Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.051 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
Seiten 1 | 2
McKinney Offline




Beiträge: 137

15.06.2018 14:49
#16 RE: SPUR 0: Umbau DB-Vierachser von MBW in BR-Flachwagen für den Kfz-Transport (Era 5). Antworten

>> Klaus:
Wertvoll Deine Hinweise und das Mutmachen. Alles auch eine Zeitfrage, aber ein Selbstbau ist schon eine gewisse Krönung für das Hobby. In jedem Fall checke ich das durch. Ich besitze drei Lötstationen (eine noch originalverpackt .... - ich kaufe üblicherweise vieles auf Vorrat).

>> Felix:
Wieder sehens- und lesenswerte Hinweise. Vor allem das Entladefoto mit Land Rover ist so richtig nach meinem Geschmack.
Wegen der Urheberrechte: O. K. - ich nahm die von mir abfotografierten Fotos raus und setzte einen Link nach "Banana".

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


FelixM hat sich bedankt!
McKinney Offline




Beiträge: 137

15.06.2018 16:18
#17 RE: SPUR 0: Umbau DB-Vierachser von MBW in BR-Flachwagen für den Kfz-Transport (Era 5). Antworten

Hallo -
ich hatte eingangs in Beitrag # 1 schon geschrieben, dass ich das hier besprochene Flachwagenmodell für meine "Land-Rover-Fabrik" mit Spur-0-BR-Gleisanschluss (Era 5) benötige.


Das Folgende gehört zwar nicht zum Kernthema "Flachwagen", aber ich bilde hier meine erste Stellprobe dieser Fabrik mit Gebäuden und Ladegleis ab.

So kann sch jeder ein Bild machen, was ich vorhabe und wozu der Waggon dienen soll.











Und aus Spaß hier noch die s/w-Optik - oft typisch für Era 5:





Über die Fabrik schreibe ich später noch einen speziellen Beitrag.

"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


AGBM hat sich bedankt!
McKinney Offline




Beiträge: 137

20.06.2018 15:21
#18 RE: SPUR 0: Umbau DB-Vierachser von MBW in BR-Flachwagen für den Kfz-Transport (Era 5). Antworten

Hallo -
als kleinen Zwischenbericht zum "Umbau-Thema":

Erwähnt hatte ich vorher, dass ich mir die Heljan-Rungenwagen kommen lasse.

Sie sind da, aber viel zu schade für einen Umbau.

Ich weiß, dass sich die Puristen die Haare raufen, wenn sie diese Fotos sehen, aber bitte gemach:
Es ist nur eine Stellprobe ohne Anspruch auf Modellvorstellung, denn der Rungenwagen passt so nicht in die Era 5.
Ich schreibe dies rein vorbeugend, dass ich um die Epochenproblematik weiß, das muss hier also nicht extra noch als "Belehrung" geschrieben werden!!




Wer sich für die ab Hersteller recht ordentlich verwitterten Rungenwagen interessiert, hier die Bestelldaten:






Auch die Class 08 (0-Modell von Dapol) hat ihre Freude an den tollen Vierachsern, die mit Stahlrohren beladen wurden:


"Take time for your dreams, before time takes your dreams!" Dario-Alessio


AGBM hat sich bedankt!
FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.101

18.09.2019 07:44
#19 Der englische Patient Antworten

Hallo,

ich bin beruflich diese Woche in Braunschweig und habe die Gelegenheit genutzt, die Firma railadventure aufzusuchen.



Die Schiebewandwagen von Cargowaggon, welche ab 1983/84 im deutsch-britischen Verkehr und dann bis in die 2000er-Jahre im innerbritischen Verkehr im Einsatz waren, sind nun in zumindest einigen wenigen Exemplaren bei railadventure. Als erstes kam mir ein Rungenwagen vor die Linse, genau wie das Heljan-Modell in 00 und 0.

Für alle Fotos gilt: Ich musste das Wetter nehmen, wie es kam, und leider war kein gutes Fotowetter. Ich habe mit Bildbearbeitung versucht, noch etwas herauszuholen, aber nachträglich die Sonne scheinen lassen kann ich nicht.



Detail des Kanaltunnelsymbols:



Dann gibt es auch Schiebewandwagen. Diese werden als Kupplungsadapterwagen verwendet. Beispielsweise laufen diese zurzeit von Polen nach Norwich, um die Stadler Class 745/755 für Greater Anglia auszuliefern. Ich habe gestern in Wolfsburg jedoch auch einen niederländischen Hundekop-Zug für die NS zwischen zwei solchen Wagen gekuppelt gesehen.



Detail des Kanaltunnelsymbols:



Schließlich habe ich noch Zugang direkt bei railadventure bekommen und konnte diesen Wagen fotografieren:





An den charakteristischen Enden der Wagen erkennt man, dass es sich tatsächlich um genau die Schiebewandwagen handelt, die Heljan in 00 und 0 und Dapol in N herstellt.

edit: Unter https://www.flickr.com/search/?text=railadventure kann man sich anschauen, was railadventure mit diesen Wagen alles so transportiert. Von Siemens Class 700 bis hin zu Berliner S-Bahnen ist alles dabei.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


AGBM, 43xx, OBD_76 und haeckmaen haben sich bedankt!
Gronk Offline




Beiträge: 15

18.09.2019 17:45
#20 RE: SPUR 0: Umbau DB-Vierachser von MBW in BR-Flachwagen für den Kfz-Transport (Era 5). Antworten

Hallo zusammen

Dario, wenn du lust zum selber zusammenbauen hast, wäre das vielleicht etwas für dich:
http://www.ragstonemodels.co.uk/british-rail.html
Über den bin ich letztens im Internet gestolpert, weiss aber nicht wie der Bausatz qualitativ so ist.

Viele Grüsse aus der Schweiz
Simon


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz