Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 376 mal aufgerufen
 Spur OO
Sputnik Offline




Beiträge: 64

31.05.2009 19:03
Chassis Probleme jetzt auch bei Hornby (class 31) Antworten

Hallo,

sehr beunruhigend sind die hier bei rmweb (http://www.rmweb.co.uk/forum/viewtopic.php?f=11&t=43641)
besprochenen Probleme mit der Chassis bei Hornbys class 31. Das Metall dehnt sich aus und knackt das Gehäuse auf. Bei Heljan passierte das bei der class 47 auch schon (wurde schon mal besprochen), bei Klein Modellbahn waren es vor einiger Zeit die Waggons.
Betroffen sind wohl 31 110, 31 270, D5512 und in einem dokumentierten Fall 50 004 und 60 026.







Also seid gewarnt.

Gruß Sputnik


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

31.05.2009 20:03
#2 RE: Chassis Probleme jetzt auch bei Hornby (class 31) Antworten

also ich habe die Class 60 (60026) die ist völlig OK, keine Spuren von irgendwas Abnormalem!

Meine Heljan Class 47 sind alle unter beobachtung, allerdings habe ich keine Heljan Class 47 der ersten Bauserie (die Modelle mit Kunststoff Handgriffen, die aktuelle Heljan Produktion wurde durch Metallgriffstangen ersetzt!)

Gruß

Dennis


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

31.05.2009 20:55
#3 RE: Chassis Probleme jetzt auch bei Hornby (class 31) Antworten

Die Lok kann mann wegschmeißen. Ich würde versuchen die umgetauscht zu bekommen! Es kann nicht sein das mann sich 2009 mit einem Nachkriegsproblem wieder rumärgern muss nur weil die Chinesen zu blöd sind Zink richtig zu verarbeiten! Wenn mir das einmal passiert baue ich meine Loks nur noch selbst aus Bausätzen!

Gruß,
de Hunsricker


CP Offline




Beiträge: 496

31.05.2009 21:17
#4 RE: Chassis Probleme jetzt auch bei Hornby (class 31) Antworten

Hallo ,
Fürwahr ,das sollte heutzutage wirklich ausgeschlossen sein !!
Also keine Einzelfälle , sowas kenne ich noch nicht mal von alten PIKO-Modellen .
Hat denn Hornby schon mal offiziell darauf reagiert ?

By , Christian

CP - Catchpoint


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

01.06.2009 11:31
#5 RE: Chassis Probleme jetzt auch bei Hornby (class 31) Antworten

das passiert aber auch Heutzutage Märklin (die Trostberg KÖF und das SBB Seetalkrokodil sind davon Betroffen) und BRAWA - was ich auch selbst erlebt habe das meine Baureihe 06 dessen Tender richtige Wellen (ist ja alles Zinkdruckguss Metall) hatte, ich meldete mich bei BRAWA und schilderte mein Problem und habe die Lok kostenlos repariert bekommen (-> Gehäusetausch von Lok und Tender!)

ich denke Zinkpest kann immerwieder vorkommen, insbesonders wenn ein Kretin am Werke ist und nicht aufpasst welche Legierung er fabriziert ...

Gruß

Dennis


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz