Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 219 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
kpernau Offline



Beiträge: 393

09.03.2008 22:49
Zugsimulatoren antworten

Hallo,

fährt einer von euch auch virtuelle Eisenbahn?

Ich selber wollte mal mit MS Train Simulator anfangen, aber irgendwie hatte ich immer nicht den Japp dazu mich intensiv damit zu befassen. Zudem ist es mit gut 7 Jahren mittlerweile technisch nicht mehr so doll.

Eigendlich habe ich auf den Train Simulator 2 gewartet, aber das Release verschiebt sich immer weiter nach hinten. Also habe ich mal weiter geschaut und herausgefunden, das die Entwicklerfirma des ersten Train Simulators den 2. Teil nicht entickelt, dafür aber ein eigenes Spiel auf den Markt gebracht hat.

http://www.railsimulator.com/de/index.htm

Technisch sieht es gut aus, Bedienung scheint nicht zu kompliziert zu sein. Eine Demo ( wo ihr eine - wenn ich mich grad nicht vertue - eine 45xxx fahren könnt) ist ca 470 MB groß und kann z.B. hier herunter geladen werden
http://www.4players.de/4players.php/down...load/46566.html

Und mit 20 Euro ist die Vollversion auch garnicht mal so teuer.


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.356

09.03.2008 22:54
#2 RE: Zugsimulatoren antworten

Ich hab den den Microsoft Train Simulator, hab ihn aber schon länger nicht mehr auf dem Rechner, was mich nämlich stört ist, das man für die Add on's teilweise Dateien im Netz herunterladen muß damit das Add on geht. Den Railsimulator war auch als Demo in einer Computer Bild Spiele dabei, dort mit einer Black 5. Doch leider stimmt da was mit der Demo Mission nicht, da die Simulation vor dem erreichen des zweiten Halts abgebrochen wird, auch wenn man vorher keine Fehler gemacht hat.

Markus


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.463

09.03.2008 23:14
#3 RE: Zugsimulatoren antworten

ich habe BVE - mit London Underground Strecken und Züge! Aber irgendwann "hat man kein Bock" mehr! Was fehlt sind z.B. ein Zufallsgenerator, das die Strecke z.B. gesperrt ist, und über ein "Siding" umdrehen muss, oder gar mit bestimmten Situationen Herr werden. Motorschaden z.B. - weiterfahrt mit "Halber Kraft" - das Leben auf den Bahnsteigen, Museumszüge und sonderstrecken (z.B. von Uxbridge nach Upminster) oder gar längst Historische Strecken die es nicht mehr gibt!)

Im LONDON TRANSPORT MUSEUM gibt es Moderne Fahrsimulatoren, mit echtem Mock-Up

http://www.youtube.com/watch?v=C7MxzQ2i088
die erste Sequenz ist Real - nicht der Simulator - ich liebe den Sound vom 1996 Tube Stock. Der Soundtrack ist zu Beginn die Titelmelodie von den Video 125 Filmen, das Stück wärend der Sim-Fahrt ist Going Underground von The Jam. (die hat der Filmedreher selbst reingemacht!)
die Jubilee Line ist z.Z. der modernste von BVE, und speziell für das Museum hergestellt - mittlerweile auch für den eigenen PC

dann gibt es noch die Northern Line!

Da finde ich die Bahn zum "Anfassen" besser!

Gruß

Dennis


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor