Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 431 mal aufgerufen
 Historisches Forum
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.124

10.02.2019 00:24
Die Farbe der Triebwagen Antworten

Hallo,

British Railways hat die Triebwagen der ersten Generation ja überwiegend grün gestrichen, aber es waren auch ein paar im Reisezugwagen-Maroon dabei (GWR Flying Banana, Clacton EMUs).

Ich frage mich, welche Farbe Triebwagen mit Reisenden-Übergängen gehabt hätte, wenn es solche schon in den 50er Jahren gegeben hätte. Die GWR Flying Bananas waren ja "all over crimson". Laut den Richtlinien wäre "crimson & cream" die richtige Farbe gewesen.

Hier Bilder des Class 115 von der West Somerset Railway von 1999 und 2004:


Class 115 DMU at Watchet Station, Aug/Sep 1999 by Ian Nolan, auf Flickr


Class 115 DMU at Blue Anchor Station, WSR, 2 Sep 2004 by Ian Nolan, auf Flickr

Für mein Auge sieht diese Lackierung auf Triebwagen sehr "deutsch" aus, aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich hier in Berlin regelmäßig solche Triebwagen sehe.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


wartenbes und Yorkshire Lad haben sich bedankt!
wartenbes Offline



Beiträge: 366

10.02.2019 12:41
#2 RE: Die Farbe der Triebwagen Antworten

Hallo Felix,

Zitat von FelixM im Beitrag #1
Für mein Auge sieht diese Lackierung auf Triebwagen sehr "deutsch" aus, aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich hier in Berlin regelmäßig solche Triebwagen sehe.


wobei die Lackierung der Berliner S-Bahn-Züge ja eher in die Richtung "crimson & mustard" geht .
Aber stimmt, die Lackierung der Triebwagen auf deinen Fotos erinnert sehr an die alten DRG-Triebwagen.

Gruß aus Mainz,
Sebastian


FelixM hat sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.750

10.02.2019 14:21
#3 RE: Die Farbe der Triebwagen Antworten

Die GWR AEC Railcars in Passagierausführung waren zuerst Crimson & Cream lackiert. Full Crimson waren die Pakettriebwagen. Zum Ende kam für manche DMU Green. Maroon wäre mir jetzt nicht geläufig.

Hier ein Foto von einem, das in Crimson & Cream abgestellt wurde.
Hi-Res R0102 by Bill Wright, auf Flickr, auf Flickr

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM, wartenbes, Yorkshire Lad, Rhabe und Phil haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.838

11.02.2019 16:31
#4 RE: Die Farbe der Triebwagen Antworten

Danke für die Bilder, sehr hübsch-ist meine Lieblings-Triebwagen-Farbe.

Beste Grüße, Torsten


FelixM hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.124

11.02.2019 23:07
#5 RE: Die Farbe der Triebwagen Antworten

Hallo,

ein Farbfoto von einem GWR AEC Railcar in maroon wollte sich einfach nicht finden lassen. Daher jetzt hier ein Bild von einem Clacton Unit (AM9, später unter TOPS Class 309) in maroon:


AM9_601-618-625_Stratford_0948-Clacton-LivSt_4-7-64 by Robert Carroll, auf Flickr

Und hier ein Glasgow Blue Train (AM3, später unter TOPS Class 303):


Helensburgh Station. by Mike Mather, auf Flickr


Hi-Res R0541 by Bill Wright, auf Flickr

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Class150, Yorkshire Lad und wartenbes haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.838

12.02.2019 10:41
#6 RE: Die Farbe der Triebwagen Antworten

Strathclyde SPT benutzt heute noch eine carmine-cream Farbgebung für ihre Elektrotriebwagen. Bei meinen letzten Besuch im Sommer 2018 in Glasgow konnte ich einige Class 314 Triebwagen fotografieren, hier ein geborgtes Foto aus dem Jahr 2006.

Mal nebenbei, welche Altergrenze sollte für Fotos in diesem Unterforum gelten? Zehn Jahre, wie bei DSO Historisches Forum? Oder besser 15 oder 20 Jahre?

Beste Grüße, Torsten


copyright: cc-by-sa-2.5: Any re-use to contain this licence notice and to attribute the work to https://en.wikipedia.org/wiki/User:Dave_souza at Wikipedia.


FelixM, TheJacobite und wartenbes haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.124

12.02.2019 12:55
#7 RE: Die Farbe der Triebwagen Antworten

Hallo,

ich erinnere mich an das Buch "Lost Liveries in Privatesation" und daran, dass Hattons auch die Zeit seit der Bahnprivatisierung in inzwischen drei Eras einteilt – in Deutschland sind es immerhin zwei Epochen seitdem. Daher würde ich es bevorzugen, wenn nicht allzu viele Jahre gefordert werden.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

12.02.2019 16:32
#8 RE: Die Farbe der Triebwagen Antworten

Hallo Torsten,

aber die in Carmine and Cream Lackierten Triebwagen von SPT werden immer weniger, da seit 2009 das gesammte Scotrail Rollmaterial und Triebfahrzeuge (ausgenommen den Caledonian Sleeper) die neue Scotrail Lackierung erhalten sollen. D.h. wahrscheinlich das sobald eine größere Untersuchung, Reperatur ansteht umlackiert wird.

Markus


FelixM hat sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.750

12.02.2019 17:47
#9 RE: Die Farbe der Triebwagen Antworten

Die Frage ist, ob man überhaupt Jahre ansetzen sollte oder andere Kriterien. Der Greater Western Franchise hat unter dem gleichen Betreiber First Group nicht mehr und nicht weniger als 5 Lackierungen verschlissen:
- Great Western Trains Green & White
- First Great Western "Fag Pack" Green, White & Gold
- First Group "Barbie" Blue, Pink & White
- First Group "Dynamic Lines"
- Great Western Railway Green

Stand heute sind davon die ersten drei bis einschließlich Barbie schon historisch. Und das war auch weniger als 10 Jahre nach dem Ende dieser Lackierung schon so. Kommt ein Betreiberwechsel, geht es meistens noch schneller, als wenn sich "nur" ein Betreiber ein neues Image verordnet.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Britische Lokomotiven & Triebwagen in Spur N zu verkaufen
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
0 30.04.2024 17:19
von Phil • Zugriffe: 92
Anlagenbau: GWR Farben
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Railcar
4 25.04.2020 23:27
von blackmoor_vale • Zugriffe: 243
Sammlungsauflösung Spur N Teil I - Loks & Triebwagen
Erstellt im Forum Trading Post von sberkholz
0 20.05.2014 11:50
von sberkholz • Zugriffe: 369
Thameslink UK Triebwagen zu Gast in Wien
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Phil
1 10.02.2014 10:44
von EVO-X • Zugriffe: 345
Revell-Farben
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
1 01.07.2012 08:55
von blackmoor_vale • Zugriffe: 338
Farbe auf Dapol Bausätze auftragen
Erstellt im Forum Spur OO von Ian69
3 30.11.2011 06:20
von Ian69 • Zugriffe: 459
Welche Farbe für einen LNER CCT bei British Railways
Erstellt im Forum Historisches Forum von McRuss
2 23.02.2010 21:09
von McRuss • Zugriffe: 428
Bulleids Lokomotiven und Triebwagen
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
0 02.12.2008 12:22
von Aldwych • Zugriffe: 396
Farben von Güterwagen der British Railways von 48 bis 67?
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von McRuss
9 21.04.2008 00:01
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1118
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz