Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 558 mal aufgerufen
 Literatur & Medienforum
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.838

03.10.2013 12:41
Meine Youtube-Filme Antworten

Hallo liebe Foristen,

ab und an greife ich ebenfalls zur Kamera und mache ein paar Videoaufnahmen, sowohl vom Vorbild als auch vom Modell.

Einiges davon habe ich auf Youtube hochgeladen. Das neueste Video ist eine kurze Zusammenfassung unseres England-Urlaubes vom September 2013.



Viel Vergnügen beim Anschauen!

Beste Grüße

Torsten


gresley Offline



Beiträge: 336

04.10.2013 08:13
#2 RE: Meine Youtube-Filme Antworten

Torsten,

Vielen dank für die schöne aufnahmen - aber, bitte, bitte, warum muss das "music", was nichts mit eisenbahn zu tun hat ? Egal wie gut oder schlecht das original ist, bitte "normale" sound und nicht das 24/7 nerv-tötende "geräusch".

gresley


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

04.10.2013 10:02
#3 RE: Meine Youtube-Filme Antworten

Hallo Torsten,

der Meinung von "gresley" möchte ich mich anschließen. Schöne Sequenzen aber leider nur ohne Ton zu ertragen. Ich persönlich empfinde es als ausufernde Unsitte Bahngeräusche mit "Musik" zu übertönen.

Markus


EVO-X Offline




Beiträge: 396

04.10.2013 13:11
#4 RE: Meine Youtube-Filme Antworten

Schöne Aufnahmen, indeed. Naja, DIE Musik geht ja noch. Schlimmer find ich sowas:

http://www.youtube.com/watch?v=ADmpztnb_I8

1:52 z.B. Muss sowas sein? Hach wie lustig!

Furchtbar. Sowas hören sich Leute an, die mich grundsätzlich Jim Knopf nennen...Boah...


Class150 Offline




Beiträge: 1.750

04.10.2013 13:29
#5 RE: Meine Youtube-Filme Antworten

Zitat von EVO-X im Beitrag #4
Schöne Aufnahmen, indeed. Naja, DIE Musik geht ja noch. Schlimmer find ich sowas:

http://www.youtube.com/watch?v=ADmpztnb_I8

1:52 z.B. Muss sowas sein? Hach wie lustig!

Furchtbar. Sowas hören sich Leute an, die mich grundsätzlich Jim Knopf nennen...Boah...


Klassischer Zielgruppenkonflikt

Mich stört das jetzt nicht. Das ist aus einer Volksmusiksendung, also liegt der Schwerpunkt der Sendung auf Musik. Die Eisenbahn ist da nur, damit die Zielgruppe der "Best Ager", wie es inzwischen im Werbedeutsch heißt, was auf dem Fernseher hat. Und viele werden es wegen der Erinnerungen an ihre Eisenbahnfahrten mit Dampfzügen schön finden. Aber bitte immer dran denken, wir befinden uns in einer Musiksendung. Ich muss mir die ja nicht anschauen, wenn ich keine Volksmusik mag. Aber ich finde es gut, dass es solche Sendungen gibt, z.B. für meine Großeltern. Die sind beide über 90 und können so im Fernsehen immer noch - zwischen ein immer anspruchsvolleres Bildungspublikum herausfordernden Quizshows, Talkshows unter der Gürtellinie, Castingshows und immer härteren Thrillern - ihr Programm finden. Der heutige Haushalt hat zwischen 20 (kleinere DVB-T-Masten) und 3500 (z.B. ich mit meiner Astra 19,2 / 28,2 Doublefeed-Schüssel) Fernsehsender, da sollte es nun wirklich möglich sein, für jedes Publikum was auszustrahlen. Und dann sollte sich das übrige Publikum nicht über den Inhalt, der nicht auf es abzielt, beschweren, sondern sich auf die verbleibenden 19 bis 3499 Kanäle trollen. Da gibt es dann auch Sendungen, die es interessieren (z.B. "The Railway - First Great Western" auf Channel 5).

Und DIE Musik in Torstens Video mag gehen - wenn ich ein Musikvideo haben will. Ich schließe mich aber der Meinung an, dass in einem Eisenbahnvideo überhaupt keine Musik was zu suchen hat. Die Bahn macht genug Musik - muss mir mal wieder die fast 2 Minuten Valenta-HST-Ausfahren in Cheltenham reinziehen Das ist mein Nummer 1 Hit auf Schienen.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


EVO-X Offline




Beiträge: 396

04.10.2013 16:11
#6 RE: Meine Youtube-Filme Antworten

Kleines Missverständnis, Volksmusik und Schlager find ich auch ok und diese Sendung schau ich sogar gern. Mich nervt es nur wenn der Jim Knopf Stempel auf uns Bahnfans gedrückt wird. Nach 13 Jahren Fahrdienst bei Museumsbahnen ist man das Klischeedenken der Nichtbahner leid. Die Strichliste mit "Blumenpflücken während der Fahrt", "Der pafft mit seiner Pfeife auch schon wie ne Lok" etc. ist endlos.

Naja, back zum Thema: Musik in Bahnvideos ist so überflüssig wie ein Autoradio in nem V8, da stimm ich zu. Das soll aber keine Kritik an Torstens Video sein. Mir gefällt das, wenn auch nicht ganz meine era.

Wenn Musik, dann eher umgekehrt. In Japan gibts den Motor Man, der macht Musik mit und aus landestypischen Bahnsounds wie Ansagen, Anfahrts- und Bremsgeräuschen. Nicht unser Ding hier aber irgendwie genial.

http://www.youtube.com/watch?v=EExvEF2zudA


gresley Offline



Beiträge: 336

04.10.2013 16:20
#7 RE: Meine Youtube-Filme Antworten

Hallo Torsten,

Habe eine website welche dich interressieren könnte.

Ge zu www.rmweb.com. Suche Layout topics. Scroll down to YORK "Leaman Road". Dann geh auf seite 1 und scroll down bis du auf die videos kommst. Schaumal diese an.

Stuart


gresley Offline



Beiträge: 336

04.10.2013 16:26
#8 RE: Meine Youtube-Filme Antworten

Torstewn,

Sorry. Es ist www.rmweb.co.uk

Stuart


Class150 Offline




Beiträge: 1.750

04.10.2013 17:10
#9 RE: Meine Youtube-Filme Antworten

Zitat von EVO-X im Beitrag #6
Naja, back zum Thema: Musik in Bahnvideos ist so überflüssig wie ein Autoradio in nem V8, da stimm ich zu. Das soll aber keine Kritik an Torstens Video sein. Mir gefällt das, wenn auch nicht ganz meine era.

Wenn Musik, dann eher umgekehrt. In Japan gibts den Motor Man, der macht Musik mit und aus landestypischen Bahnsounds wie Ansagen, Anfahrts- und Bremsgeräuschen. Nicht unser Ding hier aber irgendwie genial.

http://www.youtube.com/watch?v=EExvEF2zudA


Also ich hatte trotzdem ein Radio im V8 - natürlich ein originales AC-Delco Tapedeck. Wenn man 200-600 Kilometer zu einem treffen bei Strich 120 über die Autobahn rollt (schneller kocht auch bei einem Sportcoupe mit "Racing Package" das Getriebeöl) war so ein Bisschen Nightwish, Rhapsody of Fire oder Avantasia ein Muss...

Und in Japan bietet sich zweierlei für so eine Musikaktion an. 1. dass sie ihre Checklisten und Tätigkeiten (auch z.B. im ATS während der Fahrt ein Vorsignal bestätigen), auch wenn sie natürlich alleine auf dem Führerstand sind, laut aussprechen müssen, was direkt aneinander gereiht einen brauchbaren Sprechgesang ergibt. Und mit den Umrichtern des Keihin-Kyuko 1000 hat sich Siemens natürlich auch selbst übertroffen .
http://www.youtube.com/watch?v=uoLCprCGH78 <== hier ohne Techno-Hintergrund

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


EVO-X Offline




Beiträge: 396

04.10.2013 17:17
#10 RE: Meine Youtube-Filme Antworten


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Film zu Bassett Lowke und GB railway
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Knockando
0 19.12.2022 22:46
von Knockando • Zugriffe: 138
IRRS Online Film Show 22/10/20
Erstellt im Forum Historisches Forum von murphaph
0 25.11.2020 21:09
von murphaph • Zugriffe: 166
Juniper Junction endlich auf YouTube
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Sodor Mainline
0 28.06.2020 22:52
von Sodor Mainline • Zugriffe: 636
The Best of British Transport Films
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von kkwup
0 24.06.2020 12:34
von kkwup • Zugriffe: 239
YouTube-Links
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von wartenbes
0 05.04.2020 21:49
von wartenbes • Zugriffe: 223
Youtube: Britains Railways Then & Now
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von kkwup
0 25.05.2018 15:23
von kkwup • Zugriffe: 293
YouTube-Filme von Allan Birkin
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von FelixM
0 30.11.2014 16:49
von FelixM • Zugriffe: 500
meine myvideo Filme
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Aldwych
32 11.09.2013 17:26
von Aldwych • Zugriffe: 1969
you Tube Sammelthread (Historische Filme)
Erstellt im Forum Historisches Forum von Aldwych
14 16.02.2020 00:22
von Class150 • Zugriffe: 3135
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz