Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 337 mal aufgerufen
 Spur OO
Knockando Offline



Beiträge: 415

21.04.2012 13:51
Steuern und fahren ohne Rückmelder Antworten

http://www.gamesontrack.de/

Genial wie ich meine.Kaum Kabel.Kein großer Aufwand.Siehe auch den Film auf der website.


Best wishes
Knockando


Class150 Offline




Beiträge: 1.748

21.04.2012 17:15
#2 RE: Steuern und fahren ohne Rückmelder Antworten

Aber auch nur mit Märklin H0. Wie willst Du denn Kabel einsparen gegenüber DCC? Ich bin ja gerade selber dran (nur gerade von dem Gemisch aus Lötdämpfen und ausdünstendem Kontaktkleber benebelt und deshalb zwischendrin in der Pause) und bei Gleichstrom mit Electrofrog-Weichen kommen die ganzen Kabel von den Unterbrechungen durch die isolierten Herzstücke und ein paar durch die Modulgrenzen. Mit Insulfrog und stationär aufgebaut würde auch für eine normale DCC-Gleichstrombahn oder Märklin-Mittelleitergleis ein Doppelkabel reichen.
Die Vorteile von dem System kommen erst zum Vorschein, wenn Du Gleisbesetztmeldung (riesiger Schattenbahnhof) oder automatische Zugsteuerung (Ausstellungsanlagen) brauchst, weil der daraus resultierende Kabelsalat durchs "GPS" überflüssig wird. So lange der geneigte, britische Modellbahner seine Terminus-to-Fiddleyard offen baut und die Gleisbesetztmeldung durch Sichtprüfung erfolgt, ist das meiner Meinung nach nur eine unsinnige Spielerei. Ebenso bei Otto-Normalverbrauchers Zimmeranlage. Ausnahme mag die Fraktion sein, die auch zu Hause eine vollautomatische Anlage bauen möchte. Wäre nicht meine Erfüllung, wenn eine Modellbahnsession darin besteht, einen Hauptschalter umzulegen und ein Programm zu laden, aber jeder wie's beliebt.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Pacer und HST 125, wo fahren sie noch?
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von blackmoor_vale
32 19.12.2020 20:55
von FelixM • Zugriffe: 1505
1982 den Nahgüterzug fahren
Erstellt im Forum Historisches Forum von FelixM
2 05.06.2015 06:44
von FelixM • Zugriffe: 233
Bachmann Patriot Class 4-6-0 Steamer
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Markus Spandau
5 22.12.2013 15:50
von Markus Spandau • Zugriffe: 672
MOROP-Umfrage zum Thema "Puffer an Puffer fahren"
Erstellt im Forum Spur OO von AGBM
3 25.09.2013 20:32
von Markus Spandau • Zugriffe: 308
Ich und mein Projekt "WHITBY TOWN"
Erstellt im Forum Spur OO von 00bahner
82 29.12.2011 22:47
von 00bahner • Zugriffe: 4896
unsere Heimat
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
0 26.06.2009 00:31
von Aldwych • Zugriffe: 220
55002 "KOYLI" soll bald wieder fahren!
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
0 01.04.2009 02:01
von Aldwych • Zugriffe: 269
[Umfrage] auch für Spur N Fahrer siehe Spur 00 (owt)
Erstellt im Forum Spur N von Aldwych
0 15.05.2008 11:03
von Aldwych • Zugriffe: 430
Aktuelles der Class 28 - die Co´Bo´ wird bald wieder fahren!
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
1 16.05.2024 21:27
von blackmoor_vale • Zugriffe: 646
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz