.

Schade!!!!

Gruß

Stephan


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

27.08.2020 11:54
#7 RE: Trennung Antworten

Hallo,

ja, das ist schade. Hattons wird nicht unter http://news.bachmann.co.uk/find-a-retailer/ gelistet, also ist alles weiterhin wie gehabt. Wenn ich mich recht erinnere, stört sich Bachmann daran, dass Hattons mittlerweile sowohl der größte Einzelhändler als auch selbst ein Hersteller ist und daher nach Meinung von Bachmann "zu viel Marktmacht" hat.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Class150 Offline




Beiträge: 1.733

27.08.2020 12:46
#8 RE: Trennung Antworten

Hallo Felix,

Du bleibst ja beharrlich dabei, die Zukunft mit Quellen zu entkräften, die die Gegenwart darstellen. Es wäre allerdings gut, wenn @Yorkshire Lad seine Gerüchteküche mal mit einer öffentlichen Quelle unterfüttern könnte, die uns vielleicht nur nicht vorliegt, weil es irgendeine unbekannte Midland-Gazette ist. Wenn es nicht möglich ist, dann müssen wir einfach damit leben, dass es jetzt keinen Vertrag zwischen Bachmann und Hattons gibt, was aber noch lange nicht bedeuten kann, dass es den demnächst wieder geben wird. Vielleicht kommt die Ankündigung noch heute, vielleicht am Wochenende, in 2 Monaten oder eben auch nie. Wie schon Mark Twain (angeblich) sagte, sind Prognosen eine schwierige Sache, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen.

Und natürlich kann man dann immer wieder vortrefflich streiten, ob es sinnvoll ist, als Reaktion auf eine solche "Marktmacht" dadurch zu reagieren, seinen größten einzelnen Vertriebskanal, zumindest für Bachmann UK, abzuschneiden und das auch noch in einer Zeit durchzuhalten, in der die Umstände eine Verlagerung des Einzelhandels in den Onlineversand diktieren. Nun hat Bachmann andererseits das Luxusproblem, dass sie sich von ihren vier Standbeinen USA, UK, Kontinentaleuropa und China nur eins schwächen. Aber gleichzeitig eben auch Hattons, denen ihrerseits der mächtigste Herstellerkonzern fehlt und sie so nicht mehr wirklich ein Vollsortiment haben.
Eine Firma Dapol oder Spurweitenspezialisten wie Minerva oder so, die quasi komplett vom britischen Markt leben, könnten so eine Nummer gar nicht bringen. Und ein kleinerer Händler wie Lendon's oder Jane's Trains, die ein Ladenlokal haben und wenn kein Kunde da ist, mal ein Paket für den Onlineshop einpacken, könnte es sich auch nicht erlauben, über so eine lange Zeit kein Bachmann zu führen. Da haben sich schon die beiden richtigen angelegt.

Viele Grüße
Mirko

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM und Knockando haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

27.08.2020 15:22
#9 RE: Trennung Antworten

Was mich persönlich wundert, ist das Bachmann bei Hattons so einen Aufriss macht, das diese sowohl Großhändler sind und nun auch als Hersteller auftreten. Wenn man mal über den großen Teich schaut, dann macht das dort Walthers seit Jahren, und da ist Bachmann nicht hergegangen und hat gesagt, wir beliefern Euch nicht mehr.

Markus


FelixM und Class150 haben sich bedankt!
U36b Offline



Beiträge: 21

27.08.2020 17:12
#10 RE: Trennung Antworten

Ähhh, Räusper,
Walthers war Jahrzehnte lang der Händler für Athearn - bis Athearn von einem anderen Großhandel gekauft wurde, und Walthers sanktioniert wurde. Deshalb war Walthers gezwungen über Life-Like seine eigene Produktionslinie aufzubauen. Athearn gibt es bis heute nicht mehr bei Walthers.
Bachmann spielt in den USA eine viel kleinere Rolle als Bachmann/Farish im UK.
Bei Bachmann USA frage ich mich wie es weitergehen wird - einerseits ist die N- NYC Hudson ein gutes Zeichen, andererseits lässt sich schwer abschätzen ob die Spielwarenindustrie nicht doch in die Mühlen des Handelskrieges gerät.

Gruß

Stephan


FelixM hat sich bedankt!
Chris Klein »»
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rapido Liverpool & Manchester "Lion"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 12.10.2023 23:14
von FelixM • Zugriffe: 142
Keine Trennung zwischen Infrastruktur und Bahnbetrieb mehr?
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
8 11.12.2017 14:18
von FelixM • Zugriffe: 352
"Sarnau Halt" - Kleine BR (WR) N-Anlage in Bau
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
56 17.12.2022 13:56
von haeckmaen • Zugriffe: 5934
PECO Lineside Fencing
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von McRuss
3 09.04.2008 08:16
von GWR • Zugriffe: 512
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz