Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 704 mal aufgerufen
 Spur OO
LMS ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2013 14:42
Was ist denn das? Hat da jemand Informationen? Antworten

Durch einen anderen Beitrag fand ich diese Bild:

http://grahammuz.files.wordpress.com/201...pped-taster.jpg

Was ist denn das? Eine entstromte LMS-Coronation mit dem Tender einer WD Austerity 2-8-0?
Gab es die wirklich mal so? Die WD kam 1943 in den Dienst, die LMS hörte 1947 auf zu existieren.
Falls es die je gegeben hat....HABEN WOLLEN!

Danke für alle Infos!

Grüße, LMS

PS.: Doch, ja, die gabs:

http://farm9.staticflickr.com/8282/77177...3a5a46fd1_h.jpg

Ein Einzelgänger?


gresley Offline



Beiträge: 336

21.02.2013 15:00
#2 RE: Was ist denn das? Hat da jemand Informationen? Antworten

Ja, es gabs.

Folgende situation:

1948, die neu formierte British Railways organisierte "Vergleichs Proben" "Locomotive Exchanges", in verschiedene gruppen. Die grösste schnellzug locomotiven von den 4 emalige Bahn Unternehmen, LMSR, LNER, GWR und SR waren gegen einander getestet. Das photo zeigt das "Princess Coronation" Class 4-6-2 Pacific vom LMS "City of Bradford" auf die strecke des SR. Die SR hatte keine water troughs zum auftanken ohne anzuhalten, und eine tender vom WD Guterzug Class (mit grössere wasser kapazität) war an den pacific lok gekuppelt für diese fahrten. Die schnellzug loks vom SR, die tests auf andere strecke eingesetz waren, bekam auch andere tenders, für diese test fahrten weil die tenders der SR Loks hatte keine aufnahme geräte für wasser aufnahmen.

Weitere info kann ich geben, aber es gibts auch 2 bücher die ausschlieslich über diese tests berichten, natürlich, in Englischesprache.

gresley


gresley Offline



Beiträge: 336

21.02.2013 15:01
#3 RE: Was ist denn das? Hat da jemand Informationen? Antworten

übrigens, das bild is von ein modell, und nicht das original.

gresley


churnet valley Offline




Beiträge: 421

21.02.2013 15:02
#4 RE: Was ist denn das? Hat da jemand Informationen? Antworten

Es war den in 1948 Locomotive trials, als der Coronation auf den Southern Region getestet wurde. Die Southern Railway hat keinen "water troughs",so einen großere Tender wurde hinten angehängt. Die Coronation hat schon ihreren neuen BR Nummer,aber die neuen BR Farben waren noch nicht festgelegt.

Grüße

Dominic


gresley Offline



Beiträge: 336

21.02.2013 15:06
#5 RE: Was ist denn das? Hat da jemand Informationen? Antworten

nochwas.

Das grosse bild von den original zeigt "City of Bradford" bei der Ausfahrt von Waterloo Bahnhof, London. Das erste wagen hinter der lok ist die Messwagen des GWR, welche alle daten vom lok wären des fahrt aufgonommen war.

gresley


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2013 15:07
#6 Danke Euch! Antworten

Danke Euch beiden für die schnellen Informationen!
Interessant, den Hintergrund zu erfahren.

Der zweite Link zeigt die echte Lok.

Hmm, aus Hornby- und Bachmannteilen realisierbar....

Grüße, LMS


gresley Offline



Beiträge: 336

21.02.2013 15:29
#7 RE: Danke Euch! Antworten

LMS,

Für deine information, eine der loks des SR, die teilgenommen hat ist von Hornby, in original, zu bekommen. Es ist die "West Country" Class 4-6-2 "BUDE", komplet mit LMS tender. Ich habe das modell. Ich habe auch diese tests selbst erlebt - (jetzt kannst du denken wie alt ich bin !!!!)

Ich wohnte in der nähe die strecke Manchester - London (über Woodhead), und die test loks auf diese strecke waren: SR, "West Country" Class "BUDE", GWR "Hall" Class, "WITHERSLACK HALL", LNER, "B1" Class "OLIVER BURY" und das LMS Class "Black 5" (keine name).

gresley
PS. Das modell von Hornby ist Cat No:R 2685, und ist eine "Limitierte Auflage". Wie das original, die modell hat auch extra lange windleitbleche, gegen über die andere loks diese baureihe.


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

21.02.2013 16:18
#8 RE: Danke Euch! Antworten

Daniel, das ist ein Southern-Thema, da die Lok ja auf den Gleisen der ehemligen Southern Railway fuhr.

Die LMS hatte 1948 ebenfalls Loks aus anderen Regionen im Einsatz. Wenn ich zuhause bin, schau ich mal nach, was ich an Informationen darüber habe.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2013 16:28
#9 RE: Danke Euch! Antworten

Leute, ich bin begeistert! Soviele Informationen in so kurzer Zeit.
Herzlichen Dank!!

Grüße, LMS


gresley Offline



Beiträge: 336

21.02.2013 16:46
#10 RE: Danke Euch! Antworten

Felix,
Ich habe beide bücher von den Locomotive Exchanges. Alle info zu hand.

Stuart


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

21.02.2013 16:55
#11 RE: Danke Euch! Antworten

Gab es eigentlich Überschneidungen zwischen den 1948 Exchange Trials und den 1948 Experimental Liveries? Oder hatten die einen mit den anderen nichts zu tun?

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


gresley Offline



Beiträge: 336

21.02.2013 19:23
#12 RE: Danke Euch! Antworten

Felix,

Die eine hat mit den anderen überhaupt nichts zu tun, obwohl die sind teilweise zeitlich parallel gelaufen.

Stuart


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

22.02.2013 09:42
#13 RE: Danke Euch! Antworten

Dann hab ich das verwechselt und habe zu den Locomotive Exchange Trials keine Literatur.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


gresley Offline



Beiträge: 336

22.02.2013 11:07
#14 RE: Danke Euch! Antworten

Hallo Felix,

Es gibts 2 bücher über die Exchanges obwohl es gibts viele artikeln in verschiedene andere bücher und zeitschriften.

Die Bücher sind:
"The Locomotive Exchanges" by C.J.Allen, Published by Ian Allan. (mein ist die "second and enlarged Edition"), 1950.

"New Light on the Locomotive Exchanges" by C.J.Allen, Published by Ian Allan, 1950.

Grüße
Stuart


gresley Offline



Beiträge: 336

22.02.2013 12:02
#15 RE: Danke Euch! Antworten

Hallo Felix,

Die Locomotive Exchanges fanden statt zwischen Mai und September 1948 (mit ein paar extra nachher). Die Farben Experimenten fanden statt zwischen July 1948 und July 1949. In July 1949 war die farben entschieden (offiziel).

Stuart


«« Frage Normen
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Rätsel um den EFE Pacer
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
2 29.07.2023 23:18
von FelixM • Zugriffe: 272
Transport for Wales Class 398 sind da
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von FelixM
0 15.05.2022 08:49
von FelixM • Zugriffe: 152
Da hab ich doch gerade.....
Erstellt im Forum Microlayouts/Wettbewerbe von Meickel
4 09.11.2021 18:57
von OBD_76 • Zugriffe: 1076
IRM Ballast Wagons wieder da
Erstellt im Forum Spur OO von murphaph
0 25.10.2020 08:30
von murphaph • Zugriffe: 187
Gleisbau - Vorbild Informationen
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von MacRat
3 24.08.2019 13:02
von MacRat • Zugriffe: 1261
TV-Serie "The Flockton Flyer" oder "Das alte Dampfross"
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Phil
7 12.03.2018 14:29
von Phil • Zugriffe: 635
Ja wo ist denn das Gleis?
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Irish Fan
1 02.09.2010 08:34
von Belfast & County Down • Zugriffe: 312
das London Underground Fliesenbuch - Tiles of the ... Underground
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Aldwych
0 14.03.2009 18:47
von Aldwych • Zugriffe: 329
das altmodische war schon immer da!
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
2 31.08.2008 00:38
von Dean Single • Zugriffe: 482
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz