Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 7.308 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.029

24.01.2008 09:07
Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Liebe Gemeinde, geschätzte Leserschaft und höchst ehrenwerte Freunde der britischen Bahn,


bei meinem täglichen Streifzug durch diverse Foren bin ich wieder mal bei "Drehscheibe-Online" hängengeblieben.

Aber schaut selber: http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...926#msg-3643926

Müssen wir uns das gefallen lassen ?

Meine Meinung:

Nein !

Ich bin schon dabei, eine passende Entgegnung zurecht zu schnitzen (es soll ja auch sitzen )

Das andere müßt ihr machen....

Beste Grüße

Torsten

seidi Offline



Beiträge: 58

24.01.2008 12:42
#2 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten
derartige Wortmeldungen ignorier ich nicht mal,ich meine natürlich die auf Drehscheibe Online, ist die Zeit und den Aufwand nicht wert.

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

24.01.2008 12:45
#3 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten
ist schon schlimm, solche leute!!!

Dean Single Offline




Beiträge: 235

24.01.2008 17:43
#4 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten
Hallo Freunde,

bei der Q1 scheiden sich ja ständig die Geister, sie ist ja wirklich polarisierend (wie z.B. der FIAT Multipla vor dem Facelift).

Insofern ist es ja noch fast zu verzeihen, wenn jemand sie als hässlich bezeichnet. Ich jedenfalls finde die Q1 reizvoll!

Wenn aber jemand soetwas schreibt(Zitat):


"Das englische Dampfloks hässlich sind, war schon immer meine Meinung.

Aber die hier ist wirklich total hässlich."



...dann frage ich mich, was dieser Bursche für Schönheitsideale haben mag (möglicherweise liegt bei ihm ein pathologischer Fall von Geschmacksverirrung vor, eine Kur im NRM York könnte es vielleicht noch richten).

Ansonsten sehe ich die Sache gelassen gemäß dem Motto: Was stört es die Eiche, wenn eine Wildsau sich dran scheuert!

Viele Grüße

Klaus-Dieter

And now for something completely different.


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

24.01.2008 19:19
#5 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

aber es liegt auch 50% an DSO - da sind eben die richtigen "Hardcore Bundesbahner" und bei denen (der Großteil) muss eben alles nach Deutsche Bundesbahn aussehen!

Es gibt sogar ein forum von ex DSOler die das Herumgemotze und die schlechte Luft (Foren-Klima) nicht mehr ertragen konnten (wer den Link Interessiert bitte PM an mich! - ist halt wie DSO allerdings sachlich und mit freundlichem Klima!)

Gruß

Dennis


class37 Offline




Beiträge: 520

26.01.2008 10:28
#6 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Hallo Thosten,

ich kann das nachvollziehen.
Bei DSO herrscht aber halt ein ganz eigenes Klima.
Für mich ein Grund dort nur lesend tätig zu sein. Es gibt ein paar Beiträge in der DSO über die ich mich schon aufgeregt habe. Bei einem Artikel ist ein Freund von mir echt Rund gemacht worden.
Ich habe für mich daraus geschlosen:
Finger weg und such Dir wenn was wo das Klima stimmt.

Wie hier.
Ich bin sehr angenehm überrascht über den netten, fachlichen und freundlichen Umgangston der hier herrscht.

Aber ich will nich über die DSO und die Leute darin urteilen.
In anderen Foren geht es auch ganz ordentlich ab. z.b der Fotocommunity.

Soviel dazu

Gruß
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


kpernau Offline



Beiträge: 393

15.02.2008 12:00
#7 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Also mir gefallen englsiche Dampfloks auch nicht sooooo doll. Irgendwie fehlt (bei den Modellen) irgendwie was. Sie sehen aus wir ein glattgelutschtes Bollo. Von hader konnte ich mich auch noch nicht für eine kleine Era 3-Dampflok entscheiden.

Aber häßlich sind sie nicht.


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.281

15.02.2008 13:59
#8 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Also die meisten britischen Dampfloks gefallen mir sehr gut, v.a. finde ich haben die meisten engl. Dampfloks einen Vorteil für uns Modellbahner, bei den meisten muß nicht sehr viel zugerüstet werden, da die Loks ja fast keine Anbauteile haben.

Markus


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

15.02.2008 14:30
#9 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

meine nächste Dampflok wird die Super D sein (dessen original im NRM steht!) - und ggf. eine von der Bachmann "End of UK Mainline Steam" - die Standard Class 4MT 75027

Britische Dampfloks finde ich neben den Französischen Exemplaren die Schönsten.

Die wohl Berühmteste Dampflok der Welt kommt ja aus Großbritannien, und wohl die einzigste die eine Weltreise gemacht hatte! Die LNER A3 Gresley 4472 "Flying Scotsman" die Lok fuhr 442 Meilen Non-Stop durch Australien das war 1988, 1969 war sie in den USA (wo sie mit einem Kuhfänger verunstaltet wurde!) - daneben gefällt mir noch eine weitere LNER Lok die Class A4 die auch von Gresley Stammt, die Berühmteste ist wohl die 4468 "Mallard" wobei 3 Loks der selben Baureihe betriebsfähig sind (die "Bittern" die "Union of South Africa" (ab 2008) und die "Sir Nigel Gresley" (ab 2008))
Auch Gresleys V2 dessen bekannestes Exemplar die 4771 "Green Arrow" ist, dessen HU allerdings dieses Jahr ausläuft.
Insbesondere gefallen mir auch die Dampfloks von Oliver Bulleid - insbesondere die West Country und Battle of Britain Class und die Q1. Auch die Britannia Class und der ursprüngliche Nachfolger die "Duke of Glouchester" finde ich höchst Interesannt!
Unter meinen Favoriten gehören auch die Kondenslokomotiven der Metropolitan Railway von 1863.

Gruß

Dennis


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.281

15.02.2008 14:36
#10 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Besonders gefällt mir die Jubilee der LMS die es ja in den Vorkriegsjahren auch nach Kanada zu Präsentationen geschafft hatte.

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

17.02.2008 21:45
#11 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Die Jubilee ist Klasse,ich denke das wird mein nächstes Modell.Meine Favoriten sind die Duchess Pacifcs und ganz besonders die Claas H von North British und die Klasse V der North Eastern Railroad aber so wie ich das sehe gibt es keine 00 Modelle von diesen Loks.SchadeDie Ivatt 2MT und 4MT sind aber auch nett.

Gruß,

Andreas


GWR Offline



Beiträge: 109

05.03.2008 11:25
#12 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Hallo!

Ich hab noch so einen häßlichen Bock in einer total runtergekommenen Bahnhofsbaracke gefunden!

http://img148.imageshack.us/img148/9219/nunneycastlebb3.jpg

(Da tun mir beim Schreiben fast die Finger weh). Gruß, Henning


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

05.03.2008 21:48
#13 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Jaja,ist schon echt ein Anblick zum erbarmen,die arme Lok,müßte wohl unbedingt mal geputzt werden!

de Hunsricker


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

05.03.2008 23:08
#14 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

och so schlimm sieht sie doch nicht aus, Intersannt der 4Digit Headcode der mit Kreide auf die Rauchkammertür gemalt wurde!

Putzen, etwas Patina schadet wohl nicht, und immer Hochglanz ist auch nicht das wahre!

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.029

06.03.2008 19:13
#15 RE: Häßlichste Dampflok der Welt auf "Drehscheibe-Online" antworten

Lieber Dennis,

die Postings sind Ironie !!!!

Gruß

Torsten


Seiten 1 | 2
Wikimapia »»
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor