Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 199 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

13.02.2008 14:58
Comet Models antworten

Hallo,

Habe einen Interesannten Link gefunden - allerdings sind es Bausätze von Wagen! Aber dennoch Interesannt, was es für Wagentypen es gab! Küchenwagen (nur Küche!) und GWR Autocoaches -> öffnet mal die PDF, da sind verschiedene Grafiken des Autocoaches drinne, verschiedene Sitzanordnungen! Auch bei anderen Wagen sind interesannte PDF Dateien dabei!

Aber Metallbausätze, wäre klasse wenn es ein "Bauservice" gäbe!

Gruß

Dennis


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

17.02.2008 21:54
#2 RE: Comet Models antworten

Ähh,wo ist der Link?

Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

17.02.2008 22:13
#3 RE: Comet Models antworten

ups!

http://www.cometmodels.co.uk/

hier isser!

Gruß

Dennis


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

18.02.2008 22:03
#4 RE: Comet Models antworten

Ist wirklich eine interesante Seite.In England gibt es anscheinend wirklich für alles einen Bausatz.
So ein kompletter Eigenbau wäre schon eine Herausforderung.Vielleicht probier ich das irgendwann einmal mit einem Waggon,nur so zum Spaß aber erst mal heißt es an meiner Anlage weiter bauen!

Gruß,

Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

19.02.2008 11:36
#5 RE: Comet Models antworten

Bei uns in unserem Bastelladen hatten wir Metallkleber! Da ich schon lange aus der branche draußen bin, bin ich mir nicht sicher ob es ihn als solches noch gibt, denn Löten ist nicht meine sache - ich kann zwar Decoder in eine Lok löten, aber "Sauber" zwei Metallteile zusammenlöten - oha!

Einige Wagen - wie z.B. der LMS Glieder-Speisewagen würde mich auch Interssieren!

Gruß

Dennis


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

19.02.2008 22:08
#6 RE: Comet Models antworten

Hallo Dennis,
wenn Du so feine Lötarbeiten wie an einem Decoder hinbekommst,dann klappt das auch mit dem verlöten von Blechteilen.Alles was du brauchst ist ein Lötkolben oder eine Lötstation mit einer etwas breiteren Spitze und genügend Power(50Watt aufwärts).Die Blechteile müssen vor dem verlöten gereinigt, und mit Hilfe von Flussmittel verzinnt werden.Die Kunst ist dann,die Teile durch kleine Parallelzwingen aus Stahl oder irgendwelche selbstgebauten Haltevorichtungen zusammen in Position zu halten.Wenn das alles stimmt,brauchst du nur noch die Lötspitze mit etwas Zinn an die Lötstelle zu halten und "voila" das wars.

Gruß,

Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

19.02.2008 22:28
#7 RE: Comet Models antworten

habe zwar noch nie ein Decoder verbraten, allerdings ist meine Lötarbeit nicht gerade das beste, da die Kabel ja schon am Decoder selbst angelötet sind! Und "Schnuddeln" kann man auch, da man es ja nicht sieht!

Ich gehöre zu den Menschen die gerne alles Fertig hätten!

Gruß

Dennis


termine »»
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor