Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 381 mal aufgerufen
 Spur OO
uli Offline



Beiträge: 19

25.12.2008 14:55
Güterwagen Rätsel Antworten

Hallo,
manch einer von Euch hat diesen Wagentyp vielleicht noch in Betrieb gesehen.
Was wird da transportiert?



Gruß Uli


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.780

26.12.2008 16:29
#2 Bier ??? Antworten

Vom wem ist das Modell und in welcher Spurweite ? So etwas könnte ich auch für mein zukünftiges Layout gebrauchen.

Leider gibt es ja keinen richtigen Güterverkehr in Irland mehr. Das gezeigte Modell ist ein Spezial-Bierwagen. Damit wurde auf der grünen Insel das köstliche Getränk namens "Guinness", verpackt in Alu-Fässern (den sogenannten Kegs), übers Land verteilt.
Die Container konnten mittels Kran direkt auf einen Sattelauflieger umgeladen werden, und dann direkt zu den immer durstigen Kehlen in den zahllosen Pubs gekarrt.

Hier noch ein Vorbildfoto der zweiachsigen Variante, aufgenommen im Jahr 2004 in Kilkenny:



Beste Grüße
Torsten

uli Offline



Beiträge: 19

27.12.2008 10:44
#3 RE: Bier ??? Volltreffer ! Antworten
Hallo,
bis vor ca. 2 Jahren gab es noch einen Restverkehr mit Guinness-Kegs (Bierfässchen) ab Dublin Heuston Station.
Die Gitterboxen wurden mit Sattelschlepper LKW von der Brauerei ca. 1 km zum Verladebahnhof gebracht und dort mit einem Gabelstapler umgeschlagen. In der Blüte des Bierverkehrs wurde das ganze Land bedient und auch ab Kilkenny verladen. Der direkte Gleisanschluß zu Guinness wurde bereits in den 60-iger Jahren aufgegeben.
Das Ende des Bierverkehrs kam als Guinness den Transport neu ausgeschrieben hat und der reine LKW Verkehr das günstigere Angebot abgab.
Zum Modell:
Maßstab: 1:76 Spurweite: 16,5mm Hersteller: Model Irish Railways
MIR fertigt diverse Bausätze von modernen CIE/IE Güterwagen sowie Overlays und Gehäuse für Triebwagen der NIR. Dazu noch Gehäuse der Cl.71 und früher der Cl.141 sowie Schiebebilder.
Korrespondenz ausschliesslich per Brief! Kein Fax,kein e-mail,kein web!
Anschrift: 12Lyndale Grange,Portadown,Co.Armagh, Northern Ireland, BT63 5XB

Der oben abgebildete Wagen stammt aus einem Resinbausatz mit (groben) Weissmetalldrehgestellen und 3 Biercontainern.Weitere Container gibt es im 3er Pack. Der gelieferte Bausatz entsprach nicht so ganz meinen Vorstellungen,denn die Haltenasen des für 6 Container ausgelegten Wagen paßten nicht im Abstand zu den Containern. So habe ich ihn 2mal gekürzt und für 5 Container angepaßt.(nach vorhandenen Vorbild Fotos). Die sehr groben Drehgestelle wurden durch die US-Bauart beim 5er Wagen aus meiner Restekiste ersetzt.
Die Gitterboxen sind aus Messing geätzt,die 90er Fässchenstapel aus Resin.

Einen 2-achser Wagen habe ich auch,allerdings noch nicht zusammengebaut.
Weitere Wagen sind: 2-achser Zementwagen, 4-achser Containerwagen

Anbei noch ein Bild von einem Ganzzug ( 1170 Kegs)



(Nein, ich habe keine Irische 00-Anlage, die Bilder sind auf der 0e-Anlage entstanden die einen sehr irischen Hintergrund hat; da verkehren nämlich Fahrzeuge der West Clare Railway entstanden aus Teilen von Worsley Works und Fleischmann Magic Train. (Das ist ein anderes Thema für 2009)

Gruß Uli

McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

27.12.2008 20:42
#4 RE: Bier ??? Volltreffer ! Antworten

Uli,

sieht klasse aus.

Markus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.780

29.12.2008 19:45
#5 RE: Bier ??? Volltreffer ! Antworten

Hallo Uli,

hast du zufällig einen aktuellen Katalog von Model Irish Railways ?
Ich hab nur eine Preisliste von 2005, möglicherweise gibt es was aktuelleres. Es ist wirklich nicht einfach, mit den den Herrschaften in Kontakt zu treten. Wie du schon schreibst, nix e-mail, Fax oder gar eine Web-Präsens. Muß ein ganz schön kauziger Laden sein. Aber wer sich mit irischer Modellbahn befasst, muß noch leidensfähiger sein als der durchschnittliche Britische-Bahn-Fan. Und die sind ja schon einiges an Absurditäten gewöhnt...
Wenn ich mal in der Ecke bin, schau ich direkt vorbei.

Wer hat den Hintergrund gemalt ? Das trifft die irische Landschaft sehr gut, zumindestens in der Nähe der Küsten. In den Midlands ist Irland nämlich meistens eher flach.
Hattest du mal in "Schmale Spuren" etwas über die irische Schmalspurbahn geschrieben ?

Beste Grüße

Torsten


uli Offline



Beiträge: 19

30.12.2008 19:17
#6 RE: Hintergrund + MIR Antworten

Hallo Torsten,
ja in Schmale Spuren und auch im Railway Modeller sind meine Schmalspurfahrzeuge schon erschienen.
Der Hintergrund wurde von einem Verwandten direkt im Keller auf den vorbereiteten Untergrund gemalt.
Er ist: grün,leicht hügelig und neutral ,sodaß er zu deutschen wie auch den irischen Fahrzeugen paßt.
Von MIR habe ich eine wilde Blattsammlung diverser Seiten sowie ganz übersichtlich ein paar Farbblätter über die Decals. Leider sind die bei den Güterwagen beigelegten Decals mit den Wagennummern bzw. Containernummern extrem bröselig. In meiner jahrzehntelangen Erfahrung (hört sich blöd an,fühle mich nicht so alt)sind mir so lumpige Decals bis jetzt nicht vorgekommen. Da sollte man wohl alles doppelt bis dreifach zur Verfügung haben.
Gruß Uli


 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz