Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 454 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.781

26.11.2023 01:06
Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Seit einigen jahren hatte ich mir vorgenommen, zur Ausstellung des Warley MRC nach Birmingham zu fahren. Wie viele wissen, ist das die größte Moba-Ausstellung in UK mit etwa 80 Anlagen, über 100 Händlern, Demonstration und Societys. es sind immer um die 65.000 Besucher an zwei Tagen.

Dieses Jahr war es dann nun soweit. Mit dem Flieger nach BHI, Unterkunft in Sutton Coldfield, mit dem Mietwagen am Freitag ein Abstecher nach Doncaster und York.



Pünktlich um 9.15 Uhr erfolgte der Einlass in Halle 5.



Die großen Händler und Hersteller wie Hornby, Bachmann, Dapol, Heljan, Hattons, Accurascale, Revolution Trains usw. sind alle da. Der einizige, den ich vermisse in O gauge ist Minerva. Die Gänge in der Hallo 5 sind breit und großzügig. Es gibt keine Engstellen und Gedränge. Sitzmöglichkeiten für zwischendurch sind reichlich vorhanden.





Es geht los mit O gauge. Oben das Layout "Hillport Goods".





"Hookton Riverside" ist in O-16.5 scale.





Ein absoluter Hingucker mit atemberaubender Tiefenwirkung ist die OO gauge Anlage vom Künstler Paul Bambrick.





In der Mitte ist eine wahrhaft große O-Rundherum-Anlage und eine GWR-Lok in 1:1 auf einem Tieflader.





Strassenbahn in etwa Größe 2 mit echter Oberleitung und Rollenstromabnehmern.





Livesteam in 16mm to 1foot (1:19).





Die berühmte 2mm Finescale Anlage "Copenhagen Fields", immer dicht umlagert.





Playmobil riesengroß und mit viel Phantasie.





Tinplate O gauge von Hornby, Bayko und Bassett-Lowke "Binns Road".





Hornby Dublo 3-rail mit interessanten Neverwazzas.





Northern Ireland im Maßstab 1:100. Alles Selbstbau, Spurweite 16,5 mm. Die Lok der Great Northern Railway hat ein funktionierendes Innentriebwerk, Antrieb im Tender, Kardanstange in die Rauchkammer und dort ein Stufengetriebe. Der Kessel ist voll mit Bleiballast. Auf meine Bemerkung "da muss man schon ein wenig verrückt sein, so etwas zu machen" reagierte der Ebauer mit der Antwort, dass er komplett verrückt ist, sich seit zwanzig Jahren mit so einen Kram abzugeben.




Hornby Livesteam in OO gauge mit zum Teil umgebauten Loks.





Spur 1, ebenfalls Livesteam.





OO gauge Modern Image, Layout "Entering the yard" von Shaun Holland.



Im nächsten Teil werde ich mehr von OO und N gauge zeigen.

Beste Grüße, Torsten


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.781

27.11.2023 06:20
#2 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Hier nun weiter mit einigen OO-Layouts:



Rosebury Goods in OO gauge.





Ein Motive Power Depot der 1960er Jahre mit Namen "Yewstom Road MPD"







Das Layout "Shillingsford", ebenfalls in OO. End-to-End Layouts mit Fiddle Yard sind sehr verbreitet.









Doch es gab auch eine großes Rundherum-Anlage im Maßstab OO zu sehen. Der Name ist "South Pelaw". Die Besonderheit, alles in EM Gauge 18,83 mm Spurweite und tolle Signalisierung. Das war immer dicht umlagert und hat auch einen Preis gewonnen.


murphaph Offline



Beiträge: 209

27.11.2023 17:45
#3 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Wir haben uns leider verpasst Torsten! Ich war mit dem Sohneman am Samstag auch da:
https://irishrailwaymodeller.com/topic/1...&comment=219151

Wir sind von BER nach EMA geflogen und haben in Derby übernachtet.


TTR TRIX hat sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.781

27.11.2023 20:39
#4 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Philip, das wäre eine große Freude gewesen, wenn wir uns getroffen hätten. Aber bei zehntausenden Besuchern kann man schon aneinander vorbei laufen.

Fortsetzung mit einigen N-gauge Layouts:





"The Viaduct". Sehr lang, fast drei Meter, die Photos geben die Ausmaße nicht so richtig wieder. Man beachte die realistische Oberleitung.







Viele N-Bahner nutzen den kleinen Maßstab für ungewöhnliche Layoutformen oder großzügige Landschaftsgestaltung. Hier ein gutes Beispiel, das Layout "Exe Halt".





Das absolut gelungenste N-gauge Layout war für mich "Moors View". Eine Winterlandschaft in Devon. Viel Gegend, nahtloser Hintergrund und die spitzenmäßige Nachbildung der kahlen Bäume.





Schaut euch an, wie der Schnee zwischen den Schwellen liegt oder wie die Strassen nur eine dünne Schneedecke haben. Sehr überzeugend.







wird fortgesetzt


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

27.11.2023 22:18
#5 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Hallo Torsten,

danke für die schönen Bilder, ich gebe Dir recht die Winteranlage ist wirklich sehr gut gelungen.

Markus


TTR TRIX hat sich bedankt!
Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.368

28.11.2023 11:31
#6 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Hallo Torsten, vielen Dank für die schönen Bilder aus Warley! Die N-Gauge Layouts sind wieder eine Augenweide, das Winterlayout ist total super. Aber Exe-Halt ist ganz nach meinem Geschmack. Ich habe in meinem Kasten eigentlich genau das Zeug eingelagert, das ich für so ein Layout gut verwenden könnte - mit den Bildern hast du mich auf die nächste Projektidee gebracht

Beste Grüße, Phil


Irish Fan hat sich bedankt!
wartenbes Offline



Beiträge: 344

28.11.2023 12:38
#7 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Hallo Torsten,

ja, das Winter-Layout Moors View ist wirklich klasse. Man könnte schon beim Betrachten der Bilder anfangen zu frieren.

Gruß,
Sebastian


TTR TRIX hat sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.781

30.11.2023 21:14
#8 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Noch ein paar N gauge Layouts:





"Cucknoe" von John Boot









"Dawlish Warren" von Cjris Morris



Und nun 2mm Finescale.









"Freshwater" von Ian Morgan. Man beachte die eingerichtete Werkstatt und die Plaketten, welche die Teilnahme an Ausstellungen dokumentieren. immer ein schöner Anblick, welcher bezeugt, dass der "Exhibition Circuit" in UK bedeutend größer und vielfältiger als auf dem Kontinent ist.



Als letztes N gauge Layout "Copenhagen Fields". Das ist keine Modellbahn, das ist Kunst.







Das Layout existiert nunmehr schon seit fast 40 Jahren und wird immer noch erweitert und verändert. Mehr dazu hier; https://www.2mm.org.uk/layouts/copenhagenfields/index.html



Wir bleiben bei der Spurweite 9mm, wechseln jedoch den Maßstab zu 1:76.

Die Dartmoor OO9 Group baut und betreibt flexible Module in Narrow Gauge mit Motiven aus Wales und Devon.











Interessant zu sehen, Module und Hintergrund scheint kein Widerspruch zu sein. Im Fremo ist Hintergrund nicht üblich, dadurch geht viel an Wirkung verloren.









Ein dreiteiliger "Pacer" auf OO9!



Anschluß zur Hauptbahn in Barnstaple.

Im nächsten Teil geht es noch einmal um die O gauge.


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.781

02.12.2023 23:02
#9 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Und nun wieder O gauge (7mm):









"Netherwood Sidings" British Rail 1977 bis 1981 zwischen Penistone und Rotherwood.









"Ellerton Road" in Scaleseven vom Warley MRC. Minimalismus in Finescale.







"Weekend Yard" Die Gauge O Guild zeigt damit, dass es möglich ist, an einem Wochenende ein Layout in O gauge zu bauen.
Es gibt dazu eine Videodokumentation: https://www.youtube.com/watch?v=R1WSukA60lw











Die Rundherum-Anlage "Weatherbury Magna/Monksbury". Great Western Railway & London South Western Railwax (GWR&LSWR) in der Pre-Grouping vor 1923. Schade, dass kein Hintergrund vorhanden ist, dann würde es noch großartiger wirken.



Zum Schluss die geniale Anlage von Charles Oldroyd "Water Street Sidings", auch wieder Pre-Grouping.









Danke für die Aufmerksamkeit, beste Grüße

Torsten


murphaph Offline



Beiträge: 209

11.01.2024 21:57
#10 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Erst Hattons macht zu, jetzt kein Warley Show mehr:
https://www.thewarleyshow.co.uk/

Zitat
The members have considered the present market conditions and their ability to deliver, what is a complex undertaking, and have concluded that the time has come to cease holding an exhibition at the NEC for the foreseeable future.


FelixM hat sich bedankt!
Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.368

12.01.2024 18:39
#11 RE: Ein paar Bilder aus Warley 2023 Antworten

Es dreht sich alles um im Moment und da kommt noch mehr - ich hoffe, dass sich zumindest die Ally Pally Show als 2.größter Event in UK mittelfristig halten kann. Wie ich über einen Modellbahnerkollegen aus UK erfahren habe, wird es eine Nachfolgeausstellung im NEC Birmingham geben, nur eben nicht mehr vom Warley MRC, sondern von der "Bachmann-Gruppe" organisiert. Das ganze nennt sich dann "Model Live" und soll auch auf andere Bereiche (z. B. Flugzeuge, Schiffe, Plastikmodellbau,...) ausgeweitet werden - mir gefällt das nicht, da ich gerade in UK die reinen Model Railway Exhibitions sehr schätze, das war immer der feine Unterschied zum Kontinent, schade.
Beste Grüße, Phil
Edit. & neue Infos ergänzt, 13.1., 19:00h


FelixM, murphaph und blackmoor_vale haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

13.02.2024 00:51
#12 Der Fortbestand von Warley scheint gesichert. Antworten

Am Freitag wurde im Rmweb verkündet das es auch in diesem Jahr wieder eine Modellbahnausstellung in Warley geben wird. Anscheinend übernimmt Warners Group die Organisation.

https://www.rmweb.co.uk/forums/topic/183...comment=5427096

Markus


TheJacobite, FelixM, Phil, blackmoor_vale und murphaph haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Paar Bilder von Dawlish.
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von 45669
0 06.09.2015 13:39
von 45669 • Zugriffe: 292
Docklands Light Railway - ein Paar Bilder.
Erstellt im Forum London Transport von 45669
3 19.03.2021 20:56
von haeckmaen • Zugriffe: 1605
Eine Br.59, eine Br.150, eine Br.66 und HSTs - ein Paar Bilder.
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von 45669
0 16.06.2013 12:12
von 45669 • Zugriffe: 323
Romney, Hythe & Dymchurch Railway - ein Paar Bilder.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
1 17.05.2013 15:13
von mallarddriver • Zugriffe: 355
Kent & East Sussex Railway - ein Paar Bilder.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
0 07.05.2013 13:51
von 45669 • Zugriffe: 447
Bodmin & Wenford Railway - ein paar Bilder.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
2 27.04.2016 22:02
von blackmoor_vale • Zugriffe: 463
Foxfield Railway - ein Paar Bilder.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
0 18.04.2013 12:32
von 45669 • Zugriffe: 359
Great Central Railway - ein Paar Bilder.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
3 19.06.2013 15:46
von 45669 • Zugriffe: 452
Bluebell Railway - ein Paar Bilder.
Erstellt im Forum Museumsbahnen und Verkehrsmuseen in Großbritannien von 45669
13 09.04.2022 05:43
von blackmoor_vale • Zugriffe: 931
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz