Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 303 mal aufgerufen
 Historisches Forum
FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

06.09.2019 13:41
British Railways 1963 lettering trials Antworten

Hallo,



zu sehen ist der Van B762532 (mit inkorrektem M-Prefix) 1963 als Versuchswagen für die damals neue Güterwagenbeschriftung. Zuvor war die Beschriftung über die Wagenseite verteilt gewesen, nun befinden sich alle Angaben eingekästelt auf der linken Wagenseite. Dass dies ein Test ist, erkennt man unter anderem daran, dass als Wagon-Code CODE eingetragen ist.

Man erkennt im oberen Kasten Angaben zur geplanten Verwendung des Wagens. Im unteren Kasten steht von oben nach unten erst das Funkkürzel der Wagenbauart (korrekt wäre hier VENTVANFIT), darunter links den Achsstand (Wheelbase 10 ft) und rechts die Zulassung als Tail Traffic von Personenzügen ("XP") und unten die Wagennummer, das Bruttogewicht von 12T und das zulässige maximale Ladegewicht von 7,09 Tonnen.

Rechts ist ein 16T Mineral in Versuchslackierung zu sehen. Das Fahrzeug, was links in das Bild hineinragt, scheint ein Class 501 zu sein. Außerdem sieht man noch gut die Instanter Couplers des Wagens mit dem charakteristisch geformten mittleren Kettenglied sowie die Bullheadgleis-Schienenbefestigung auf Holzschwellen im Vordergrund.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Gronk, blackmoor_vale, Class150 und AGBM haben sich bedankt!
Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 856

06.09.2019 21:33
#2 RE: British Railways 1963 lettering trials Antworten

Interessantes Bild.

Das "CODE" bezieht sich aber meiner Meinung nach nicht auf ein Funkkürzel, sondern auf die Wagengattung. Im Beispiel wäre dies ein ZRV (B760xxx - B763xxx)

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


Class150 Offline




Beiträge: 1.748

07.09.2019 00:56
#3 RE: British Railways 1963 lettering trials Antworten

Nur dass der Wagen 1963 noch gar nicht wusste, dass er 10 Jahre später mal ZRV heißen würde, weil das TOPS wäre. Zu der Zeit wusste man zwar schon, dass die Fahrzeuge mal von Computern erfasst und verwaltet werden sollten, aber es sollte noch 10 Jahre dauern, bis die Wahl auf ein System gefallen war und es umgesetzt wurde. Nachdem diese Felder dann tatsächlich eingeführt wurden, stand erst mal der Funkname drin, bevor die TOPS-Codes eingeführt und dann auch allmählich dort eingetragen wurden.

https://paulbartlett.zenfolio.com/bropen...4cd40a#h64cd40a
Bei diesem Kameraden steht sogar noch 1979 der Funkname drin und den TOPS-Code hat man außerhalb des Feldes drüber geschmiert...

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


blackmoor_vale und FelixM haben sich bedankt!
FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

07.09.2019 10:22
#4 RE: British Railways 1963 lettering trials Antworten

Hallo,

genau. Eine Auflistung der verwendeten Funkkürzel findet man im Freight Train Loads Book der jeweiligen Region.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Class150 hat sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fotos vom Doncaster Festival of British Railway Modelling
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
1 24.02.2016 16:15
von EWS/DBS • Zugriffe: 423
British Railway DMU's in Colour
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Markus Spandau
0 01.08.2014 20:51
von Markus Spandau • Zugriffe: 338
Zeitschrift "British Railway Modelling" Mai 2012
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von blackmoor_vale
3 16.04.2012 22:40
von blackmoor_vale • Zugriffe: 379
Suche "British Railway Modelling"
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von stefan
3 24.05.2011 22:58
von churnet valley • Zugriffe: 477
Great British Railway Journeys auf Youtube
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von McRuss
0 17.06.2010 09:51
von McRuss • Zugriffe: 319
Welche Farbe für einen LNER CCT bei British Railways
Erstellt im Forum Historisches Forum von McRuss
2 23.02.2010 21:09
von McRuss • Zugriffe: 428
British Railways font
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Aldwych
0 08.04.2008 19:39
von Aldwych • Zugriffe: 538
Headlampcodes bei British Railways
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von blackmoor_vale
10 23.01.2010 18:47
von Charly • Zugriffe: 1048
die "Tiere" der British Railways
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
6 19.01.2008 13:33
von Aldwych • Zugriffe: 1464
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz