Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 272 mal aufgerufen
 allgemeine Modellbautipps
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

12.05.2008 12:43
Universal "Signalbox" antworten
Hallo,

es ist ein kleines Bauprojekt - und kann auch als ein Tip verstanden werden!

es ist die Universal "Signalbox" (Version 01,01), die Signalbox ist etwa sogroß wie ein herkömmliches Digitalgerät, und darüberhinaus ist es ein "2 in 1" Gerät.

Interesannt, das eine Gerät hat nur ein einziges Kabel, das zusatzfeature hat hingegen 4 Kabel = 5 Kabel schauen aus dem Gerät hinaus!

Zu dem Gerät mit 4 Kabeln, darin verbirgt sich ein Umwandler, man kann mit einem Wechselstromtrafo Gleichstromfahrzeuge (Analog) fahren, und der Hit, als Märklinfahrer betätigt ja gerne der "Umschalter" für die Fahrtrichtung, unter normalen Vorrausetzungen würde die Gleichstromlok mit Vollgas losdonnern, nicht so mit meinem Umwandler.

Zum Gerät mit einem Kabel, nun in diesem Kabel sind kleinere Litze (Computerstecker - wie man sie u.a. für Scanner benutzt!)

2 Umschalter (an-aus-an) mit Dauerstrom (für Beleuchtungen etc. ein oder auszuschalten)
4 Umschalter (an-aus-an) mit einem Taster (nach dem Umbau ist noch ein (an-aus) Schalter paralellgeschaltet - für Endabgeschaltete oder für dauerstrom!) gekoppelt, ich stelle erst die Weichen, und drücke auf die Tasten, und alle Weichen laufen dann wie gewünscht um.


zuletzt sind es noch 2 normale Taster für ein Entkupplungsgleis, oder ein Realis

Somit kann man das Gerät für alle Anlagen mit dem 25 Poligen Stecker bedienen!

Hier die Anschlüsse:

Unisoliert: Masse der Taster A und B
Belegung 1: Taster A
Belegung 2: Taster B
3: Schalter 4 (oben)
4: Schalter 4
5: Schalter 3 (oben)
6: Schalter 3
7: Schalter 2 (oben)
8: Schalter 2
9: Schalter 1 (oben)
10: Schalter 1
11: Taster der Schalter 1 bis 4 (an-aus-an)
12: Ausgang Schalter A
13: Eingang Schalter A (Aus stellung)
14: Ausgang Schalter A
15: Ausgang Schalter B
16: Eingang Schalter B (Aus stellung)
17: Ausgang Schalter B

die Belegungen 18 - 25 sind intern miteinander Verlötet - und der graue Litze ist bei mir nicht belegt!

Man kann bis zu maximal 6 Magnetartikel Schalten (wo mindestens 2 eine Endabschaltung haben sollten!)

zu meinem Straßenbahnmodul: Weichen werden mit Hand gesteuert, mit der "Signalbox" werden die Beleuchtungen und die 3 Abstellgleise gespeist!

zu meinem Mainlinemodul (Planung): hier werden nur die Wichtigsten Weichen per "Signalbox" gesteuert, nur Nebenanlagen (Abstellgruppe) mit Handweichen!) Darüberhinaus mit den Dauerstromtasten, einzelne Anlagenteile (Abstellgleise) stromlos geschaltet!)

zu meinem Fiktiven "Hogan´s Heroes" H0 Modul: wie Mainline Modul (hier nur Endabgeschaltete Weichen!)

Wenn ich Fotoapparat habe, mach ich davon ein Bild!

Gruß

Dennis

4D Modelshop »»
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor